Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mike-ungers

Anfänger

  • »mike-ungers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. November 2010, 16:12

Netload Unterstützung?

Hi,

ich benutze den RSDM schon eine ganze Weile, bloß in letzter Zeit lade ich immer mehr bei Netload.in.
Dafür muss ich immer meinen PC laufen lassen. :(
Währe es möglich mehrere Hoster zu integrieren?

Ich hab mich mal ein bisschen schlau gemacht und schon ein paar Dinge herausgefunden:

Man kann per wget von Netload laden:

Quellcode

1
wget --header "Cookie: cookie_user=40***********1" http://netload.in/datei*********.htm


Über das Netload API, kann man z.b. Links prüfen und die Dateinamen abfragen:
http://api.netload.in/index.php?id=1
Die Ausgabe sieht so aus:

Quellcode

1
V*********e;DATEINAME.part16.rar;48.76 MB;online


Ich bin auch bereit für die Entwicklung einen Netload Premium Acc bereit zu stellen.

MfG Mike

Anzeigen

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. November 2010, 17:53

Nun, generell habe ich bisher immer gesagt dass es keinen Support für andere Hoster geben wird und momentan ist leider auch nur sehr wenig Zeit vorhanden. Am nächsten Wochenende wird es vermutlich eine neue RSDM-Version mit ein paar neuen Features geben. Vielleicht werde ich mich danach nochmals hier melden.

BTW: wie lange ist so ein Premium-Account gültig? Ich habe zwar vor ein paar Wochen nach Alternativen zu rapidshare.com gesucht, netload.in war dabei aber nicht in der engeren Auswahl und wurde daher auch nicht getestet, d.h. die Account-Laufzeit ist mir nicht bekannt.
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

Anzeigen

mike-ungers

Anfänger

  • »mike-ungers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. November 2010, 18:19

Nun, generell habe ich bisher immer gesagt dass es keinen Support für andere Hoster geben wird und momentan ist leider auch nur sehr wenig Zeit vorhanden. Am nächsten Wochenende wird es vermutlich eine neue RSDM-Version mit ein paar neuen Features geben. Vielleicht werde ich mich danach nochmals hier melden.

BTW: wie lange ist so ein Premium-Account gültig? Ich habe zwar vor ein paar Wochen nach Alternativen zu rapidshare.com gesucht, netload.in war dabei aber nicht in der engeren Auswahl und wurde daher auch nicht getestet, d.h. die Account-Laufzeit ist mir nicht bekannt.
Hi,

Es gibt verschiedene Laufzeiten, meiner läuft noch 74 Tage.
Ich würde dir dann zum testen meinen Account zur Verfügung stellen.
Der Vorteil an Netload ist, das es keine Traffic Limitierung gibt.

Wie währe es wenn du die Hoster Unterstützung in Module auslagerst?
Wenn diese einfach aufgebaut währen, könnte sich jeder Module schreiben und zur Verfügung stellen, so hat man schnell viele Hoster abgedeckt und du hast nicht so viel Arbeit.

MfG Mike

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. November 2010, 19:00

Wie währe es wenn du die Hoster Unterstützung in Module auslagerst?
Wenn diese einfach aufgebaut währen, könnte sich jeder Module schreiben und zur Verfügung stellen, so hat man schnell viele Hoster abgedeckt und du hast nicht so viel Arbeit.

Die Umstellung auf solche Module wäre vielleicht sinnvoll, aber auch mit ausreichend Arbeit verbunden, die ich mir momentan nicht zumuten möchte, sorry.
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

mike-ungers

Anfänger

  • »mike-ungers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. November 2010, 19:26

Wie währe es wenn du die Hoster Unterstützung in Module auslagerst?
Wenn diese einfach aufgebaut währen, könnte sich jeder Module schreiben und zur Verfügung stellen, so hat man schnell viele Hoster abgedeckt und du hast nicht so viel Arbeit.

Die Umstellung auf solche Module wäre vielleicht sinnvoll, aber auch mit ausreichend Arbeit verbunden, die ich mir momentan nicht zumuten möchte, sorry.
Schon gut, ich verstehe dass das viel Arbeit ist. Lass dir Zeit und denk drüber nach wenn du Zeit hast.

