Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

05.03.2008, 10:10

Weiterentwicklung von miniLAMP ?!

Hallo,
erstmal Hallo ich bin neu hier.:)
Zunächst einmal super Seite, tolle Infos und das Gerät NSLU2 ist genial.
Ich habe nun die neuste miniLAMP Version laufen und habe gelesen, dass diese nicht mehr weiterentwickelt wird und es somit auch keine regelmäßigen Security Patches gibt.
Das finde ich extrem schade ! Denn ich glaube diese Kombi, miniServer mit geringem Stromverbrauch und trotzdem LAMP als art appliance für Leute, die sich nicht so gut mit Linux auskennen ist das, was wirklich sehr sehr viele Leute suchen.:D
Viele meiner Bekannten sind nun durch mich darauf aufmerksam geworden und waren sofort begeistert, weil sie wie ich nach einer solchen Lösung lange vergeblich gesucht haben, da die Cobalt Raq's ja leider auch eingestellt wurden.
Es wäre toll wenn miniLAMP aktiv weiterentwickelt wird oder zumindest regelmässig Patche bereitgestellt werden. Ich würde das gerne tun, aber mir fehlt noch das notwenidge know how.
Gibt es die Bestrebung von irgend jemandem diese Arbeit zu leisten, ist hier etwas bekannt was die Zukunft angeht ?
Das wäre glaub ich ein Segen für viele.
Gruß
Marlur

Anzeigen

Social Bookmarks