Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gkollerics

Anfänger

  • »gkollerics« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Mai 2007, 13:38

appWeb und mehrere Domains

Hallo, hat jemand Erfahrung mit appWeb und der Einrichtung von mehreren Domains auf der NSLU2. Ich habe es versucht, bekomme aber immer nur Fehlermeldungen. Vielleicht gibt es jemanden, der mir helfen kann.

Danke und Gruß aus Köln

Gudrun

Anzeigen

2

Dienstag, 8. Mai 2007, 17:57

Hi!

Eine Möglichkeit ist der NSLU2 einfach eine zweite IP Adresse zu geben und dann in appWeb einen virtuellen Server ("VirtualHost") zu konfigurieren, der auf dieser IP lauscht.

Die IP Adresse setzt Du mit:

Quellcode

1
ip addr add 192.168.1.101/24 dev ixp0
wobei Du 192.168.1.101 mit der bei Dir zu verwendeten IP ersetzen musst. Die "/24" gibt die Netz-Maske an ( /24 = 255.255.255.0). Das "dev ixp0" sollte so übernommen werden. Wenn Du also z.B. bisher die 192.168.1.100 für die NSLU2 hast, kannst Du wie in diesem Beispiel der NSLU2 dann noch die 192.168.1.101 geben. Die neue IP muss in Deinem Netz natürlich frei sein. Die NSLU2 hat dann 2 IP Adressen die beide auf dem physikalischen Ethernet-Interface gebunden sind. Obs geklappt hat kannst Du leicht überprüfen wenn Du nur "ip addr" eingibst ( = Liste mit allen IPs der NLSU2).

Diese "ip addr add" Zeile sollte beim Start ausgeführt werden. Du kannst sie also z.B. in die S81appweb Datei eintragen (/opt/etc/init.d) oder in eine andere Startdatei (z.B. unter "/unslung").

In der appWeb.conf Datei trägst Du dann einen "VirtualHost" mit dieser IP ein:

Quellcode

1
2
3
4
5
<VirtualHost 192.168.1.101:80>
        ServerName      www.myserver.com
        DocumentRoot    "/share/flash/data/data/web/myserver/docroot"
        CustomLog       /share/flash/data/data/web/myserver/logs/access.log "%h %l %u %t \"%r\" %>s %b"
</VirtualHost>
Pfade und Namen natürlich anpassen.
appWeb neu starten (mit "/opt/etc/init.d/S81appweb restart") und "gut is".

Whatever

Anzeigen

gkollerics

Anfänger

  • »gkollerics« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Mai 2007, 17:37

Zitat von »whatever;24592«

...und "gut is"


Hallo Whatever,

bei mir ist leider nicht "gut is".

Ohne Virtual Host komme ich auf das Verzeichnis mit der Demo-Index.html-Datei.

Sobald ich die 4 Zeilen Virtual Host eingebe, den Webserver neu starte, bekomme ich keine Verbindung (auch wenn ich die Dateien entsprechend angepasst habe. Ich weiss, dass ich sicherlich irgendetwas falsch mache, aber was???

Liebe Grüße
Gudrun

P.S. Ich melde mich erst heute, da ich einige Tage nicht ins Forum kam, ich weiss auch nicht warum. Das Forum war nicht erreichbar.

4

Donnerstag, 24. Mai 2007, 09:06

Hallo Gudrun,

das heisst, die Config die ich Dir geschickt habe hat nicht funktioniert?
Läuft denn der appWeb Server dann überhaupt, oder beendet er sich mit einer Fehlermeldung?
Was steht denn im appweb Logfile (den Loglevel auf 9 setzen)?

Whatever

Social Bookmarks