Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

07.08.2005, 23:10

NSLU2 und ext. USB 2.0 HDD's

Hi,

habe Performance Probleme mit meiner externen 250 GB HDD ( von Aldi: Medion mit "WD WDC Wd 25" HDD); soll heißen, an meiner NSLU2 mit Unlung 5.5 an einem 100 MBit Switch angeschlossen (und Twonky) ist die Performance grottenschlecht - sowohl von meinem PC und auch über meine D-Link DSM 230 sind Bilder-Slideshow und Videos (beides LAN) unakzeptabel und ruckeln.

Lokal an meinem PC per USB angeschlossen ist alles kein Problem.

Zur Info: Ich habe kein NFS und Samba installiert (Standard Twonky 2.9 Installation über den Installer)

Sind nicht alle Platten unterstützt (habe viel von der Maxtor gelesen)

So ist es auf jedem Fall nicht hinnehmbar....

Anzeigen

tonskidutch

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: amsterdam

Beruf: arch

  • Nachricht senden

2

08.08.2005, 09:15

"

installierte Firmware: hab noch keinen NSLU2

"

da stimmt deine angabe noch nicht..

na ja,
Ich hatte erst die 23R25 mit unslung 3.18 beta drauf
die Leistung / performance beim kopieren war auch unter nivo
habe alle daten mit backup gerettet
habe jetzt die 5.5 drauf gemacht und disk neu formatiert
unsling gemacht
und performance ist jetzt prima

kann sein das die platte anderst formatiert worden ist bei dir
was die Redboot software selber machen sollte und nicht an ein externer rechner gemacht werden soll
(den vielleicht sind da verschiedene formatierungen)

hoffe das hilft dir weiter..
chiao
NSLU2 < lebt :D

Anzeigen

3

08.08.2005, 10:03

Hab mein Profil angepasst;

Habe eine NSLU2 mit Unlung 5.5 und TwonkyVision Mediaserver 2.9 installiert und die Platte mit dem Linksys Web-Frontend formatiert.

Bemerkenswert ist, dass die Platte ständig (hörbar) im Zugriff ist, als wenn "etwas nicht stimmt". Hab sie auch schon erneut formatiert...

An meinem Rechner an dem USB-Port angeschlossen surrt sie super leise und ist super schnell!!!

:eek: btw: Was genau ist eigentlich "unsling" :confused: (OK; Aulagern auf die Platte; aber was genau soll das und ist der Vorteil!?)

Gruß, Michael

tonskidutch

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: amsterdam

Beruf: arch

  • Nachricht senden

4

10.08.2005, 15:48

Zitat

btw: Was genau ist eigentlich "unsling" :confused: (OK; Aulagern auf die Platte; aber was genau soll das und ist der Vorteil!?)


na wenn mann mehrere ipkg pakkete auf der NSLU2 schieben möchte geht das nur bedingt weil die Speichermenge ja nur bedingt gross ist..

damit kann man also auf den MiniServer NSLU2 mehr sachen machen und laufen lassen..

ist nicht deutlich warum an der NSLU2 die Platte lauter währe, kann Ich nix zu sagen.

chiao
NSLU2 < lebt :D

Social Bookmarks