Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

vince0815

Anfänger

  • »vince0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. September 2007, 13:45

USB Stick wird nicht erkannt

Hallo,
ich versuche seit gestern den miniLAMP auf meiner slug zu installieren und soweit ich das beurteilen kann, halte ich mich an die Anleitung.

Ich habe mir die Downloadversion von miniLAMP besorgt und den Stick wie beschrieben partitioniert und die Images sind auch drauf. Auf meinem Notebook unter Knoppix werden auch alle drei Partitionen wunderbar angezeigt mit Daten drauf und allem. Wenn ich den Stick allerdings in die Slug stecke wird er nicht erkannt. Statt dessen steht unter System Status "USB Port 2: Type: Not Formatted"
Der gleiche Stick mit einer Fat Partition wird erkannt und funktioniert auch.

Ich habe es sowohl mit Unslung 6.8 Beta als auch mit der Original Firmware versucht, keine erkennt den Stick.


Die Suche schon benuzt?: ja

Art der Firmware: Unslung 6.8 Beta und Original Firmware 2.3 R63

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: LG 1GB USB Stick

Anzeigen

oliver69

Schüler

Beiträge: 111

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. September 2007, 19:43

Ich hatte auch mal Probleme mit Sticks....anderes Fabrikat genommen und es ging.

Anzeigen

vince0815

Anfänger

  • »vince0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Oktober 2007, 12:34

Danke für den Tipp, aber mit meiner 512MB Sandisk SD USB Card geht es auch nicht und weitere USB Speicher habe ich zur Zeit nicht zur Verfügung.
Wenn sonst niemand eine Idee hat, muss ich mir wohl einen neuen Stick kaufen. Welchen könnt ihr empfehlen?

vince0815

Anfänger

  • »vince0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Oktober 2007, 11:20

update:
ich habe alles zu einem freund mitgenommen und wir haben seinen usb stick getestet, der auch funktioniert hat. also nochmal meinen ausprobiert und sobald ich den anstöpselte ging gar nichts mehr. die slug reagierte nicht und nach einem reboot war die systemkonfiguration hinüber und ließ sich auch nicht mehr zurücksetzen. die r76 beta firmware konnte dann immerhin letztgenanntes problem beheben.

Schlussendlich aber habe jetzt ich OpenWRT drauf und richte mir meinen mini webserver selber ein. Bisher läuft webserver, php und sql und ich habe noch knapp 2MB vom internen speicher frei. mit ein bisschen glück und ein paar aufräumaktionen reicht das sogar für meine belange und ich brauche nicht mal einen usb stick anzuklemmen.

Falls ihr aber zufällig noch Ratschläge zum eigentlichen Problem habt, postet sie bitte trotzdem.

Dataclean

Anfänger

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

Wohnort: Hausen/Wied

Beruf: Werkschutzfachkraft

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 15:33

Hallo,ich bin neu hier und habe auch lange mit meinen USB-Stick experimentiert.
Ich habe einfach alle Partitionen vom Stick gelöscht und schon konnte ich mit der der Webobefläche der NSLU2 den Stick formatieren.

Social Bookmarks