Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

761

Sonntag, 4. Mai 2008, 13:58

Sorry, aber ich teste ausschliesslich mit dem Firefox 2.x unter Windows XP SP2. :)

Aber unter Opera 9.27 habe ich keine Probleme mit den Checkboxen.

Gaston

Anfänger

Beiträge: 48

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

762

Sonntag, 4. Mai 2008, 14:00

Problem gelöst.

einmal : vergessen und schon hat man eine fehlerhafte User.txt ;)

Jetzt geht alles.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

763

Sonntag, 4. Mai 2008, 14:05

Sehr gut. :)

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

764

Sonntag, 4. Mai 2008, 14:30

Immer diese Windows User ;)

Bei mir (Linux) geht es mit dem 9.27er nicht, aber ich suche mal. Das gehört ja auch zu Linux dazu :)

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

765

Montag, 5. Mai 2008, 20:50

Hi,

kann es sein dass der File Explorer die Images im "phpfe/img" garnicht verwendet, also anzeigt?

In der "phpFe_admin.css" ist der Pfad zu den Images

Quellcode

1
2
3
4
5
@media screen {
	#rename_box h2, #chmod_box h2, #mkdir_box h2 { background-image: url("/phpFe/img/console.gif"); }
	#upload_box h2 { background-image: url("/phpFe/img/archive.gif"); }
	#modify_box h2 { background-image: url("/phpFe/img/settings.gif"); }
}

hinterlegt, wir verwenden doch phpfe als Verzeichnisname. Ist das auch eine "Bugchen" ;)

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

766

Montag, 5. Mai 2008, 21:51

Richtig, die Pfadangaben in der phpFe_admin.css sind nicht korrekt, wobei das keinen Einfluss auf die Icons hat. ;)

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

767

Montag, 5. Mai 2008, 22:45

Was sagt uns das im Bezug auf die Icon's?

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

768

Montag, 5. Mai 2008, 23:01

Die Icons werden auch trotz des Fehlers angezeigt. :)

Korrektur-Edit: die Icons werden doch nicht angezeigt, d.h. einfach in den drei Zeilen "/phpFe/img/" durch "../img/" ersetzen.

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

769

Dienstag, 6. Mai 2008, 07:59

Done and Working :)

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

770

Samstag, 30. August 2008, 17:39

So

Ich möchte euch alle wieder Herzlich begrüßen und hoffe das noch einige da sind von euch.

mfg

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

771

Samstag, 30. August 2008, 19:16

Neue Releases werde ich aber vermutlich nur noch unter rsdm.kingofcomedy.de veröffentlichen. Sicher ist sicher. ;)
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

Mr.RR

Anfänger

Beiträge: 22

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

772

Samstag, 30. August 2008, 20:20

sehr schön, dass das Forum wieder ON ist ....
Aber dass der RSDM ein 2. Standbein bei kingofcomedys blog hat, wird mit sicherheit nicht schaden, vorallem, da es so ein geniales add-on ist.

Andinda

Anfänger

Beiträge: 12

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

773

Sonntag, 31. August 2008, 00:01

Hoffe, Ihr könnt mir auch weiterhelfen:
Alles nach Anleitung installiert, Startseite lässt sich auch aufrufen.
Allerdings geht's ab dort nicht mehr weiter.
Wenn ich mich als freeuser anmelden möchte (login und PW müssten 'free' sein?), versucht Firefox irgendwohin zu verbinden, es tut sich aber gar nix, sprich er bleibt auf der Startseite.
BTW: Habe die users.inc.php um die Daten meines Premiumaccounts erweitert, aber mit welchem PW melde ich mich als Premiumuser auf der Startseite denn an? admin? Das Ergebnis mit 'Admin' als PW ist allerdings das gleiche wie beim freeuser: Nix passiert.

Irgendjemand 'ne Idee...?!

