Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 73

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

161

Donnerstag, 6. September 2007, 17:33

Es wäre gut das das Programm immer den schnellsten server nehmen könnte.:)
Ich weiss nicht ob das geht?

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

162

Donnerstag, 6. September 2007, 18:05

Also da wüsste ich spontan jetzt nicht, wie das funktionieren sollte. Bei Free-Downloads wird, soweit mir bekannt, angezeigt, welcher Server noch wieviel Leitung frei hat, aber das bedeutet ja nicht gleichzeitig, dass der mit dem besten Wert auch für mich der optimale Server wäre.

BTW: unsere 6000er - Leitung ist immer gut ausgelastet. ;)

Beiträge: 73

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

163

Donnerstag, 6. September 2007, 22:34

Alles klar, wenn es nicht geht dann ist auch egal
hauptsache läuft überhaupt!:)

forfun

Anfänger

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

164

Montag, 17. September 2007, 21:14

So Leute ich hab jetzt alles im Griff bekommen. Nur URL2Link klappt nicht so recht ist auch nicht so schlimm.
Ist es nicht ihrgendwie machbar das man nur die normalen RS links einfügt in die Spalte A und das Downloader sich selbst einen Mirror aussucht z.B Telekom oder Cognet etc.?

Es ist sehr umständlich immer erst die ganzen Links in den Browser zu kopieren, dann auf Premium zu klicken und dann den Mirror zu kopieren.

Leichter wär es man fügt die Links einfach ein und der sucht sich selbst den Mirror... also theoretisch müsste das ja machbar sein, weil diese Funktion ja auch mit dem RSD Downloader klappt.



kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

165

Samstag, 22. September 2007, 16:26

@forfun: irgendwie verstehe ich dein Posting nicht. Bei welcher URL soll url2link denn nicht funktionieren? Und wo willst du auf Premium klicken und den Mirror auswählen? Dieses Download-Script ist nur für Rapidshare-Premium-Accounts gedacht. ;)

forfun

Anfänger

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

166

Montag, 24. September 2007, 16:18

also ja ist wahrscheinlich etwas unverständlich sorry.

Folgendes:

Meistens kopiere ich ja viele Links, die mit dem PHP script runtergeladen werden sollen!
Jedoch sind das meistens sind wie.....

http://rapidshare.com/files/57452899/*****.rar

die ich dann in die Liste kopiere.

Wenn ich sie dann starte rechnet er auch die richtige Größe aus jedoch haben die Dateien nur 5 KB wenn ich sie downloade...

Ich muss also immer erst diesen oben genannten Link im Browser in Firefox kopieren und dann bei rapidshare auf Premium klicken und dann mir einen Mirror bzw. Server aussuchen von dem ich runterlade..
z.b. der Telekom Server

wenn ich diesen Link kopiere:
http://rs32dt.rapidshare.com/files/57452899/dl/****.rar

und den Im Rs Downloader unter Links einfüge... läd er ganz normal die Datei mit 100 mb runter.


Wie kann ich das ändern? es ist total umständlich 40 links erst in den Browser einzufügen und dann den Sever auszuwählen.

BEsteht eigentlich die Möglichkeit das script so zu erweitern,dass man ***.rsd files hochläd und das Script die dann nach einander runterläd?
Ich weiß jetzt nicht ob rsd bzw. cff euch bekannt ist.

Biomann

Schüler

Beiträge: 137

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

167

Montag, 24. September 2007, 16:55

Aha, ein Gulli User also :D

Eigentlich ist das nicht normal. Wenn du Links wie http://anonym.to/?http://rapidshare.com/…9/G3.part01.rar in den RSDM einfügst holt er sich automatisch die richtigen Links. Es könnte höchstens sein dass deine Rapidshare Zugangsdaten nicht richtig eingegeben wurden. Klick im RSDM mal auf Hilfe und schau nach ob da nicht in roter Schrift irgendwas bemängelt wird.

Das mit rsd bzw ccf wäre wirklich ne nette Sache, allerdings sind diese Dateien doch mit absicht verschlüsselt damit man nicht an die direkt Links kommt, oder sehe ich das falsch? Von daher müsste man schon mit dem Entwickler der entsprechenden Programme zusammenarbeiten.

MfG

forfun

Anfänger

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

168

Montag, 24. September 2007, 17:15

aha ein weiterer Gulli User :P

nene es wird nix angezeigt.. account daten sind richtig eingegeben und er holt sich einfach nicht den richtigen Link... ich muss immer wieder alles machen....

wenn ich die so einfüge mit anoym.... dann sind die downloads nur 5 kb... ansonsten klappt ja alles

Biomann

Schüler

Beiträge: 137

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

169

Montag, 24. September 2007, 17:19

Also hast du das Problem nur wenn http://anonym.to/? davor steht?

