Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dominikb

Anfänger

  • »dominikb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Hannover

Beruf: Systemadministrator (Microsoft)

  • Nachricht senden

1

06.01.2006, 20:59

Format wie lange?

Hallo!

Habe heute eine ICY BOX mit einer 250 GB IDE Platte an mein NSLU2 gehängt. Zuvor hatte ich eine 250 GB Partition unter Windows auf der Platte erstellt, diese jedoch nicht formatiert. Denn mit einer Fabrikneuen Platte konnte das NSLU2 nicht formatieren.

Nun warte ich seit ca. 3 Stunden drauf, daß die Platte mit ext3 formatiert ist. Die IP 192.168.1.77 lässt sich weder anpingen im moment, noch die Weboberfläche aufrufen, logisch. Ist das normal, daß während des Formats kein Ping oder Zugriff möglich ist?

Wie lange dauert es bis die Platte formatiert ist? Habe ich evtl. irgendwas falsch gemacht? Platte ist eine Seagate 7200.8 und ist auf Master gejumpert.

Leider fällt mir nix mehr ein, für Antworten wäre ich dankbar!

Gruß
Dominik

Anzeigen

2

07.01.2006, 16:15

Hi,

lt. deinem Profil verwendest Du eine recht angestaubte Firmware, vielleicht hilft ja ein Update der FW.

3 Stunden sind eindeutig zu lang, und auch die Tatsache das sich die Slug während dieser Zeit nicht ansprechen lässt sagt eigentlich schon das der Wurm irgendwo drinn ist.

Es gab zu diesem Thema schonmal einen Thread, vielleicht findest Du ja da noch einen Hinweis.

http://www.nslu2-info.de/showthread.php?…ighlight=format


Grüße
http://www.dachbox4you.de Dachboxen und Dachträger in Darmstadt und Rhein-Main einfach mieten

Anzeigen

dominikb

Anfänger

  • »dominikb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Hannover

Beruf: Systemadministrator (Microsoft)

  • Nachricht senden

3

07.01.2006, 20:33

Okay Danke für die Antwort.

Ein Telefonat mit dem Linksys Support hat ergeben, daß meine ICY BOX 351er Serie nicht funktioniert mit dem NSLU2. Angeblich zumindest. Soweit so gut man empfielt mir Maxtor. Egal, zum Testen kann man sich das mal kaufen.

Ich kaufe heute also eine externe Maxtor Platte, die Formatierung klappte binnen 10 Minuten sag ich mal.

Jetzt stürtzt mir jedoch das Gerät beim Datentransfer ab. Egal ob ich Lösche, Verschiebe oder was draufkopiere. Irgendwann ist die Netzwerkressource einfach weg.

Beim WRT54G sowie beim NSLU2 ist UPnP ausgeschaltet, daran liegts nicht.

unslung 5.5 beta bringt ebenfalls keine Besserung.

Einer Diskussion hier im Forum zu Folge, muß ich wohl ein Defektes, respektive altes Gerät haben. Ich ruf Montag also nochmal an und hoffe, daß mir Linksys das austauscht...

Jetzt können die sich zumindest schonmal nicht mehr rausreden es wäre meine Schuld durch inkompatible Produkte...

Gruß
Dominik

4

07.01.2006, 21:05

Zitat von »dominikb«


Ein Telefonat mit dem Linksys Support hat ergeben, daß meine ICY BOX 351er Serie nicht funktioniert mit dem NSLU2. Angeblich zumindest. Soweit so gut man empfielt mir Maxtor. Egal, zum Testen kann man sich das mal kaufen.


Finde ich lustig:D

Ich hatte vor ca. einem Monat auch das Vergnügen mit dem Support, als bei einer NSLU2 mit originaler FW und angeschlossenen Maxtor OneTouch Shares plötzlich nicht mehr erreichbar waren.
Zitat: Da ist wohl die Platte nicht kompatibel!
Danach war das Gespräch für mich auch beendet.
http://www.dachbox4you.de Dachboxen und Dachträger in Darmstadt und Rhein-Main einfach mieten

Social Bookmarks