Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

kamein

Anfänger

  • »kamein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

1

27.09.2007, 21:45

"The requested URL was not found on this server."

Hallo,

habe seit heute das Problem, auf das Webinterface meiner NSLU2 nicht mehr zugreifen zu können. Es erscheint folgende Fehlermeldung:

The requested URL was not found on this server.

Ich habe zwei HDs angeschlossen, die ich als Netzlaufwerke unter XP eingebunden habe. Der Zugriff darauf funktioniert, anpingen der NSLU2 funktioniert auch.
Hat jemand von euch eine Lösung um wieder auf das Webinterface zuzugreifen???

Firmware ist V23RA5

Danke schonmal im Voraus

KM

Anzeigen

Joniper

Anfänger

Beiträge: 5

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

2

28.09.2007, 23:02

Hi,

klassische Gegenfrage... die Lämpchen leuchten alle? Hast Du vielleicht eine spezielle IP-Adresse und die NSLU2 hat sich wieder auf die Auslieferungsadresse zurückgeändert?

Nicht verzagen. Das Teil ist annähernd unkaputtbar... bei mir ist lediglich einmal ein Netzteil kaputt gegangen.

SG, Thomas

Anzeigen

kamein

Anfänger

  • »kamein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

3

30.09.2007, 23:55

Hallo Thomas,

ja die LEDs sind alle an. Die NSLU2 funktioniert ja eigentlich, wie ich schon geschrieben habe lässt sich sich anpingen und die angeschlossenen HDs lassen sich als Netzlaufwerke ansprechen. Auf die Inhalte lässt sich problemlos zugreifen. Somit kann sich die IP-Adresse nicht geändert haben.

Das Problem ist, daß das Web-Interface nicht mehr kommt, sondern nur die anfangs beschriebene Fehlermeldung.

Gruß

kamein

Anfänger

  • »kamein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

4

01.10.2007, 00:17

aaaaaaaaaaaaaaahhhhh,

es geht alles wieder. Ich probier ewig rum und was war´s .....................

EIN PROBLEM VOM FIREFOX

Bin zufällig auf die Idee gekommen den Cache vom Firefox zu löschen und siehe da ... das Webinterface erscheint wieder!!!

Gruß
KM

Social Bookmarks