Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

581

Samstag, 22. März 2008, 10:07

Genau so hatte ich mir das vorgestellt *sfg*

Danke sieht richtig gut aus...

freu mich schon auf die neue Version

mfg
Phantomias

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

582

Samstag, 22. März 2008, 16:34

Zitat von »Phantomias2006;31005«

Das mit den Verschiedenen Usern und Accounts klappt jetzt wunderbar..
Wäre es Eigendlich möglich das man nur die log files sieht die von dem jeweiligen user auch sind??


Zitat von »kingofcomedy;31006«

Theoretisch sollte das möglich sein. Man müsste halt den Usernamen vor die jeweilige Datei setzen. Ich setze das mal auf meine ToDo-Liste. :)

So, das wird in der nächsten Version enthalten sein. ;) Ich habe das jetzt so umgesetzt, dass sowohl vor die "normalen" wGet-log-Files als auch vor die unrar-log-Files der Username gesetzt wird, d.h. z.B. "kingofcomedy_rs_xxxx" oder "kingofcomedy_unrar_rs_xxxx". Jeder User kann auch nur seine eigenen log-Files löschen.

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

583

Samstag, 22. März 2008, 17:16

Dann muss ich wohl ein 2tes mal heute Danke sagen *sfg*

Überarbeite dich nicht :D

mfg
Phantomias

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

584

Montag, 24. März 2008, 00:42

Was mir noch aufgefallen ist, dass wenn man 2 DL Session startet weil man 2 *.rsdf Files eingegeben hat lädt er dann bei beiden jeweils 3 Verzeichnisse gleichzeitig runter. Kann man das so änderen das er immer nur 3 (oder wie man es eingestellt hat) startet egal wieviele Session eingegeben wurden und dieses Stück für Stück abarbeitet?

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

585

Montag, 24. März 2008, 10:13

D.h. es sollen immer ("normale" Linkeingabe & RSDF) nur x (x = $simdownloads in der config.inc.php) Downloads gleichzeitig laufen?

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

586

Montag, 24. März 2008, 11:21

Ja, wäre doch sinnvoll - oder?

Wenn man z.B. 5 verschiedene DL Session hat würde er ja 15 Dateien gleichzeitig laden, was normal ja keiner macht. Hat man zudem noch eine etwas langsamere Verbindung (DSL 1000, 2000 usw.) und er bricht eventuell auch ab kennt man sich nicht mehr aus was geladen wurde bzw. es ist extrem schwierig wieder alles ins Lot zu bringen. Wären es nur 3 (oder wie auch eingestellt) hat man jedoch eine Übersicht.
Manchmal nehme ich den jDownloader (aber seit RSDM fast garnicht mehr), dieser lädt bei mehreren geladen Sessions/Files immer nur die eingestellte Anzahl. Stück für Stück.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

587

Montag, 24. März 2008, 11:36

Sinnvoll wäre das wohl, aber ob die Umsetzung so einfach ist wird sich zeigen. ;)

Edit: wobei es dann aber relativ sinnfrei wäre, die Variable $simdownloads für jeden Download ändern zu können, d.h. die rechte Box könnte weg. Oder täusche ich mich?

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

588

Montag, 24. März 2008, 12:04

ne die box brauch ich *sfg*

also mir gefällts so wies is...

wenn ich normale rapidsharelinks eingebe stell ich auf 10downloads
und bei rsdf auf 5 dafür starte ich 2rsdf downloads....

aber die box musst du mir bitte lassen ich stell öfter mal um...

mfg
Phantomias

Edit:
Außerdem kann die box eh jeder selber wegklicken wenn der jenige sie nicht braucht...

mike-ungers

Anfänger

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

589

Montag, 24. März 2008, 12:14

ich hab die Weboberfläche ein bisschen modifiziert.
könnte ich sie in einem anderen Forum hochladen (natürlich nicht ohne verlinkung auf diesen Thread).
wollte nur mal Fragen wegen Rechtlichen Gründen.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