Andinda

Anfänger

Beiträge: 12

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

774

Sonntag, 31. August 2008, 00:33

So langsam komme ich zumindest dahinter, was da nicht stimmt.
Irgendwas mit meiner php-config.
Wenn ich die klassische phpinfo.php aufrufe, bekomme ich nur eine Textanzeige des Inhalts. Wenn ich die Datei in index.php umbennene, funktioniert die Anzeige.

Weiss aber leider nicht, was ich (in der httpd.conf(?) ändern muss, damit php ordentlich funktioniert...

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

775

Sonntag, 31. August 2008, 00:58

HI

Welches System welchen WebServer welche Konfig.

mfg

Andinda

Anfänger

Beiträge: 12

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

776

Sonntag, 31. August 2008, 01:04

Sorry...

unslung 6.10 beta
rsdm 3.86
php 5.2.6-1
apache 2.2.9-1

Tja, irgendwie scheint's daran zu liegen, dass ich ausser einer index.php sonst keine *.php ordentlich angezeigt bekomme....

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

777

Sonntag, 31. August 2008, 01:25

Das Prob ist der Apache....

Zitat


RapidShare Download Manager unter Apache



[LEFT]Tutorial um das Webinterface auch unter Apache zu benutzen[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT] Schritt 1)[/LEFT]
[LEFT]Den ersten Beitrag im Thread durcharbeiten [/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]Schritt 2)[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]php.ini bearbeiten[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]folgende Einstellungen in die php.ini einfügen/ändern:[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]a)[/LEFT]
[LEFT]„safe_mode = Off“ ← damit die exec() Funktion global ausgeführt werden kann [/LEFT]

[LEFT]

oder

[/LEFT]
[LEFT]"safe_mode_exec_dir = „euer/rsdm/pfad“" ← exec() Funktion kann nur in diesem Pfad ausgeführt werden[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]b)[/LEFT]
[LEFT]damit ihr wget, nail, python usw. benutzen könnt:[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]"open_basedir = / "← durch php kann auf alle Daten zugegriffen werden, ihr könnt es natürlich auch so einstellen, das php erst auf die Daten ab ../opt/bin zugreifen kann, da die Pakete normalerweise dort installiert sind.[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]Schritt 2)[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT] in httpd.conf einfügen:[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT] <Directory />[/LEFT]
php_admin_flag safe_mode off
</Directory>





Schritt 3)


php Quelltext ändern in


a)header.php


Zeile 247 :$speed = shell_exec("HOME=/tmp ".$vnstat_path." -tr");


ersetzen durch :


$speed = exec("HOME=/tmp ".$vnstat_path." -tr");


b)


[LEFT]rsdm_start.php [/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]Zeile 10 : shell_exec("".$nohup_path." ".$web_path."/".$_POST['shfilename']."_".$i.".sh >/dev/null &") ;

[/LEFT]
[LEFT]ersetzen durch :[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]exec("".$nohup_path." ".$web_path."/".$_POST['shfilename']."_".$i.".sh >/dev/null &");[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]
[/LEFT]
[LEFT]So das wars fürs Erste. Ich kann nicht garantieren, dass es auf Anhieb funktioniert, bei mir waren diese Einstellungen nötig um das Interface auf Apache laufen zu lassen.[/LEFT]
[LEFT]



EDIT:Die Zeilen nummern sind noch vom alten RSDM müssen also nicht mehr stimmen....
Außerdem bin ich mir nicht mehr sicher ob KingofKomedy nicht eine Abfrage eingebaut hat ob Apache verwendet wird oder nicht

wenn mir noch was einfällt melde ich mich

[/LEFT]
mfg
Donstephano


Aber würde ir trotzdem vom Apache abraten...

