Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

741

Sonntag, 27. April 2008, 11:28

Ist auch eine Weg nach Rom über Perl

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

742

Sonntag, 27. April 2008, 15:26

Hi

hätte mal eine frage ich möchte das downloadverzeichnis für einen user ändern in der
users.txt
könntest du mir mal erleutern wie das abläuft??
bzw. in der help steht immer das verzeichnis der config.inc.php
wird ein kleiner bug sein oder??
mfg
Phantomias

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

743

Sonntag, 27. April 2008, 16:21

Ja, das ist wohl noch ein kleiner Fehler in der help.php.

Ansonsten sieht es so aus:

$download_path (in der config.inc.php) sieht z.B. so aus "/hdd/rapidshare".

Wenn du jetzt in der users.txt an die entsprechende Stelle "ordner_von_mr_x" einfügst, dann werden die Downloads von diesem User nach "/hdd/rapidshare/ordner_von_mr_x" runtergeladen, d.h. der persönliche Download-Path eines Users wird immer an den Download-Path aus der config.inc.php angehängt.

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

744

Sonntag, 27. April 2008, 19:47

aha deswegen gut ich möchte aber dem user xyz ein anderes verzeichnis geben
als in der $download_path variable festgelegt ist?!
mfg
Phantomias

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

745

Sonntag, 27. April 2008, 19:53

Diese Möglichkeit ist bisher nicht vorgesehen.

netshare

Anfänger

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

746

Donnerstag, 1. Mai 2008, 12:16

RSDM auf Synology --> voller Erfolg

Hallo zusammen,

möchte mich an dieser Stelle herzlich für den erstklassigen RS DL-Manager bedanken. Super Arbeit!

Beim Herumprobieren sind mir zwei, drei Sachen aufgefallen, resp. waren mir von der Bedienbarkeit her gesehen, nicht ganz klar:

a) Wie und wo ggf. können heruntergeladene Dateien (evtl. im PHP File Editor?) direkt aus dem RSDM heraus gelöscht werden? Eventuell via Button? Das wäre doch komfortabel, oder?

b) Nachdem ich Dateien via rsdf-file initialisert und (erfolgreich) heruntergezogen haben, wurde der unrar-Prozess nicht gestartet, obwohl dieser von mir als 'muss' markiert worden ist?

c) In der Darstellung von index.php sowie von url2links.php 'lappen' bei meinen Browser-Darstellungen (Firefox sowie Safari) die Frames rechts relativ weit über die Begrenzung des RSDM- Haupt-Frames hinaus. Könnte dies ggf. angepasst werden?

Für eine Beantwortung dieser Punkte möchte ich mich bereits im voraus ganz herzlich bedanken.

Regards,

netshare

c)

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

747

Donnerstag, 1. Mai 2008, 12:45

a) Der Admin-Modus für den PHP File Explorer wird in einer der nächsten Versionen eingebaut, d.h. dann kann man Dateien löschen, umbenennen, etc.

b) Generell gab es bisher eigentlich keine Probleme mit dem unrar-Vorgang. Falls aber z.B. bereits ein unrar-Vorgang läuft, wird jeder weitere vorübergehend in eine Warteschleife gehängt (siehe auch $maxunrar in der config.inc.php). Die Frage ist: war die vom Script angelegte sh-Datei, welche den unrar-Vorgang auslöst, noch vorhanden? Falls ja, war die Datei noch nicht abgearbeitet.

c) Mac? Ich habe nämlich nur eine "Breiten-Abfrage" für Windows/Linux eingebaut.

netshare

Anfänger

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

748

Freitag, 2. Mai 2008, 10:26

Zitat von »kingofcomedy;32258«

a) Der Admin-Modus für den PHP File Explorer wird in einer der nächsten Versionen eingebaut, d.h. dann kann man Dateien löschen, umbenennen, etc.

b) Generell gab es bisher eigentlich keine Probleme mit dem unrar-Vorgang. Falls aber z.B. bereits ein unrar-Vorgang läuft, wird jeder weitere vorübergehend in eine Warteschleife gehängt (siehe auch $maxunrar in der config.inc.php). Die Frage ist: war die vom Script angelegte sh-Datei, welche den unrar-Vorgang auslöst, noch vorhanden? Falls ja, war die Datei noch nicht abgearbeitet.

c) Mac? Ich habe nämlich nur eine "Breiten-Abfrage" für Windows/Linux eingebaut.

hallo kingofcomedy,

thanks for your immediate reply.

zu a)
ja, das wäre für eine umfassende bedienbarkeit eines der core-features.

zu b)
kann ich so (noch) nicht beantworten...werde das mal genauer unter die lupe nehmen.

zu c)
ja, genau, mac. wie wollen wir hier verfahren? würdest du die abfragen für die mac-browser mit einbeziehen oder kannst du mir die mac-spezifischen abfrage-mecanos kurz erläutern, so, dass ich den 'eingriff' selbst vornehmen kann.

thanks im voraus.

best,
netshare

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

749

Sonntag, 4. Mai 2008, 10:57

Zitat

RSDM 2.9.9, 04.05.2008

Veraenderte Dateien: ajax.php, config.inc.php, functions.inc.php, header.php, help.php, index.php, logs.php, phpfe.php, rsdm_start.php, uploads.php, uploads_start.php, wget.php, js/ajax.js, js/prototype.js, js/startplus.js, phpfe/css/phpFe.css

Neue Dateien: phpfe/phpFe_admin.js, phpfe/phpFe_admin.php, phpfe/css/phpFe_admin.css

