Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

22.03.2008, 10:41

[Suche] externes Gehäuse mit Spindown

Hallo

Nachdem ich mich im Forum eingelesen habe, habe ich mit eine NSLU2 zugelegt. Nach Anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Flashen der Sofware direkt von Ubuntu aus, konnte die Slug dazu üneredet werden in dem man sie über die Web-Oberfläche flashed.
Nachdem ich das hinter mich gebracht habe, wurdeDebian mit Samba und rtorrent erfolgreich installiert.

Als externe Platten hängen 2x500GB Samsung dran. Diese Stecken in einem Raidsonic Icy Box IB-3218StU-B Gehäuse, welches durch den aktiven Lüfter eindeutig zu laut ist!

Nun suche ich ein Gehäuse, welches:
- passiv gekühlt
- Spindown unterstützt
- Platz für 2 SATA Platten

Danke


was hast Du bereits probiert?: www.google.de

Die Suche schon benuzt?: ja

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: Raidsonic Icy Box IB-3218StU-B mit 2x500GB Samsung + Kinston DataTraveler als System USB

Die Suche schon benuzt?: ja

Anzeigen

Beiträge: 1

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

2

24.08.2009, 15:16

AW: [Suche] externes Gehäuse mit Spindown

HiHo, und Glück Auf,
habe an USB1 eine 250GByte SATA von SAMSUNG in einem FANTEC-Gehäuse.
Die Platte mit dem Gehäuse kennt die MOTOR-AUS Kommandos. (am Windof bzw, Linux-Rechner).
Habe dann auch das Script und das Programm für den Spindown eingebunden.
in der crontab noch den Wert 3 Minuten eingestellt. ---> dann sync und reboot.....

Platte schläft nach drei Minuten ein.....
Habe mich übrigens nicht für das Format EXT3 entschieden, sondern für NTFS, weil bei EXT3 dann auch von der Slug ein config-Ordner draufgeschrieben wird. Zugriffe auf Platte werden dadurch mehr. Die Platte wird dann warscheinlich auch SYSTEMEIGEN..????

Mein System habe ich auf eine 1 GByte CF-Karte mit einem Card-Reader von HAMA geschrieben. Funktioniert SUPER. Ein USB-Stick schied aus, weil dieser, wie allg. bekannt, nur eine geringe Lebensdauer hat.
Wichtig-----> Es muß die Speicherkarte im USB-Cardreader stecken, welches das ERSTE Laufwerk am CardReader belegt.

VG alfred

Anzeigen

Social Bookmarks