Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

spooniester

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

901

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 10:39

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Hi Leute,

habe ein kleines Problem dessen Lösung bestimmt schnell erledigt ist, habe nur gerade einen Hirnpaul :confused:

Ich habe nach der Anleitung den RSDM installiert, läuft auch soweit. Wenn ich nun einen Download starte sehe ich das ein Shell-Script angelegt wird das den Perl-Aufrug (wget, nail ...) enthält. Es startet jedoch nicht. Führe ich es manuell aus gehts. Ich glaube das hängt mit den Berechtigungen zusammen. Ich habe den rsdm als user webserver installiert, das Shell-Script bekommt jeodch den User nobody zugesiesen.

Liegt hier der Fehler? Was kann ich machen?

Danke für die Hilfe!

P.S. Echt super was ihr euch für Mühe gebt mit dem rsdm°!!!!!

spooniester

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

902

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 13:09

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Ich konnte mir selber helfen, es lag nicht an den Userrechten sondern an der folgenden Zeile in rsdm_start.php:
escapeshellcmd(exec("".$nohup_path." ".$web_path."/".$_POST['shfilename']."_".$i.".sh")); # -> funktioniert mit nohup
dort stand noch eine Umlenkung nach /dev/null und das wurde mit & im Hintergrund gestartet. 'Ich habs nun weggemacht und siehe da, es geht nun!!

Dake trotzdem!!


Zitat von »spooniester;33111«

Hi Leute,

habe ein kleines Problem dessen Lösung bestimmt schnell erledigt ist, habe nur gerade einen Hirnpaul :confused:

Ich habe nach der Anleitung den RSDM installiert, läuft auch soweit. Wenn ich nun einen Download starte sehe ich das ein Shell-Script angelegt wird das den Perl-Aufrug (wget, nail ...) enthält. Es startet jedoch nicht. Führe ich es manuell aus gehts. Ich glaube das hängt mit den Berechtigungen zusammen. Ich habe den rsdm als user webserver installiert, das Shell-Script bekommt jeodch den User nobody zugesiesen.

Liegt hier der Fehler? Was kann ich machen?

Danke für die Hilfe!

P.S. Echt super was ihr euch für Mühe gebt mit dem rsdm°!!!!!

spooniester

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

903

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 15:01

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

und wieder ich :-)
jetzt weiss ich woran das lag:
/dev/null hatte die falschen Besitzerrechte (nur root durfte schreiben). Schwups mit chmod die Rechte geändert, die o.g. Sachen wieder in die rsdm_start.php eingetragen, und siehe da, es läuft !!!



Zitat von »spooniester;33113«

Ich konnte mir selber helfen, es lag nicht an den Userrechten sondern an der folgenden Zeile in rsdm_start.php:
escapeshellcmd(exec("".$nohup_path." ".$web_path."/".$_POST['shfilename']."_".$i.".sh")); # -> funktioniert mit nohup
dort stand noch eine Umlenkung nach /dev/null und das wurde mit & im Hintergrund gestartet. 'Ich habs nun weggemacht und siehe da, es geht nun!!

Dake trotzdem!!

Biomann

Schüler

Beiträge: 137

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

904

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 15:57

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Klasse. Geil. DANKE!

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

905

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 17:19

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Ok, danke für den Hinweis. :)
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

ColonelWastl

Anfänger

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

906

Freitag, 10. Oktober 2008, 19:16

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Hallo zusammen.

bin ganz neu hier.

ich hab das programm mal runtergeladen und auf ner linux php shell (welche für 1 euro ist) hochgeladen.
(www.silenceisdefeat.org)

welchen webspace habt ihr verwendet, damit es funktioniert?

jetzt zu meiner eigentlichen frage:

ist es möglich die dateien direkt auf einen ftp server zu installieren?

also als downloadordner folgendes anzugeben: ftp://login:pass@url.com:21

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

907

Samstag, 11. Oktober 2008, 14:29

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Zitat von »ColonelWastl;33158«

welchen webspace habt ihr verwendet, damit es funktioniert?

jetzt zu meiner eigentlichen frage:

ist es möglich die dateien direkt auf einen ftp server zu installieren?

also als downloadordner folgendes anzugeben: ftp://login:pass@url.com:21

Webspace? Den eigenen auf der NSLU2. ;)

Die Sache mit dem FTP kann ich gerade irgendwie nicht nachvollziehen, sorry. Wenn du die Dateien auf einen Server X runterladen möchtest, dann installiere das Webinterface einfach auf Server X. ;)
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

