Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MrDanger

Anfänger

  • »MrDanger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

19.04.2005, 10:48

NSLU hängt sich auf...

Anpingen kann ich sie noch, aber das Webinterface und auch die Telnetsession ist nicht mehr zu erreichen. Natürlich stürzen mir auch die Prozesse wie ctorrent ab...
Hat jemand ne Idee....geht die NSLU in einen Schlafmodus bzw. wieso machst sie das?

Kleine Info noch: DIe Lampen leuchten noch alle...die Festplattelampe bei mir blau ist auch aus...als wenn die Pladde in den Standby gegangen ist(ICY BOX IB-350U-BL)

bekomme ne Krise...

[edit]
Weitere Infos:
im Webinterface steht bei stutdown und bei restart never....und im log des Webinterface ist auch nix drin.
[/edit]

Anzeigen

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

2

19.04.2005, 15:30

Tach,

entschläft Sie auch, wenn Du nicht CTorrent laufen läßt?

bye
JrB

PS: Kannst ja mal Top laufen lassen, und die Speicherbelegung über einen längeren Zeitraum beobachten.

Anzeigen

MrDanger

Anfänger

  • »MrDanger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

19.04.2005, 20:41

top geht bei mir nicht... bwz. ist noch nicht drauf...

Hba ejetzt mal knappe 10 Stunden nur mit einem torrent laufen lassen und das ging bis jetzt gut....erstmal weiter abwarten...evtl. machen ihm mehrere zu schaffen.

MrDanger

Anfänger

  • »MrDanger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

20.04.2005, 11:14

Also nun lief das Ding 24 Stunden......
ist dasDing heute nacht wieder gestorben....langsam bin ich ratlos.

Schaue mir mal gerade an,ob der torrent fertig geworden ist....oder ob er es mittenddrin passiert ist


[edit]

kurz vor schluss abgestürzt....zum kotzen

[/edit]

MrDanger

Anfänger

  • »MrDanger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

21.04.2005, 10:46

So ist bin gerade mitten im 24 Stunden standby-Test, bis jetzt (12 Stunden) ist er nicht abgestürzt. Ich werde weiter berichten.....vielleicht muss ich wirklich mal den Flash löschen und neue Firmware raufspielen...


[edit]
Mit dem Befehl free die aktuellen Stand nach 16 Stunden (standby)

total used free shared buffers
Mem: 30556 29832 724 0 1364
Swap: 56220 2580 53640
Total: 86776 32412 54364

[/edit]

MrDanger

Anfänger

  • »MrDanger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

21.04.2005, 15:17

mal ne Frage vorweg:

Wenn ich mich entscheide alles zu löschen und ne neue Firmware raufzuspielen...was schlagt ihr da vor wie ich das am besten machen sollte


a)gibt ja die RedBoot Möglichkeit
b)oder halt über das Webinterface...wobei dort ja die Pladde angeschlossen sein muss

Was schlagt ihr vor?

MrDanger

Anfänger

  • »MrDanger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

22.04.2005, 14:43

so habe mich für die Variante b) entschieden, wobei ich erstmal die Firmware
V23R25 und dann und dann Unslung-3.18-beta upgeraded habe. Nachdem ich dann wieder bash usw. eingestellt hatte. Hatte ich mit free, einen freien
Memory von 7000 (statt 700 bei meinem Vorversuch *seltsam* ),
jetzt starte ich mal wieder ein torrent Versuch mit einem File als Download
und direkt nach dem starten gehjt der freie Memory von 7000 auf 600 zurück. Jetzt heisst es wieder abwarten und daumendrücken.

Social Bookmarks