Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

13.08.2005, 13:26

HDD am windowsrechner nutzen

hi!

da gibts ein tool , wo ich die hdd vom nslu abstecken kann und es z.b mei einem freund wieder anstecken kann , daten drauf und wieder zurück zu mir

die partion die die nslu erstellt kann ich leider am windows rechner nicht nutzen

thx

mike

Anzeigen

intruder

Anfänger

Beiträge: 1

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

2

13.08.2005, 15:06

Das waer nen Versuch wert.

http://www.fs-driver.org/index.html

Anzeigen

3

14.08.2005, 15:30

Hi,
ich benutze für solche Zwecke Captain Nemo, ist allerdings nicht kostenlos.
Damit habe ich auch meine Linuxplatten aus dem Server am Win-PC eingelesen.

http://www.runtime.org/captain.htm

Gruß

DIZA

Anfänger

Beiträge: 22

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r29

  • Nachricht senden

4

15.08.2005, 08:42

Zitat von »mike1970«

hi!

da gibts ein tool , wo ich die hdd vom nslu abstecken kann und es z.b mei einem freund wieder anstecken kann , daten drauf und wieder zurück zu mir

die partion die die nslu erstellt kann ich leider am windows rechner nicht nutzen

thx

mike


Hallo Mike,

ich benutze für diesen Zweck seit längerem erfolgreich "Ext2IFS" :D - da die Transferrate vom NSLU2 eh zu wünschen übrig lässt, bietet sich es sowiso an große Dateimengen über diesen Weg drauf zu spielen.

Gruß DIZA
Manche Dinge sind so falsch, daß nicht mal das absolute Gegenteil richtig wäre! :cool:

bakerman

Anfänger

Beiträge: 3

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

5

24.08.2005, 11:11

hallo Mike,

benutz doch einfach die neue orginal V23-r63 firmware, da wird doch endlich ntfs und fat32 unterstützt und fertig.
falls du unslug draufhast bleibt dir wohl nur der hier von den anderen beschriebenen weg übrig.
gruss
vom bakerman
p.s.: der hofft, das bald ein update von unslug für die r63 firmware rauskommt.:p

Eleven

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

6

24.08.2005, 14:59

NTFS wird IMHO aber nur am Port 1 unterstützt.

Wenn man nicht den Umweg über diverse Tools zur Aufhebung der 32GB Grenze bei Fat32 gehen will ist das Beste derzeit EXT3 Platten unter Windows lesbar zu machen.

Gruß,

Eleven

Madhead

Anfänger

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r29

  • Nachricht senden

7

24.08.2005, 15:44

Zitat von »DIZA«

Hallo Mike,

ich benutze für diesen Zweck seit längerem erfolgreich "Ext2IFS" :D - da die Transferrate vom NSLU2 eh zu wünschen übrig lässt, bietet sich es sowiso an große Dateimengen über diesen Weg drauf zu spielen.

Gruß DIZA


verwendest du Ext2IFS auch zum schreiben auf ext2/3?

hat da jemand negative erfahrungen mit dem tool?

lg
Madhead

8

24.08.2005, 21:06

Ich hatte bis jetzt noch keine probleme. Allerdings unterstützt ext2ifs keine unix rechte (besitzer/gruppe/welt). Es werden für neu erstellte dateien immer die rechte vom übergeordneten ordner übernommen. Geschwindigkeit ist auch in ordnung, merk keinen unterschied zu ntfs oder fat32 (bei meinem 3,5 GHz ...)

Social Bookmarks