ColonelWastl

Anfänger

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

908

Samstag, 11. Oktober 2008, 14:33

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

sorry, ich hab das n bisschen was verwechselt.

ich wollte von irgendwo, bevorzugt rs.com, dateien zu mir herunterladen, oder nach rs.com hochladen über mein NAS System. ich habe jedoch nur eine festplatte.

habe den thread leider noch nicht ganz gelesen, dass ich eine NSLU2 benötige um das ganze zum laufen zu bringen.

ich wollte sozusagen ein webbasiertes programm, welches die aufgabe des downloads auf mein NAS übernimmt. sozusagen FXP über webinterface...
dass ich halt keinen rechner laufen lassen muss... sondern nur die festplatte.
hab jetzt aber so ein script nach tagelanger suche gefunden.

vielen dank für die schnell antwort

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

909

Samstag, 11. Oktober 2008, 18:42

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Ein Download auf eine "normale" externe Festplatte, ohne dass der Rechner läuft?! :confused:

BTW: http://rsdm.kingofcomedy.de/2008/10/rapi…ad-manager-393/
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

michi123

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

910

Montag, 27. Oktober 2008, 01:11

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

hoi! hab mir des auch auf debian bzw apache2 mit php5 installiert! soweit so gut! bis zur help page is auch alles wunderbar verlaufen! nur bei der help.php + info.php gibts´n paar probleme! hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

als erstes mal die help.php:

Quellcode

1
Notice: Undefined offset: 0 in /var/www/rsdm/help.php on line 73 "Direkt-Downloads" ⇒ [COLOR=#ff0000][B]deaktiviert![/B][/COLOR] Bitte in der Rapidshare-Premiumzone aktivieren!

diese option ist gaaaanz sicher aktiviert in meinen rs-prem optionen!!!

Quellcode

1
[B]Downloadordner: "/downloads/rs//downloads/rs/" ⇒ [COLOR=#ff0000]Ordner existiert nicht ...[/COLOR][/B]

warum schreibt der da den download-ordner-link doppelt??? in der config.inc.php steht:

Quellcode

1
$download_path = "/downloads/rs"; // Path to download directory
der schlägt mir dann vor, mittels mkdir dieses verzeichnis zu erstellen!


nun zur info.php:

Quellcode

1
[size=10]Aktueller Stand deiner Premium-Punkte:[/SIZE][size=10]Notice: Undefined offset: 2 in /var/www/rsdm/info.php on line 55 Notice: Undefined offset: 3 in /var/www/rsdm/info.php on line 55 ([I]PU:[/I] )[/SIZE]


Quellcode

1
[size=10]Hochgeladene Dateien:[/SIZE][size=10]Notice: Undefined offset: 3 in /var/www/rsdm/info.php on line 70 Notice: Undefined offset: 3 in /var/www/rsdm/info.php on line 70 (Belegter Speicher: )[/SIZE]


Quellcode

1
[size=10]Dein Rapidshare-Account ist gültig bis:[/SIZE][size=10]Notice: Undefined offset: 5 in /var/www/rsdm/info.php on line 81 Notice: Undefined offset: 2 in /var/www/rsdm/info.php on line 84 Notice: Undefined offset: 5 in /var/www/rsdm/info.php on line 84 01.01.1970 [COLOR=#ff0000]Premium - Account abgelaufen[/COLOR][/SIZE]

Zitat

von rs.com - Gültig bis:Tue, 23. Jun 2009 !!!!


und, wie kann ich den angefangene downloads löschen???

könntet ihr mir da bitte weiterhelfen???!!! danke schonmal für eure mühe!!!

mfg Michi

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

911

Montag, 27. Oktober 2008, 19:50

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

1. Schau mal nach, ob du in der users.inc.php ein Standard-Download-Verzeichnis für einen User eingetragen hast. Falls ja: entfernen. Dadurch könnte ggf. der doppelte Pfad zustande kommen.
2. Die Fehler auf der info.php hängen mit einer Code-Umstellung bei rapidshare.com zusammen und werden in der nächsten Version behoben sein.
3. Angefangene Downloads kann man nicht stoppen.
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

michi123

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

912

Dienstag, 28. Oktober 2008, 17:15

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

doch kann ma schon stoppen, in dem man die wget files vom rsdm ordner löscht! ok danke mal dafür! das heisst, solange ich diese version verwende, kann ich nicht über meinen premium acc ziehen??? oder klappt der login dennoch?

