Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

09.08.2006, 16:45

Printserver mit Parallel-Port-Drucker

Ich würde gerne die NSLU2 auch als Printserver nutzen. Allerdings ist mein Drucker relativ alt und hat deshalb noch einen Parallel-Port-Anschluss statt USB. Ich habe im Internet gesehen, dass es aber Adapter auf USB gibt. Meine Frage ist, ob ich mit diesem Adapter den Drucker einfach auf dem zweiten USB Disk-Anschluss anstecken und dann benutzen kann und/oder ob ich noch einen speziellen Treiber oder eine Software brauche?

Anzeigen

2

18.08.2006, 19:55

Hallo Hep,

das suche ich auch! Bin vor ein paar Tagen beim Saturn gewesen und habe dort einen solchen Konverter *ohne* Treiber-CD gesehen aber mit dem üblichen windows-einfach-anschliessen-und-alles-wird-gut-Blabla. Ist recht teuer gewesen, deswegen habe ich mich nicht getraut das Ding auszuprobieren.

Wäre super, wenn jemand seine Erfahrung berichten könnte.

Danke

Anzeigen

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

3

18.08.2006, 20:01

N'Abend,

Ist es nicht unkomplizierter bei Epay einen Jetdirect300X zu erwerben?

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


4

18.08.2006, 21:20

Ach nee, dann ist doch wieder ein externes Netzteil am laufen.

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

5

18.08.2006, 22:42

N'Abend,

und was ist denn "recht teuer" bei o.g USB/Parallel Konverter? Ich dene, die vorgenanannten Printserver gehen um 10-15&#8364; über den Tisch, und werden nicht mehr als 2-3VA begehren...

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


6

18.08.2006, 22:56

Mann, bist Du aber hartnäckig ;) Ja teuer ist der Printserver bestimmt nicht, aber ich habe wirklich keine Lust auf ein weiteres Netzteil (echte Plage).
Nichtsdestotrotz würde es mich interessieren, ob jemand so einen Konverter über die NSLU2 einsetzt.

Danke

Social Bookmarks