590

Montag, 24. März 2008, 12:21

Ok, Phantomias möchte das alles so bleibt und PostMan nicht. :D Das riecht nach Sackgasse. ;) Dann werde ich wohl ggf. eine Option ($postman) in die config.inc.php einbauen müssen. ;)

@mike-ungers: die Frage die ich mir spontan stelle: was genau hast du denn modifiziert und könnten davon die anderen nicht auch profitieren? :confused:

mike-ungers

Anfänger

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

591

Montag, 24. März 2008, 12:29

die Modifikationen betreffen eher OTR User.
deswegen wollte ich es ins OTR Forum stellen.
Also folgende Modifikationen habe ich gemacht:
Fertige Wget downloads werden falls .otrkey dateiendung automatisch decodiert (entschlüsselt), dann kann man sie nach Wunsch cutten (Werbung rausschneiden lassen). Außerdem eine Decodierung abgeschlossen Anzeige in logs.php.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

592

Montag, 24. März 2008, 12:57

:confused: Und wo besteht der Zusammenhang zwischen OTR und Rapidshare? D.h. warum war es einfacher dieses Script zu verwenden, anstatt ein viel kleineres neu zu erstellen?

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

593

Montag, 24. März 2008, 13:05

Es hat die Box schon seine Berechtigung, nur sollte halt das Maximum der gewählten Downloads nicht überschritten werden.

Normal lade ich auch immer 5 gleichzeitig (oder ändere das mal) nur das Maximum ist der Knackpunkt.

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

594

Montag, 24. März 2008, 13:10

Gut dann einigen wir uns dass die box bleibt so wie ich sagte
und die maxdownloads so wie postman sagt ;)

mfg
Phantomias

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

595

Montag, 24. März 2008, 13:11

Die Umsetzung (und auch die Logik) scheint mir da nicht ganz einfach, aber ich schau mal weiter. ;)

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

596

Montag, 24. März 2008, 13:12

Hört sich doch gut an, mehr wollte ich damit auch nicht sagen bzw. erreichen :)

mike-ungers

Anfänger

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

597

Montag, 24. März 2008, 13:13

Zitat von »kingofcomedy;31416«

:confused: Und wo besteht der Zusammenhang zwischen OTR und Rapidshare? D.h. warum war es einfacher dieses Script zu verwenden, anstatt ein viel kleineres neu zu erstellen?

deswegen ja in ein anderes Forum da es hier nicht so passen würde.
aber manche Mirrors von OTR laden auf Rapidshare.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

598

Montag, 24. März 2008, 13:16

Zitat von »mike-ungers;31421«

deswegen ja in ein anderes Forum da es hier nicht so passen würde.
aber manche Mirrors von OTR laden auf Rapidshare.

Ja, dann mach mal ruhig. Und poste hier den Link zu dem Thread oder schick ihn mir per PN. ;)

BTW: falls jemand einen Befehl für die Konsole kennt, um die aktuelle Anzahl der Downloads zählen zu können, ruhig her damit. :)

mike-ungers

Anfänger

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

599

Montag, 24. März 2008, 14:02

Zitat von »kingofcomedy;31422«

Ja, dann mach mal ruhig. Und poste hier den Link zu dem Thread oder schick ihn mir per PN. ;)

BTW: falls jemand einen Befehl für die Konsole kennt, um die aktuelle Anzahl der Downloads zählen zu können, ruhig her damit. :)

hier der link http://otrforum.com/showthread.php?t=43376

PostMan

Anfänger

Beiträge: 59

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

600

Montag, 24. März 2008, 20:16

Zitat von »kingofcomedy;31422«

BTW: falls jemand einen Befehl für die Konsole kennt, um die aktuelle Anzahl der Downloads zählen zu können, ruhig her damit. :)


Kannst Du das nicht so machen das er der Reihe nach runterlädt oder wieso brauchst Du denn Zählindex?

Social Bookmarks