Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

421

Sonntag, 3. Februar 2008, 00:20

Hi

So bin jetzt Fertig mit den Testen! *sfg*

Also hier meine zusammenfassung

kurz gesagt geiles prog *sfg*

wenn ich mehr als 100 Datein runter lade kennt er nicht mehr das die zusammen gehören

sprich
test001.rar bis test099.rar sind ein download
test100.rar bis test 150.rar sind dann ein eigener download

das mit dem logout aber das hast sicher schon behoben *sfg*

rsdm_main.php
die seite sieht jetzt viel besser aus als vorher *sfg*
würde aber noch die ganzen links weg tun und zusammenfassen genau so wie die anderen informationen eventuell ausklappbar machen wenn man drauf klickt...
genau so wie die (du hast in den letzten 5 tagen ... runtergeladen) das würd ich auch in so ein schickes feld schreiben...

kann man es eventuell so machen wenn man die entpack funktion nutzt das trotzdem
mehrere downloads möglich sind und er die erst entpackt wenn alle scripts fertig sind??
bei 30 datein ists nervig wenn er nur eine nach der anderen runter ladet und nicht gleich 3-5....

dann eine kleine upload funktion wäre sehr nett *sfg*

eventuell eine unterstützung anderer file hoster

rapidshare freeuser unterstützung mit anticapcha...

downloads stoppen und wieder aufnehmen...

und vielleicht das er diw wget links in der index seite gleich erkennt dann würde die
wget seite weg fallen


wie gesagt nur ein paar kleine oder größere vorschläge meinerseits *sfg*

mfg
und danke nochmal
Phantomias

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

422

Sonntag, 3. Februar 2008, 10:27

Danke für deinen Test. :)

Zitat von »Phantomias2006;30068«

wenn ich mehr als 100 Datein runter lade kennt er nicht mehr das die zusammen gehören

sprich
test001.rar bis test099.rar sind ein download
test100.rar bis test 150.rar sind dann ein eigener download

Such mal in der logs.php nach "-10" und ersetz den Wert durch "-11" oder "-12". Dann sollte das auch klappen.

Zitat von »Phantomias2006;30068«

das mit dem logout aber das hast sicher schon behoben *sfg*

Korrekt.

Zitat von »Phantomias2006;30068«

rsdm_main.php
die seite sieht jetzt viel besser aus als vorher *sfg*
würde aber noch die ganzen links weg tun und zusammenfassen genau so wie die anderen informationen eventuell ausklappbar machen wenn man drauf klickt...
genau so wie die (du hast in den letzten 5 tagen ... runtergeladen) das würd ich auch in so ein schickes feld schreiben...

Na ja, mal schauen.

Zitat von »Phantomias2006;30068«

kann man es eventuell so machen wenn man die entpack funktion nutzt das trotzdem
mehrere downloads möglich sind und er die erst entpackt wenn alle scripts fertig sind??
bei 30 datein ists nervig wenn er nur eine nach der anderen runter ladet und nicht gleich 3-5....

Also spontan wüsste ich nicht, wie das funktionieren soll, aber vielleicht fällt mir dazu noch etwas ein.

Edit: ok, Idee ist vorhanden, Umsetzung wird vorgenommen. Mal schauen, ob das so funktioniert, wie ich mir das vorstelle. :D

Zitat von »Phantomias2006;30068«

dann eine kleine upload funktion wäre sehr nett *sfg*

eventuell eine unterstützung anderer file hoster

rapidshare freeuser unterstützung mit anticapcha...

downloads stoppen und wieder aufnehmen...

und vielleicht das er diw wget links in der index seite gleich erkennt dann würde die
wget seite weg fallen

Sorry, aber diese Punkte sind für mich aktuell relativ uninteressant. ;)

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

423

Sonntag, 3. Februar 2008, 11:15

Hi

danke für die schnelle antwort!
das mit den logs werd ich mal probieren danke

und die anderen punkte wie gesagt sind nur vorschläge *gg*

aber am wichtigsten ist eh das mit der entpackfunktion *sfg*
das wäre toll wenn du das honbekommen würdest
hätte es mir so gedacht... zum entpacken eine eigene sh datei nehmen
wo nur der entpack befehl drinn ist und in jede download sh datein am schlüss eine
kleine abfrage schreiben die überprüft wenn die datei fertig ist ob noch andere offen sind und wenn nein wird die entpack sh ausgeführt... wenn nicht abgebrochen
dann schaut eh die nächste datei das selbe wieder...

mfg Phantomias

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

424

Sonntag, 3. Februar 2008, 11:19

Ja, so bzw. so ähnlich habe ich mir das auch gedacht.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

425

Sonntag, 3. Februar 2008, 15:59

Version 2.0 RC2 :)

Zitat

RSDM 2.0 RC2, 03.02.2008

Veraenderte Dateien: functions.inc.php, header.php, help.php, info.php, login.php, logs.php, rsdm_main.php, wget_main.php