Installiere lieber AppWeb damit sollte es besser funktionieren
und hier sind wenig Leute die den Apache haben und RSDM benutzen
also wird es auch nicht leicht das du Unterstützung findest

Edit:
chmod -R 777 /dein/NSLU/RSDM/Verzeichnis
Hast du gemacht oder???

mfg
Phantomias

Zitat

<?php

$users = array(
/*
Login-Name,
Login-Passwort (md5-hash), einen md5-hash-generator gibt es z.B. hier: http://www.miraclesalad.com/webtools/md5.php
Standard-Download-Verzeichnis,
E-Mail-Adresse,
RapidShare-Account-Nummer,
RapidShare-Account-Passwort
*/
array(
"admin",
"DeineMD5CheckSUM vom Passwort für den LoginScreen",
"",
"Deine Mail Adresse",
"Dein Benutzername bei RS (Zahlen nicht der Alias)",
"Dein Passwort von RS"
),
array(
"free",
"aa2d6e4f578eb0cfaba23beef76c2194",
"",
"",
"0",
"0"
),
array(
"wgetonly",
"b7513eba9ad230e0d4fd9a06028ada92",
"",
"",
"0",
"0"
),
);

?>

Andinda

Anfänger

Beiträge: 12

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

778

Sonntag, 31. August 2008, 02:24

Zitat von »Phantomias2006;32453«



Installiere lieber AppWeb damit sollte es besser funktionieren
und hier sind wenig Leute die den Apache haben und RSDM benutzen
also wird es auch nicht leicht das du Unterstützung findest



Ok, kommt mir auch so vor als würde der Apache einiges an Ressourcen ziehen.

Wo finde ich denn ein How-To zum Installieren von WebApp samt php.
Habe schon gesucht, kann aber noch nichts finden...

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

779

Sonntag, 31. August 2008, 10:21

So, da sind wir wieder :)

Es fehlen zwar ein paar Seiten aber besser wie bei Null anzufangen.

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

780

Sonntag, 31. August 2008, 12:02

Zitat

Webserver Installieren (appWeb):



Ich Persönlich hab appWeb als Webserver genommen, es gibt ein paar positive und ein paar negative
Aspekte dazu.
In der Aktuellen Version öffnet er nicht Automatisch die Index.htm dieser Bug soll aber bereits behoben
worden sein also warten wir mal ab wann das update verfügbar sein wird
Außerdem kommt AppWeb nicht mit geschützten Verzeichnissen klar hoffe das sie diese Funktion bald
mal mit Reinnehmen.Aber nun zur Installation

1.) Per Telnet mit root rechten auf die Slug einloggen und folgendes eintippen

ipkg install appweb

2.) So jetzt Konfigurieren wir noch schnell AppWeb

vi /opt/var/appWeb/appWeb.conf

So und hier ändern wir folgende Zeilen:

DocumentRoot "./web" in DocumentRoot "/web"
Hier ist der Pfad angegeben wo die
Homepage liegt.

Tipp:
Am Besten ihr lasst den Pfad (den Punkt entfernen) und erstellt einen Benutzer Namens &#8220;web&#8220; auf dem ihr per ftp zugreifen könnt


Listen 7777 Ändern auf &#8220;Listen 80&#8220; gibt den Port eures Webservers an

DirectoryIndex index.html inDirectoryIndex index.html index.htm index.php


3.) Und als guter letzt Starten wir den Webserver neu

/opt/etc/init.d/S81appweb


4.) Um von vornherein ein paar Fehler zu vermeiden geben wir den /web Verzeichnis gleich mal vollen
Schreib- und Lese- zugriff. Dies würde ich aber nach der Testphase ändern und nur die Nötigsten rechts vergeben. Lest euch bitte zu diesen Thema Internet Seiten durch speziell dann wenn ihr eure HP ins Netz stellt und nicht nur zuhause nutzen wollt.

chmod &#8211;R 777 /web
und mdeinstalliere Apache und alles was du für apache noch Installiert hast (php usw)
ipkg remove apache
bei appweb wird php automatisch gezogen...

Social Bookmarks