Nochmal Danke für deine tolle Leistung an dem Projekt.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Dezember 2010, 10:58

Ich habe dieses Thema nicht vergessen und werde mich evtl. Anfang 2011 bei dir melden. :)

Edit: wir ziehen Anfang 2011 mal einfach auf heute vor, d.h. schick mir mal bei Gelegenheit die Daten für deinen netload-Premium-Account.
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kingofcomedy« (14. Dezember 2010, 14:36)


kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Dezember 2010, 21:02

Ich habe mir mal günstig einen Account bei eBay besorgt und die ersten Downloads über den RSDM erfolgreich absolviert. :)
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

Phantomias2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. Dezember 2010, 16:47

Hi Kingofcomedy,

hört sich ja sehr gut an...

Wie ist dein weiterer Plan mit dem RSDM?
Wird es nur die netload unterstützung geben oder sind andere Hoster auch geplant?
Sprich, lagerst du die Hoster aus in eigene Datei so das man jederzeit welche hinzufügen?
Da ich auch schon eine Zeitlang auf der suche nach alternativ Hostern bin ist das natürlich sehr Interessant.
Ich bin derzeit im besitz eines Rapidshare Account (läuft noch gut 2Jahre ;) ) und habe desweiteren auch noch einen Upload.to Account.
Den könnte ich dir zu verfügung stellen solltest du andere Hoster in Planung haben...
Was mich auch noch reizen würde wäre ein share.cx Account aber da war ich bis jetzt zu gierig.

mfg

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. Dezember 2010, 16:52

Aktuell sind nur netload.in und hotfile.com integriert. Es gibt in meiner Test-Version ein "ochs"-Verzeichnis in dem die einzelnen Hoster zu finden sind, wobei ich noch nicht von einer 100%igen Auslagerung sprechen würde, da es sich um eine Test-Version handelt. Zukünftig sollten sich so aber relativ leicht neue Hoster (mit API-Unterstützung) einbinden lassen. :)

Edit: ich besitze momentan Premium-Accounts für rapidshare.com, hotfile.com und netload.in.

Edit2: besitzt uploaded.to eine API? Und was die Alternativen zu rapidshare.com betrifft: der Speed bei hotfile.com und netload.in ist ziemlich mau. :|
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

Phantomias2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Dezember 2010, 17:07

Hi

Das mit der API kann ich dir nicht sagen (oder noch nicht werd mal nachsehen)

Da ich meine Leitung aus kostengründen runterschrauben hab lassen kann ich seit 2Jahren nur noch mit 1.2Mb/s laden
Das schaffe ich aber mit beiden , also mit Rapidshare genauso wie mit Uploaded.to wobei mir eher vorkommt das Uploaded.to die
Geschwindigkeit eher konstanter hält wie Rapidshare

mfg

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 21. Dezember 2010, 14:43

Die API bei uploaded.to ist relativ schei**e. Allerdings soll es spätestens im 1. Quartal 2011 eine neue Version geben. Schaun mer mal.
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. Dezember 2010, 14:45

Und wenn das Thema eh schon als erledigt markiert ist, dann sorge ich noch kurz dafür dass es auch wirklich erledigt ist: ja, in einer gestern an diverse Tester verschickten E-Mail hat der RSDM bereits netload.in-Unterstützung. :)
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

mike-ungers

Anfänger

  • »mike-ungers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. Januar 2011, 19:42

Hi,

ich hab in letzter Zeit nicht oft hier vorbeigeschaut.
Tut mir leid, ansonsten hätte ich dir den Premium Acc auch bereitgestellt.

Einen Monats Acc bei Uploaded kann ich aber auch bereitstellen.
Schreib mir am besten aber eine E-Mail über mein Profil.
Meine Mails checke ich täglich, hier komme ich aber nicht oft vorbei :D

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. Januar 2011, 11:32

Ich habe soeben Version 6.6.0 veröffentlicht. Support für hotfile.com und netload.in ist auch enthalten. :)
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

Social Bookmarks