- Entfernte Variablen aus der config.inc.php ($df_path)

+ logs.php -> "Restzeit" - Anzeige
- Diverse kleine Code-Optimierungen
+ rsdm_main.php -> Check, ob die angeforderte Datei innerhalb der letzten X (-> $logtime in der config.inc.php) Stunden schon runtergeladen wurde
+ functions.inc.php -> CountCurrentDownloads & CountTimedDownloads verbessert ($path)
x wget_main.php -> Speedlimit - Fix
x login.php -> Problem bei Login-Versuch direkt nach dem Ausloggen behoben


Edit: alte Version aus dem Anhang entfernt.

theT

Anfänger

Beiträge: 11

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

426

Dienstag, 5. Februar 2008, 08:53

Hab mir gestern Abend noch das RC2 raufgebügelt, läuft perfekt! :)

Danke für das Release!

theT

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

427

Dienstag, 5. Februar 2008, 09:26

Danke für dein Lob, aber perfekt (siehe z.B. disk_free_space) ist das Script noch lange nicht. ;) Ich muss mal irgendwann den überflüssigen Code entfernen. :)

Mr.RR

Anfänger

Beiträge: 22

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

428

Dienstag, 5. Februar 2008, 18:38

Hallo,
ich habe noch einige Ideen für das tool:
1.) es sollte bei den Logs stehen, wie viele der Downloads insgesammt zu einem Teil gehören.
2.) Nicht aktive Downloads, für die noch eine sh Datei existieren, sollte mal entweder löschen können oder die fehlenden starten.

PS: nice work :)

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

429

Dienstag, 5. Februar 2008, 22:41

Erläutere die beiden Punkte mal bitte genauer.

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

430

Samstag, 9. Februar 2008, 12:02

Hi

hat zufällig jemand einen Tip für mich warum vnstat schon längere zeit nicht mehr geht??

Fehlermeldung kommt folgende:

vnstat -tr
Error:
Unable to get interface statistics.

mfg
Phantomias

Mr.RR

Anfänger

Beiträge: 22

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

431

Sonntag, 10. Februar 2008, 19:47

Hallo,
zu den beiden Punkten.....
1.) Bei den Logs, stehen nur die fertigen downloads, aber nicht, wie viele Downloads in der sh Datei stehen und auch nicht die MB zahlen, die schon unten sind und die die noch geladen werden.
2.) Einen wichtigen punkt fände ich, dass man Downloads unterbrechen kann. wget bietet mit dem Parameter '-c' ja sowas auch an. Das ist aber meiner meinung nach nicht so einfach zu realisieren, einfacher könnte da schon eher die Version sein, dass man nach einem Download die sh Datei beenden kann und dann nur die fehlenden neu starten kann.
MfG
Mr.RR

PS: habe die 2.x Version nicht getestet, das sind Punkte, die mir aus der letzten 1ner Version aufgefallen sind .....
Aber nochmal dickes dickes Lob an die Coder .... :-D

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

432

Sonntag, 10. Februar 2008, 20:06

Wenn ich Punkt 1 jetzt richtig verstanden habe, sollen die Downloads, die noch kommen, auch bereits aufgeführt werden, richtig? Falls du das so gemeint hast: keine schlechte Idee, werde ich mir mal anschauen. Falls nicht: bitte erneut erklären. ;)

@Phantomias2006: vielleicht einfach mal hier http://forums.humdi.net/ nachfragen?!

Edit: Punkt 1 habe ich jetzt, wenn ich mich nicht täusche, umgesetzt, d.h. man sieht welche Dateien noch runtergeladen werden sollen. Die Dateigrösse der Dateien, die aktuell runtergeladen werden bzw. schon wurden, wird in Version 2.0 bereits angezeigt. Aber: bei den Dateien, die erst noch runtergeladen werden sollen, gibt es noch keine wget-log-Datei und daher kann ich auf diesem Weg auch nicht die Dateigrösse bestimmen. Das würde sich zwar über eine Anfrage an rapidshare.com machen lassen, aber dann müsste ich das bei jedem Aufruf der logs.php für jede (noch nicht runtergeladene) Datei machen und ich weiss nicht, ob dass so unbedingt sinnvoll ist. ;)

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

433

Montag, 11. Februar 2008, 21:39

Ich werde hoffentlich im Laufe der Woche die Zeit finden, um die finale Version 2.0 hochladen zu können. :)

Für Freunde des mobilen Internets habe ich noch eine kleine "Spielerei" eingebaut. ;)

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

434

Freitag, 15. Februar 2008, 18:01

Zitat

RSDM 2.0, 15.02.2008

Veraenderte Dateien: auth.php, config.inc.php, fileed.php, functions.inc.php, header.php, help.php, index.php, info.php, links.php, login.php, logs.php, rsdm_main.php, rsdm_start.php, stats.php, stats_graph.php, unrar.php, url2links.php, wget_start.php