====> HINWEIS: wer das Upload- bzw. File Explorer - "Modul" nicht nutzen moechte, entfernt einfach die entsprechenden Dateien (uploads.php + uploads_start.php + upload/* bzw. phpfe.php + phpfe/*). Die Links in der Navigation werden dann automatisch nicht mehr angezeigt.

x js/prototype.js -> Javascript - Fix
x js/startplus.js -> Javascript - Fix
x functions.inc.php -> Sonderzeichen - Fix
x index.php -> HTML-Anpassungen fuer Safari und Firefox unter Mac OS X
x index.php -> Javascript - Fix
x wget.php -> Javascript - Fix
x help.php -> beim "Download-Path-Check" fehlte der User-Download-Path, sofern er in der users.txt eingetragen wurde
+ phpfe.php + phpfe/phpFe_admin.php + phpfe/phpFe_admin.js -> "Admin-Modus" fuer den PHP File Explorer aktiviert, d.h. es koennen jetzt auch Dateien umbenannt, verschoeben und geloescht werden
+ logs.php + ajax.php + js/ajax.js -> automatischer Ajax-Refresh alle 20-30 Sekunden
x ajax.php + header.php + logs.php -> Ajax-Code optimiert
x ajax.js -> Code optimiert
- config.inc.php -> $refreshlogs von "180" auf "600" erhoeht
x uploads_start.php -> Dateien mit Leerzeichen im Namen koennen jetzt auch hochgeladen werden
x logs.php -> $path - Fix
x ajax.php -> "Connection timed out" - Fix
x logs.php -> "Connection timed out" - Fix
x js/ajax.js -> Animiertes Gif für Update - Vorgang
x header.php + rsdm_start.php -> Apache - Fix
+ uploads.php + uploads_start.php -> Speedlimit für Uploads
x phpfe/css/phpFe.css -> kleines Bildchen (archive.gif) wird jetzt auch bei *.7z - Dateien angezeigt
Viel Spass. :)

Gepackt mit 7-zip (*.7z - Dateien kann man leider nicht anhängen): http://rapidshare.com/files/112422763/rsdm_299.7z
»kingofcomedy« hat folgende Datei angehängt:
  • rsdm_299.zip (204,44 kB - 62 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. August 2016, 05:58)

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

750

Sonntag, 4. Mai 2008, 12:11

Wie sieht es mit dem Refresh aus wenn der DL schon beendet ist?

Könnte man dann nicht den Prozess beenden, etwa nach dem entpacken oder ähnlichem?

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

751

Sonntag, 4. Mai 2008, 12:23

Und ich hatte schon gehofft, es würde mal etwas positives geschrieben werden. :D ;)

Der Punkt ist bereits in meiner ToDo-Liste. :)

Gaston

Anfänger

Beiträge: 48

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

752

Sonntag, 4. Mai 2008, 12:31

Diesmal geht es leider nicht so reibungslos.


Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/config.inc.php:60) in /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/login.php on line 5

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/config.inc.php:60) in /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/login.php on line 65

Was habe ich falsch gemachtr ?

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

753

Sonntag, 4. Mai 2008, 12:34

Gute Frage. An den Sessions wurde zuletzt nichts verändert.

Wann taucht der Fehler auf, d.h. welche Seite hast du aufgerufen? Die index.php? Du hast ein Update von welcher Version gemacht?

Gaston

Anfänger

Beiträge: 48

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

754

Sonntag, 4. Mai 2008, 12:43

Hatte die 296 drauf.
Aufgerufen wird

http://ipdernslu2/rsdm_270/login.php

Bereits da kommt oben

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/config.inc.php:60) in /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/login.php on line 5

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/config.inc.php:60) in /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/header.php on line 16

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/config.inc.php:60) in /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/header.php on line 16

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/config.inc.php:60) in /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/header.php on line 16

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/config.inc.php:60) in /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/header.php on line 16

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/config.inc.php:60) in /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/header.php on line 16

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/config.inc.php:60) in /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/header.php on line 16

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/config.inc.php:60) in /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/header.php on line 16

Login geht noch. Dann kommen die anderen Fehlermeldungen.



kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

755

Sonntag, 4. Mai 2008, 12:50

Starte mal den Webserver oder das ganze Gerät neu. An den genannten Stellen wurde nichts verändert und wenn die Fehlermeldungen in Version 2.9.6 nicht angezeigt wurden, sollte auch mit 2.9.9 alles einwandfrei funktionieren.

Gaston

Anfänger

Beiträge: 48

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

756

Sonntag, 4. Mai 2008, 12:51

Schon gemacht.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

757

Sonntag, 4. Mai 2008, 12:55

Session-Verzeichnis des Webservers löschen könnte auch helfen.

Gaston

Anfänger

Beiträge: 48

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

758

Sonntag, 4. Mai 2008, 13:16

Session Verzeichnis unter opt/var/appWeb/lib/php/session

ist leer

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

759

Sonntag, 4. Mai 2008, 13:26

Ok, gehen wir mal logisch vor.

Zitat

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/config.inc.php:60) in /opt/var/appWeb/web/rsdm_270/login.php on line 5

Die Session konnte in der login.php in Zeile 5 nicht gestartet werden, da es vorher schon ein Problem gibt. Vorher wird aber nur die config.inc.php included, d.h. der Fehler müsste in der config.inc.php zu finden sein.

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

760

Sonntag, 4. Mai 2008, 13:52

Ich kann mit Opera keine Klick-Boxen des PHP Fiel-Explorer setzen. Im Firefox geht es. Ich habe auch schon meine opera6.ini gelöscht um auf Standard zurück zu gehen, gleiches Ergebnis.

Edit:
Mit der neuen Beta 9.50 geht nun alles wie gewünscht (und noch vielmehr da etliches Gefixt wurde)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks