Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

05.03.2008, 13:38

NSLU2 startet nicht immer

Hallo!

Ich habe mein NSLU2 seit ca. 1 Woche und schon recht viel ausprobiert. Einen Fehler konnte ich bisher noch nicht lösen:

Wenn ich das Gerät einschalte kommt es oft vor, dass nur die vordere LED am Power-Knopf grün leuchtet, sonst aber nix passiert. Ich muss dann den Netzstecker ziehen um sie wieder auszuschalten. Nach einigen Versuchen klappt es dann irgendwann, so das se normal hochfährt.

Da die NSLU2 ansonsten normal zu laufen scheint, schließe ich einen Hardwaredefekt eher aus.

Kennt jemand das Problem und hat vielleicht ne Idee?


Die Suche schon benuzt?: ja

Art der Firmware: uNSLung 6.10

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: USB 2.0 HDD 80GB (Hitachi Deskstar oder so ähnlich)

Anzeigen

djk1o

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Wohnort: Berlin

Beruf: Programmierer/Designer

  • Nachricht senden

2

05.03.2008, 19:40

scheint ein interessantes Problem zu sein. Der eine hat Probleme mit dem einloggen und der andere mit dem hochfahren mit angeschlossener hardware zb Memory-stick. Aber alle Probleme hatten grundsätzlich nur 2 Probleme: Leere Batterie oder defektes Netzteil!
NSLU2 (Debian Etch) 266MHz - fantec LD-U35U2 (160GB Maxtor) - 2,5" Samsung 100GB - Canon iP5200 - Acer Bluetooth - gLCD - NFS (dbox2) - Samba (2x Notebook; 1 PC) - CUPS - rTorrent (xmlrpc) - ntp - lighttp + php

Anzeigen

3

08.04.2008, 15:42

Hallo Mikelweb,
hast du eine Lösung zu dem Problem gefunden?
Ich habe genau das gleiche Problem.
Meine Batterie ist rand voll.
Netzteil habe ich leider keins zum testen.
Aufgefallen ist mir, das mit gleichem Netzteil(permanent an) am nächsten Tag die slug angeht.
Evtl. haben wir hier ein temperatur Problem.
Geht deine slug auch am nächsten Tag?

Art der Firmware 6.8 und auch mit 6.10 gleiches Problem

4

09.04.2008, 15:01

Hallo Sammydk!

ich habe leider noch keine Lösung gefunden. Bei mir geht es manchmal besser, manchmal schlechter. Ich versuche noch herauszufinden wovon es abhängt.
Mein Netzteil der Slug ist auch immer an (habe es auch noch nicht anders probiert).
Ich habe eine abschaltbare Ext HDD dran. Ich meine beobachtet zu haben, dass wenn ich die Platte einschalte und einige Minuten warte, dann geht die Slug besser an. Kann mich da aber auch täuschen. Ein kontakt zu Linksys hat mir noch nicht viel weiter geholfen. Wie hast Du den Ladestand deiner Batt überprüft? Das hab ich bei mir noch nicht gemacht.

5

09.04.2008, 18:56

Hallo Mikelweb,
ich habe beobachtet, da ich meine SLUG jeden Morgen um 01:00 ausschalte, das si dann am nächsten Tag ohne Prob angeht. Läft die Slug und und ich schalte sie über den Ausschalter aus, dann geht sie an aber startet nicht. Ready/Status LED belibt dunkel.
Ziehe ich jetzt das Netzteil ab und stecke es wieder geht sie.
Ich habe die SLUG schon etwas länger (keine Garantie mehr) und habe sie aufgemacht um die Batterie zu messen 3,0 Volt ist also OK. Nur das netzteil konnte ich bis jetzt noch nicht tauschen, da ich keins habe.
Ich vermute mal, das das ein Wärmeproblem ist oder was mit unskung SW zu tun hat, meine nämlich auch, das bei meinen letzten Versuch auf die Normalversion die SLUG ohne Prob gebootet hat.

Gruß Sammydk

Social Bookmarks