Giriş yapmadınız.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Sayın ziyaretçi, Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht**** sitesine hoş geldiniz. Eğer buraya ilk ziyaretiniz ise lütfen yardım bölümünü okuyunuz. Böylece bu sitenin nasıl çalıştığı konusunda ayrıntılı bilgilere ulaşabilirsiniz. Eğer sitenin tüm olanaklarından faydalanmak istiyorsanız, kayıt yaptırmayı düşünmelisiniz. Bunun için kayıt formunu kullanabilir ya da bu bağlantıya giderek kayıt işlemi hakkında daha fazla bilgi alabilirsiniz. Eğer önceden kayıt yaptırdıysanız buradan giriş yapabilirsiniz.

Xent

Acemi

  • Konuyu başlatan "Xent"

Mesajlar: 37

wcf.user.option.userOption65: originale Firmware 2.3r24

  • Özel mesaj gönder

1

Saturday, February 24th 2007, 10:46pm

Serielle Konsole

Hallo

ich hab gelesen, dass man sich eine Seriellekonsole an die NSLU2 anschließen kann.
Dafür benötig man ja einen Umwandler, ich hatte gesehen, dass man sich enteder einen fertigen kaufen kann oder eine selberbauen kann.

Wo kann ich mir so nen fertiges Kit günstig bestellen?

Anzeigen

2

Sunday, February 25th 2007, 1:28am

Hi,

für die serielle Schnittstelle benötigst du:
* einen Lötkolben
* etwas Lötzinn
* Entlötlitze oder ne Entlötpumpe
* einen 4 Pin-Header (gibts zB auf alten Soundkarten, um die analogen Audio Signale von der CD-Rom einzuspeisen)
* ein ebensolches CD-Rom Audiokabel (bzw den Stecker davon)
* ein Siemens S25/S35/S45 USB-Datenkabel mit PL2303 USB-to-Serial Chip (gibts bei ebay für 2 Euro + Versand)
* das PDF mit den Anschlusspins des PL2303
( http://www.prolific.com.tw/eng/downloads.asp?ID=23 )
* die Anschlussbelegung der seriellen Schnittstelle der NSLU2
( http://www.nslu2-linux.org/wiki/HowTo/AddASerialPort )

ein Kit kostet etwa 20 Euro + Versand, in die NSLU2 löten musst du es trotzdem selbst.

* Zuerst musst du die NSLU2 auseinandernehmen und alle eventuell verschlossenen Lötaugen von J2 öffnen (Lötkolben + Entlötlitze)
* Dann lötest du den 4-Pin Header auf die Platine
* Jetzt entfernst du das Kabel(also am Wandlerchip von der Platine entlöten), dass vom Wandlerchip zum Mobiltelefon führt (der Chip ist normalerweise in der Mitte der Leitung)
* Mit einem Durchgangsprüfer oder ein Multimeter den Widerstand zwischen Lötpunkt und Pin am Chip messen => bei ca. 0 Ohm oder etwas darüber sind die beiden Punkte verbunden. Damit du weisst, welche Pins vom Chip zu den jeweiligen Lötpunkten führen.
* Du benötigst typischerweise Pin 1 (TXD), 5(RXD) und 7 (GND)
(an der Ecke, wo Pin 1 liegt, ist eine Markierung am Chip)
* Jetzt entfernst du einen Stecker vom Audiokabel und lötest die Kabel so, auf die Wandlerplatine, dass RXD von der NSLU2 mit TXD vom PL2303 und TXD von der NSLU2 mit RXD vom PL2303 und GND mit GND verbunden ist. Pin 1 (3,3V) der NSLU2 wird nicht benötigt.

Das wärs dann auch schon. Jetzt einfach den Audio Stecker auf die Pinheader der NSLU2 stecken, den USB-Stecker in den PC (bei Windows benötigst du noch die Treiber von Prolific) und dann kannst du mit einem Terminalprogramm (Putty kann das ab Version 0.59 auch, aber du benötigst die Entwicklerversion ( http://www.tartarus.org/~simon/putty-snapshots/x86/putty-installer.exe) , da es sonst passieren kann, dass Putty abstürzt ( http://www.chiark.greenend.org.uk/~sgtat…ouble-free.html ) auf die NSLU2 zugreifen.

Falls du wirklich einen seriellen Port an der anderen Seite benötigst, gibts auch die Möglichkeit, einen einfachen USB-to-Serial Adapter an einen der USB-Ports der NSLU2 zu hängen.

Achja, dass die Garantie bei sowas flöten geht, sollte klar sein...

Gruss,
EvilDevil
PS: Hier ist ein Bild von meinem Adapter (der hat aber zusätzlich auf der Wandlerplatine nen Pinheader) http://gauntlet.unixag-zw.fh-kl.de/~pasc0010/out/102_1421.jpg

Anzeigen

Şu anda sizin dışınızda 1 kullanıcı bu konuyu geziyor:

wbb.index.usersOnline.detail

Social bookmarks