Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eiffel

Profi

  • »Eiffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

1

21.09.2006, 11:07

rtorrent (unslung)

wenn ihr unter Unslung rtorrent installiert

und dann beim Ausführen folgenden Fehler bekommt

#rtorrent
rtorrent: error while loading shared libraries: libcurl.so.3: cannot open
shared object file: No such file or directory

müsst ihr noch

ipkg install libcurl

nach holen da wurde vergessen die Abhängigkeit im rtorrent paket zudefinieren

außerdem wird keine .rtorrent.rc im home-verzeichnis angelegt

und insgesamt ist das rtorrent packet extrem veraltet

habe mal in der yahoo group #nslu2-linux ne nachricht hinterlassen
vieleicht wird das bei Gelegenheit mal geupdated

denn die Beispiel .rtorrent.rc´s im Netz (zB http://libtorrent.rakshasa.no/browser/tr…oc/rtorrent.rc? )
sind alle für die neuen rtorrent versionen
und deswegen klappt mit der alten version unter unslung nicht alles

Anzeigen

2

10.10.2006, 21:12

hi eiffel,

ich kann zwar rtorrent ohne problme starten .

Aber es kommt kein download zustand -> daten rate 0/0 .
das ist ein bischen mager. Ich hab die frage im Forum schon einmal gesehen, aber keine antwort. Hast du da noch eine idee zu ???

Anzeigen

3

11.10.2006, 08:08

Ports und so sind weitergeleitet auf den NSLU2?
...ich sag's zwar, weiss es aber nicht!

Eiffel

Profi

  • »Eiffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

4

11.10.2006, 11:06

evtl sind upload und download auf 0 eingestellt ?
das beteudet nicht unendlich wie bei anderen clients
ansonsten schau mal nach ob du überhaupt bei dem torrent mit peers conneted

5

11.10.2006, 23:28

die ports sind freigeschaltet, ich sehe im netstat output, dass verbindungen zu meiner box aufgebaut wurden .

Anssonsten verstehe ich den hinweis auf die datenrate so, das man den throtte wert verändern kann:

Torrent: 0.1 / 0.1 MB Rate: 0.0 / 0.0 KB Uploaded: 0.1 MB
Peers: 14(0) Min/Max: 50/100 Uploads: 15

Throttle U/D: 10/25 Rate: 0.0 / 0.0 KB Listen: <default>:6891


der torrent, ist auch gut ( ich hab die KNOPPIX CD schon sn meiner normalen kiste runtergeladen )

Forumposter

Anfänger

Beiträge: 12

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

6

29.04.2007, 17:09

Wie ist denn die Performance bei rtorrent? Und ist man auf die vorgefertigten Packete angewiesen? Kann man sich das Ding nicht eben selbst kompilieren?

Social Bookmarks