Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

spark

Anfänger

  • »spark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

1

01.06.2006, 09:21

(gelöst) Anschluss von 2,5" Festplatten ohne eigene Stromversorgung

Hallo,
ich ueberlege mir die Anschaffung einer NSLU2 und wuerde gerne wissen, ob man an dieses Geraet auch Festplatten ohne eigene Stromversorgung anschliessen kann. Genauer waere es eine 2,5" Notebookfestplatte in einem USB Gehaeuse, das Strom ueber das USB Kabel von der NSLU2 ziehen wuerde.

Geht das ? Konnte dazu leider keine ausreichenden Informationen finden...

Das Anschlusskabel der USB Festplatte hat ausserdem einen Y-Stecker, so dass man 2 USB Anschluesse ( an den Rechner ) anschliessen kann, falls einer alleine nicht genug Strom liefert. Wie sieht es da mit einer NSLU2 aus, falls man beide USB Stecker anstoepseln muesste ? Klappt das, oder meint die NSLU2 dann, dass dort auch 2 USB-Devices angeschlossen waeren ?

Danke fuer evtl. Infos

Anzeigen

2

02.06.2006, 10:00

Ich glaub nicht...

Hi, am Anfang habe ich auch versucht 2 80GB USB Platten 2,5" über die NSLU mit Spannung zu versorgen. Es lief einigermassen, bis ich versucht habe von der einen auf die andere zu sichern.
Dann sind die Platten immer wegen Problemen in der Spannungsversorgung ausgestiegen.

Das Netzteil liefert nur 10W, das macht bei 5V 2 Ampere, um die 1A schluckt meine NSLU mit 266 MHz unter Volllast.

Bleiben noch etwa 1 A für beide Platten. Schau mal nach, was die so brauchen, ich glaube es liegt bei 800mA bei SchreibLeseZugriff.

Also eine geht, zwei nicht.

Lösung: USB Hub mit externe Spannungsversorgung, oder, so hab ich es gemacht, ich hab mir ein 5V Mini-Schaltnetzteil mit 20W besorgt, die USB leitungen der Plattengehäuse so geändert, das der USB bus zum USB Stecker weiter geht, die Spannungsversorgung aber auf das externe Netzteil läuft...

Geht super.

Vorteil der kleinen Platten, sie sind super leise, wenn das Spindown nicht klappt.
_____________________________________________
:cool: 3xNSLU with Debian Lenny /2 Standorte mit OpenVPN

Anzeigen

spark

Anfänger

  • »spark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

3

05.06.2006, 13:58

Danke fuer das Feedback. Box ist angekommen und eine 2,5" HDD laeuft mit passiver Stromversorgung ohne Probleme an der Kiste.
Da ich die NSLU weiterhin auf 133 Mhz betreiben will und auch nur eine HDD benoetige, ist das fuer mich bis auf weiteres wohl die beste Loesung.

Danke nochmal.

Social Bookmarks