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

913

Dienstag, 28. Oktober 2008, 17:27

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Wenn du die wGet-log-Files löscht, legt wGet neue an. ;) Natürlich nur wenn der Download der entsprechenden Datei noch läuft.

Die Umstellungen bei rapidshare.com sorgen für Fehlermeldungen, haben aber keinen Einfluss auf den Download, d.h. du kannst mit deinem Premium-Account ganz normal runterladen.
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

michi123

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

914

Dienstag, 28. Oktober 2008, 18:23

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

hm, mit dem download pfad in der users.php hat gestimmt, vielen dank mal für des!

erm, aba irgendwie wenn ich was runterlade, dann sind die files nur 4kb gross!!! bzw der download in 1er sekunde fertig! warum des???

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

915

Dienstag, 28. Oktober 2008, 18:29

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Zitat von »michi123;33321«

hm, mit dem download pfad in der users.php hat gestimmt, vielen dank mal für des!

erm, aba irgendwie wenn ich was runterlade, dann sind die files nur 4kb gross!!! bzw der download in 1er sekunde fertig! warum des???

Dann stimmt etwas mit deinen Premium-Daten nicht. Bitte mal die Hilfe-Seite durchlesen. Die RS-Login-ID darf z.B. nur aus Ziffern bestehen.

Edit: du nutzt die aktuellste Version (3.9.3), oder?
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

michi123

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

916

Dienstag, 28. Oktober 2008, 19:15

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

jou, hab ich! yup, 3.9.3


der acc-name = die erste login die man von rs in der email bekommt! alias muss man sich dann selber anlegen! und der erste login besteht nur aus 7 ziffern! nur beim passwort bin ich mir net sicher! muss ich da jetzt des pw aus der email, oder des pw vom alias nehmen? bzw ist des alias pw jetzt auch des vom ziffern login?

Zitat


[B]Überprüfe rapidshare.com - Einstellungen

Benutzername ⇒ korrekt!
"Direkt-Downloads" ⇒ aktiviert![/B]

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

917

Dienstag, 28. Oktober 2008, 19:20

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Zitat von »michi123;33323«

jou, hab ich! yup, 3.9.3


der acc-name = die erste login die man von rs in der email bekommt! alias muss man sich dann selber anlegen! und der erste login besteht nur aus 7 ziffern! nur beim passwort bin ich mir net sicher! muss ich da jetzt des pw aus der email, oder des pw vom alias nehmen? bzw ist des alias pw jetzt auch des vom ziffern login?

Das Passwort sollte bei Alias- und Ziffern-Login gleich sein. Einfach mal hier einloggen und die Daten dann auch im RSDM eintragen:

https://ssl.rapidshare.com/cgi-bin/premiumzone.cgi
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

Biomann

Schüler

Beiträge: 137

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

918

Freitag, 31. Oktober 2008, 09:26

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Wenn zwei Downloadaufträge gleichzeitig laufen lädt RSDM mal von dem einen, mal von dem anderen eine Datei runter. Wäre es möglich dass der andere Downloadauftrag erst gestartet wird wenn der erste fertig ist?

MfG

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

919

Freitag, 31. Oktober 2008, 09:31

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Nicht direkt. Starte den zweiten Auftrag einfach zeitverzögert.
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

quattro

Anfänger

Beiträge: 9

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

920

Mittwoch, 5. November 2008, 16:42

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

War schon lange auf der Suche nach einem einer genialen Lösung um bei Rapid Dateien zu Laden, ich glaube ich habe sie gefunden :D

Ich benutze eine DS 107+ und habe soweit alles im RSDM eingetragen, bekomme keine Fehlermeldung mehr, Daten von Rapid werden mir angezeigt, bin also drin :D

Wenn ich jetzt einen Download starten möchte http://rapidshare.com/...........server.tgz , wird nichts heruntergeladen. Kurz bevor die Seite wechselt, bekomme ich folgende Meldung:

Zitat

Notice: Use of undefined constant web_path - assumed 'web_path' in /volume1/web/rsdm_start.php on line 13

Notice: Undefined variable: POST in /volume1/web/rsdm_start.php on line 13
Download wurde gestartet!


Könnt mir bitte jemand weiterhelfen :o Benutze die Version 3.9.3

Gruß Quattro

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks