Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Enrico

Anfänger

  • »Enrico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

1

25.08.2005, 10:05

Probs mit Systemzeit

Tach,
mein Teil werkelt jetzt seit ca. 1 Monat ganz ordentlich als einfacher Fileserver, hab's langsam richtig gern...

aber: Anfangs war ich misstrauisch, da mir beim Vergleich von Ursprungs- und auf die NSLU2 kopierten Dateien auffiel, dass das Erstellungsdatum von Verzeichnissen und Dateien zum Teil um 1 Stunde verschoben wird. Naja, dachte ich mir, eigentlich egal, hat wohl was mit GRT+? zu tun.

und außerdem: Die Systemzeit meiner NSLU2 hat sich im letzten Monat um ca. 2 h verschoben, ärgerlich...

Weiß jemand dazu was, speziell das mit der Systemzeit?

Bis bald
Enrico.

Anzeigen

2

25.08.2005, 12:14

Ich denke, dass die linksys firmware probleme mit der systemzeit hat. Das hatte ich sogar bei Unslung noch. Ich weiß ned ob das mit der neuesten version schon behoben is oder ned, aber mit OpenSlug geht es auf jedenfall.

Ich empfehle dir, installier einfach unslung, cron und rdate oder ntpdate. Lass dann einfach an einer bestimmten zeit immer deine systemzeit mittels cron setzten. In deiner /etc/profile füg aber vorher noch diese zeile hinzu:

Quellcode

1
export TZ=MEZ-1MESZ-2,M3.5.0/02,M10.5.0/03
Damit dein nslu auch die richtige zeitzone hat.

Anzeigen

3

26.08.2005, 11:55

Hi,

folgende Vorgehensweise hat bei mir funktioniert:

SetUpAnNtpServer

Note beachten !!!

Gruß Puncher

Social Bookmarks