Neue Dateien: om4/*, unrar.pl, images/unrar.gif, images/queue.png

+ header.php -> "DL- / UL-Speed" - Anzeige
+ stats.php -> "GB pro Tag" - Anzeige
+ logs.php -> "DL-Speed" - Anzeige
x logs.php -> Falsche "Restzeit" - Anzeige bei Restzeit ueber 60 Minuten ;)
+ logs.php -> Anzeige der Downloads, die sich in (nicht zeitverzögerten) sh-Dateien befinden und noch NICHT gestartet wurden
x rsdm_main.php -> Kleines Problem beim Entpacken von rar-Dateien (OHNE "part" im Dateinamen) behoben
+ Code "aufgeraeumt"
x fileed.php -> Bearbeiten/Loeschen der config.inc.php nicht erlaubt
x logs.php -> zwei kleine Fehler behoben
* Mobiles Frontend fuer Opera Mini 4 (optimiert fuer "normale" NICHT "mobile" Ansicht)
+ rsdm_main.php + unrar.pl (Perl-Datei; chmod 555) -> Simultane Downloads jetzt auch mit "aktivierter" Entpack-Option moeglich
Viel Spass :)

Edit: alte Version aus dem Anhang entfernt.

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

435

Freitag, 15. Februar 2008, 21:21

Hi

Danke für das Update werds gleich raufschmeißen und wieder auf herz und nieren testen;)

mike-ungers

Anfänger

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

436

Samstag, 16. Februar 2008, 17:45

Verbesserungsvorschläge:
Download und Download-Ketten abbrechbar machen
Funktion: Wenn keine Download mehr ansteht Unslung runterfahren.
Entpackfunktion auf ZIP erweitern.
Eine Statusanzeige für unrar
achso da ihr ja solche experten im Thema Weboberflächen seit wollte ich mal Fragen ob ihr mir bei meiner weiterhelfen könnt.
Fragen per PN.
Im anhang die Weboberfläche für OTR mein problem ist das der Button decodieren nich klappt und sich das shell_exec auf den webordner bezieht.
»mike-ungers« hat folgende Datei angehängt:

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

437

Dienstag, 19. Februar 2008, 13:02

Zitat von »mike-ungers;30376«

Verbesserungsvorschläge:
Download und Download-Ketten abbrechbar machen
Funktion: Wenn keine Download mehr ansteht Unslung runterfahren.
Entpackfunktion auf ZIP erweitern.
Eine Statusanzeige für unrar

Downloads abbrechen? Schaun mer mal.
NSLU2 runterfahren? Könnte mit den Rechten des Webservers schwer werden.
Entpackfunktion für Zip? Schaun mer auch mal.
Statusanzeige für unrar? unrar gibt leider keinen wirklichen Status aus, ausser das was in den unrar-log-files gespeichert wird. Ich hätte da auch lieber einen Fortschritt mit Prozent-Anzeige.

Zitat von »mike-ungers;30376«

achso da ihr ja solche experten im Thema Weboberflächen seit wollte ich mal Fragen ob ihr mir bei meiner weiterhelfen könnt.
Fragen per PN.
Im anhang die Weboberfläche für OTR mein problem ist das der Button decodieren nich klappt und sich das shell_exec auf den webordner bezieht.

Dafür mach doch am Besten mal einen neuen Thread auf. :)

mike-ungers

Anfänger

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

438

Dienstag, 19. Februar 2008, 14:12

Zitat von »kingofcomedy;30461«

Downloads abbrechen? Schaun mer mal.
NSLU2 runterfahren? Könnte mit den Rechten des Webservers schwer werden.
Entpackfunktion für Zip? Schaun mer auch mal.
Statusanzeige für unrar? unrar gibt leider keinen wirklichen Status aus, ausser das was in den unrar-log-files gespeichert wird. Ich hätte da auch lieber einen Fortschritt mit Prozent-Anzeige.

Statusanzeige für unrar? damit meine ich ja die % Anzeige

Zitat


Dafür mach doch am Besten mal einen neuen Thread auf. :)
http://nslu2-info.de/showthread.php?p=30373

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

439

Dienstag, 19. Februar 2008, 16:17

Zitat von »mike-ungers;30465«

Statusanzeige für unrar? damit meine ich ja die % Anzeige

Wie gesagt, unrar gibt keinen Fortschritt-Status aus. Aber ich werde mal irgendwie einbauen, welche Datei aktuell entpackt wird, denn so kann man wenigstens indirekt einen Fortschritt erkennen. :)

mike-ungers

Anfänger

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

440

Dienstag, 19. Februar 2008, 17:40

ich hatte mir das so gedacht das man es anhand der Output datei ausrechnen kann (größe)

Social Bookmarks