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

170

Montag, 24. September 2007, 17:29

Bei anonym.to - Links, die in das "normale" Textfeld kopiert werden, wird das anonym.to NICHT gefiltert, d.h. in solchen Fällen einfach die url2links - Funktion nutzen.

forfun

Anfänger

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

171

Montag, 24. September 2007, 18:16

nein das problem besteht auch wenn ich
www.rapidshare/files/3456845/****.rar

einfüge... dann haben die dateien 5 oder 6 kb?

und das nervt ;) und ich kann halt nur wie oben beschrieben downloaden

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

172

Montag, 24. September 2007, 21:02

Ok, nächste Möglichkeit und da würde ich dann wohl auch mal einen entsprechenden Check (z.B. auf die Hilfe-Seite) einbauen: du hast in deiner Rapidshare-Premiumzone "Direkte Downloads" nicht aktiviert?!

Edit: so, wenn ich die "Direct-Downloads" bei mir deaktiviere, werden auch nur 5-6 Kbyte-Files runtergeladen, d.h. das ist bei dir das Problem.

forfun

Anfänger

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

173

Dienstag, 25. September 2007, 13:59

jo super jetzt klappt alles bestens....


aber mit einem rsd loader würde das programm einfach genial sein, obwohl es ist jetzt schon super.

Stabil und es läuft tagelang ohne abstürze.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

174

Dienstag, 25. September 2007, 14:20

RSD Loader sagt mir nichts, da bisher dieses kleine Scriptchen ausreichend gewesen ist. ;)

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

175

Dienstag, 25. September 2007, 17:38

Also damit ich mich auch wieder mal einmische *sfg*

er meint wahrscheinlich das es gut währe wenn der rsdm rsdl-container verarbeiten könnte leider sind die links verschlüsselt... naja
wie schauts bei der mit einer neuen Version aus oder was hast du geplant für die nächste??

mfg
Phantomias

Biomann

Schüler

Beiträge: 137

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

176

Dienstag, 25. September 2007, 17:53

Ich hätte noch ein kleines Anliegen. Ist es möglich fehler beim entpacken anzuzeigen? Ich habe z.B. 50 Files die alle einzeln entpackt werden. Wäre es möglich irgendwie ne Logfile zu erzeugen in der fehlerhaftes entpacken erwähnt wird? z.B. falsches Passwort, mir ist schon oft passiert dass Passwörter irgendwelche Sonderzeichen enthalten und die File deswegen nicht entpackt wurde. Und irgendwann verliert man die Übersicht wenn man die NSLU ne Zeit lang saugen lässt. Deswegen lass ich files auch generell nie nach dem entpacken löschen.

MfG

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

177

Dienstag, 25. September 2007, 22:18

Zitat von »Phantomias2006;27242«

Also damit ich mich auch wieder mal einmische *sfg*

er meint wahrscheinlich das es gut währe wenn der rsdm rsdl-container verarbeiten könnte leider sind die links verschlüsselt... naja
wie schauts bei der mit einer neuen Version aus oder was hast du geplant für die nächste??

Nichts besonderes. Wenn sich wieder ausreichend kleinere Änderungen angesammelt haben, werde ich eine neue Version hochladen. Man wird dann u.a. die Links, die man via url2links bekommen hat, in einer Datei (mit einem mehr oder weniger beliebigen Namen) speichern können, d.h. es gibt keine vorgegebene links.txt mehr.

Zitat von »Biomann;27244«

Ich hätte noch ein kleines Anliegen. Ist es möglich fehler beim entpacken anzuzeigen? Ich habe z.B. 50 Files die alle einzeln entpackt werden. Wäre es möglich irgendwie ne Logfile zu erzeugen in der fehlerhaftes entpacken erwähnt wird? z.B. falsches Passwort, mir ist schon oft passiert dass Passwörter irgendwelche Sonderzeichen enthalten und die File deswegen nicht entpackt wurde. Und irgendwann verliert man die Übersicht wenn man die NSLU ne Zeit lang saugen lässt. Deswegen lass ich files auch generell nie nach dem entpacken löschen.

Ja, zum Thema unrar stehen auch noch ein paar Punkte auf meiner todo-Liste, welche aber alle wohl nicht ganz einfach sind. :)

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

178

Mittwoch, 26. September 2007, 21:04

Hi kleines anliegen hätt ich noch

mir ist es schon ein paar mal passiert das wenn ich ein paar links einfüge z.B. www.rapidshare.com/windoof32.rar/
und der / am ende ist heißt die datei nach dem download windoof32.rar/ und mit dem kann windoof nichts anfangen also muss ich die files dann umbenennen könntest du das mit einbinden das er das / am schluss einfach ignoriert?
mfg
Phantomias

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

179

Mittwoch, 26. September 2007, 21:17

Auch wenn mir so ein Link bisher nicht über den Weg gelaufen ist, habe ich das jetzt mit eingebaut. :)

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

180

Mittwoch, 26. September 2007, 23:12

danke

hab vorgestern erst 17 links umbenennen müssen *sfg*

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks