Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

13.11.2007, 14:22

Mehrere User unter einem Apache

Hallo!

Ich habe auf meiner NSLU den Apache Webserver laufen. Dieser verrichtet seine Arbeit bis jetzt auch ganz gut.
Nun ist es aber dazu gekommen, dass ich gerne noch eine Zweite Homepage unter dem Apache hosten will, die einen eigenen User hat.

Also habe ich ersteinmal einen weiteren User angelegt, sagen wir mal jetzt gibt es web_a und web_b. Ich hab erstmal probiert, die Dateien in die DocumentRoot des Apache in einen Unterordner zu tun. Mit web_a klappt alles, fügt allerdings web_b seine Dateien dort ein, so kommt eine "Forbidden" Meldung, wenn ich per http auf sie zugreifen möchte.

Ich denke mal, das liegt daran, dass in der httpd.conf als User web_a eingetragen ist.

------
Wie kann ich nun web_b hinzufügen? Einfach per "komma" trennen? Oder eine zweite DocumentRoot erstellen (wie? ;) )
------

Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen, Google konnte es nicht :D

Anzeigen

2

14.11.2007, 00:43

Hallo,

also erstmal wäre es nützlich, das Szenario etwas besser zu beschreiben. Grundsätzlich kann Apache ja auch von den einzelnen Userverzeichnissen ( /home/user/public_html Webseiten ausliefern, die dann über http://hostname/~user erreichbar sind. Ist in der Standard-Konfig soweit ich weiß, auch aktiviert. Ansonsten musst du wohl nachschauen, ob web_a und web_b in der gleichen Gruppe sind ( /etc/group ) und ob die Dateizugriffrechte in deinem DocumentRoot/web_b Ordner korrekt gesetzt sind (750, falls web_a und web_b in der gleichen Gruppe sind, oder 755 falls nicht).

Gruss,
EvilDevil

Anzeigen

Social Bookmarks