Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MrDanger

Anfänger

  • »MrDanger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

08.04.2005, 21:17

Altes Thema: Festplatte will nicht formatiert werden

Hilfe!!!
Habe jetzt die aktuellste Firmware R29 drauf...aber nachdem ich auf fomartieren klicke....vgeht die Lampe an dem Ding für die Pladde aus....ich bekomme langsam ne Krise...

Hat jemand nen Rat....
die externe USB-Hülle ist nen no-name ding...aber ich will mir nicht unbedingt ne neue holen (kostengründe)

P.S.
telnet bekomme ich auch nicht mehr aktiviert....obwohl ich auch ein reset gemacht habt....

Bin im Moment etwas enttäuscht vom Produkt...obwol mir klar war, das es nicht reibungslos läuft



P.S. (2)
Server Name: nullpointer IP Address: 192.168.0.10 Current Status: Not Available
ist das normal das dort "Not Available" steht....

Anzeigen

2

09.04.2005, 10:00

@MrDanger

Zitat

die externe USB-Hülle ist nen no-name ding...aber ich will mir nicht unbedingt ne neue holen (kostengründe)Bin im Moment etwas enttäuscht vom Produkt
Sei mir bitte nicht böse aber umsonst gibt keine vorgaben (Chipsatz) für das Gehäuse und wenn du nicht bereit bist die einzuhalten oder ca 25 Euro auszugeben dann wirst du wohl mit der entäuschung leben müssen aber daran ist sicherlich nicht die NSLU2 schuld !!!!!!!


Zitat

Habe jetzt die aktuellste Firmware R29 drauf.telnet bekomme ich auch nicht mehr aktiviert
Wurde auch schon mehrmals hier im Board gepostet ! nochmals mit der r29 gibt es kein Telnet mehr auf herkömmlichen weg also r24 oder 25 verwenden oder im HowTo von Unslung nachsehen dort wird der Weg mit 29 beschrieben !!!!

lg Tpol

Anzeigen

MrDanger

Anfänger

  • »MrDanger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

09.04.2005, 11:18

und welcher Chipsatz muss es sein? Also nen Kumpel von mir hat auch nen Noname Ding und es geht....erkennen tut er sie ja auch...und drei Partitionen erstellt er auch.

[die kosten mehr als 25 Euro]

Wie kann ich denn wieder R25 installieren.....gibt es die auch zum download?


BZW. Ich will mir so ein Ding noch heute kaufen....wo sehe ich den chipsatz...also wenn ich online schaue sieht man das meistens nicht.

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

4

09.04.2005, 11:38

Tach,

Empfohlen wird ein Cypress Chipsatz.
Und Du wirst wohl das Gehäuse zum verifizieren auseinander schrauben müssen ;-)

Oder, Du versuchst ein Icy Case zu bekommen, das funktioniert anscheinend immer.

Bye
JrB

MrDanger

Anfänger

  • »MrDanger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

09.04.2005, 11:51

haeeeeeee....auf einmal hat es geklappt....verstehe ich nicht....haha

6

09.04.2005, 12:12

@MrDanger

Zitat

Wie kann ich denn wieder R25 installieren.....gibt es die auch zum download?

jep hier

lg Tpol

MrDanger

Anfänger

  • »MrDanger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

17.04.2005, 13:03

So da ich nach Problemen mit ctorrent, ich andere Festplatten probieren wollte und ich mal wieder keine mehr formatieren kann...auch die alte nicht mehr..wollte ich mir ein anderes USB-Gehäuse kaufen. Welches könnt ihr empfehlen...welchen Shop? Habe selber noch nen amazon-gutschein...gibt es da welche die gehen?

rols

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

8

17.04.2005, 23:00

Habe ähnliche Probleme mit Gehäusen gemacht, vorallem traten spontane & nicht reproduzierbare Probleme bzgl. der Erkennung/Formatierbarkeit auf.

Wie du oft im Borad liest, werden hier ausschließlich solche Gehäuse empfohlen, die als USB-bridge Chips der Fa. Cypress Semiconductors verwenden. Linksys selbst garantiert nur den Betrieb mit externen Maxtor-Festplatten (welchen Chipsatz die auch immer verwenden). Als Cypress-Gehäuse sind da z.B. die Icy Boxes (viele Modelle, so z.B. bei Amazon) der Fa. Raid Sonic zu nennen. Ich selbst verwende eine Icy Box Blue Line mit integriertem Lüfter, die einwandfrei läuft auch mit Original-firmware.

Vorsicht mit Combo-Gehäusen (FW/USB): Es gibt integrierte FW/USB-bridge chips, auch von Cypress. Allerdings verbauen viele Gehäusehersteller oftmals zwei separate Chips, denen sie einen kleinen Microprozessor (µP) vorschalten. So lief bei mir ein Venus DS3-Gehäuse mit Cypress-Chip nicht, offenbar wegen der Architektur des Gehäuses mit Oxforw-FW-bridge und vorgelagertem µP.

MrDanger

Anfänger

  • »MrDanger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

18.04.2005, 18:51

habe jetzt die ICY BOX IB-350U-BL...udn das formatieren funktionierte auf Anhieb....jetzt muss ich nur den anderen Kram hinbekommen...ctorrent soll ja nicht andauert abbrechen...

10

24.04.2005, 11:25

Platte lässt sich auch nicht formatieren

Hallo. Ich hab mir eine Icy-Box IB-350U mit einer Samsung Festplatte gekauft. Leider lässt sie sich mit der NSLU nicht formatieren. Es kommt immer die Browsermeldung "Operation timed out". Die NSLU dürfte sich dabei aufhängen. Was soll ich nun machen?? Ich hab schon im Windows die Firewall und den Virenscanner abgeschalten, aber dass nutzte überhaupt nichts.

11

25.04.2005, 15:41

Problem gelöst. Hab das Gehäuse umgetauscht und ein Digitus 3.5" USB 2.0 Gehäuse gekauft. Mit diesem und der Samsung Festplatte funktioniert alles. Die Platte wird erkannt und lässt sich auch formatieren

mattis

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Donau-Ries

Beruf: Systemintegrator

  • Nachricht senden

12

11.05.2005, 14:12

Moin,

@matermind: Genau die gleiche Konstellation hatte ich die Tage hier: NSLU2+ICY-BOX 350U-B und die 5400er Samsung Platte mit 160 GB.

Gleiches Problem.

Die Platte wurde zwar erkannt aber der Formatierungs-Vorgang brach mit einer Fehlermeldung ab.

Das tolle: Die Kombo Platte/Gehäuse funktionierte auch an einem XP-Rechner nicht.

Also: Eingepackt und zurück mit dem Krempel.

Mir scheint in dem Bereich viel Mist (von der Qualität und der Ausgereiftheit) unterwegs zu sein.


Gruß
Matthias (von solchen Billig-NAS-Lösungen erstmal geheilt)

Social Bookmarks