Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.01.2006, 20:18

Datenübertragungsrate beim Zugriff mehrere Clients?

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und denke z.Z. über den Kauf eines NSLU2 nach.

Habe mich durch die Suche geklickt aber mir fehlt da noch die eine oder andere Antwort.
Ich möchte das Gerät als Netzwerk speicher für die PCs (2mal LAN, 2mal WLAN) und als Aufnahmemedium für meinen DVBT-Receiver benutzen.
Für den Receiver brauche ich eine permanente Übertragungsrate von 2,5 MB/s

Wie hoch ist die durchschnittliche Geschwindigkeit?

Ändert sich an der Geschwindigkeit vom Client zum NSLU etwas wenn andere Clients auf das NSLU zugreifen?

Liebe Grüße

Kältekiller

Anzeigen

2

16.01.2006, 21:15

@Kaeltekiller

man kann mit Hilfe von mii-diag die NSLU2 auf 10 MBit FD oder auf 100 MBit HD setzen.

Damit solltest Du locker die 2,5 MB erreichen.

Ich habe mit meinen DBox´en ca. 8,2 MB Schreiben und ca. 7,8 MB Lesen.

Das gleichzeite Abspielen bzw. Zugreifen bereitet ausser bei 5.1 (mit beiden Boxen gleichzeitig) keine Probleme.

Gruß L@gy

Anzeigen

3

30.01.2006, 08:12

funzt denn "mii-diag" auch mit der original firmware?

Social Bookmarks