Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

401

Mittwoch, 16. Januar 2008, 10:07

Eine aktuellere Version als 1.8 gibt es bisher noch nicht, aber an der rsdm_main.php hat sich, was die RSDF-Option betrifft, auch nicht viel geändert, ausser dem von mir verlinkten Posting. Entpack die rsdf_decode.py doch bitte nochmal neu. Bei ronwaste lag das Problem auch in der rsdf_decode.py, denn wie bereits erwähnt, müssen die Zeilen in der Datei exakt eingerückt sein, ansonsten werden Fehlermeldungen ausgeworfen.

Und die txt-Datei wird nur temporär erstellt, d.h. die rsdf-Datei wird in eine txt-Datei umgewandelt und die txt-Datei wird, nachdem die Links aus ihr entnommen wurden, direkt wieder gelöscht. :)

jensausw

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

402

Mittwoch, 16. Januar 2008, 17:58

Hi,
hab ich gemacht, aber leider ohne Erfolg. Wie kann ich die olle Python eigentlich mal richtig testen? Ich meine so was wie: "rsdf rein, text raus, und fertich..."

Gruß
Jennes

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

403

Mittwoch, 16. Januar 2008, 19:31

Zitat von »jensausw;29633«

Hi,
hab ich gemacht, aber leider ohne Erfolg. Wie kann ich die olle Python eigentlich mal richtig testen? Ich meine so was wie: "rsdf rein, text raus, und fertich..."

Der einfachste Weg: rsdf-Datei in den RSDM-Ordner kopieren, Konsole öffnen, in RSDM-Verzeichnis wechseln und folgenden Befehl eingeben:

python rsdf_decode.py DATEINAME.rsdf

Wenn alles klappt, hast du anschliessend zusätzlich zu der rsdf-Datei noch eine DATEINAME.txt. Wenn nicht, Fehlermeldung posten.

BTW: die md5sum für die rsdf_decode.py aus der aktuellen zip-Datei sieht so aus: 3815838c80d1dee1f7865a1c8f75dac5. Wer coreutils installiert hat, kann die md5sum seiner rsdf_decode.py mit "md5sum rsdf_decode.py" überprüfen.

jensausw

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

404

Mittwoch, 16. Januar 2008, 23:10

Fehler:

root@slug:/>python rsdf_decode.py TWrsdf.rsdf
Traceback (most recent call last):
File "rsdf_decode.py", line 5, in ?
from Crypto.Cipher import AES
ImportError: No module named Crypto.Cipher



Darauf mache ich:

root@slug:/>ipkg install py-crypto
( www.gidf.de ) :D

Und jetzt: Kein Fehler

Öh, läuft irgendwas noch nicht? Nee! Alles gut!!!!

Danke!:)

Gruß Jens


kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

405

Donnerstag, 17. Januar 2008, 06:11

Ja, man sollte schon alle "Programme" installiert haben, die auf der Hilfe-Seite genannt werden. :D ;)

ronwaste

Anfänger

Beiträge: 54

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

406

Donnerstag, 17. Januar 2008, 17:50

Kingofcomedy mein teil kommt auch noch, nur bin ich gerade etwas im stress :-) läuft aber alles weiterhin bestens!

ronwaste

Anfänger

Beiträge: 54

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

407

Freitag, 18. Januar 2008, 04:48

Scheiße nun geht es aus irgendeinem grund wieder nicht... diesmal hat es aber mit den Zugriffsrechten der Platte zu tun (hatte ich ja schon mal)

/dev/sdb1 on /HDD type vfat (rw)
den HDD ordner habe ich nach der erstellung sofort auf 777 gesetzt nach dem mount ist er aber wieder auf 770...

ich kann in samba und überall drauf zugreifen nud das script hat keine zugriffsrecte... Downloadordner: "/HDD" ⇒ Ordner hat keine Schreibrechte ...

Hilfe:
Pfad des Ordners in der config.inc.php anpassen
Schreibrechte vergeben ⇒ "chmod -R 777 /HDD"

das fruchtet nicht leider... ich benutze eine mybook 500gb fat32... ich befürchte ich muss bald mal ext3 formatieren was?

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

408

Freitag, 18. Januar 2008, 10:35

Hi

Ich habs mit Fat noch nie probiert aber ich kann nur
sagen mit ext hatte ich noch nie probleme läuft wirklich
einwandfrei
(ganz am anfang hatte ich fat und ntfs da hatte ich aber probleme beim datei kopieren
wenn die datein relativ groß waren hat der kopiervorgang irgendwann abgebrochen..)

mfg
Phantomias

ronwaste

Anfänger

Beiträge: 54

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

409

Samstag, 19. Januar 2008, 03:28

mit anderen worten ich soll das unflexible ext3 nutzen? dann ist aber der sinn einer slug ziemlich zunichte... dann kann ich mir auch ein nas kaufen, dass eine interne platte hat.

Es geht ja, nur irgendwie nun nicht mehr... hmpf

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

410

Donnerstag, 24. Januar 2008, 22:38

Für die RSDM - Freunde: es KÖNNTE sein, dass ich im Laufe der nächsten Tage die Version 2.0 RC1 hochladen werde.

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

411

Freitag, 25. Januar 2008, 10:33

Das wär ja ein ding bin schon gespannt

Danke schon mal im vorraus


Was hast für neuerungen eingebaut??

mfg Phantomias

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

412

Freitag, 25. Januar 2008, 15:10

Der Eintrag in der changelog.txt ist länger als je zuvor. :D Einfach mal überraschen lassen. Aber es handelt sich primär um Fixes und kleine Optimierungen.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

413

Samstag, 26. Januar 2008, 20:10

Viel Spass beim Ausprobieren. :) Sollte ich einen Fix aus diesem Thread vergessen haben, sagt bitte bescheid. Wenn es innerhalb der nächsten Tage keine Beschwerden gibt, werde ich mal den Code aufräumen und v2.0 Final hochladen. ;)

Kleiner Auszug aus der changelog.txt:

Zitat

Veraenderte Dateien: auth.php, config.inc.php, functions.inc.php, index.php, info.php, header.php, help.php, login.php, logs.php, rsdf_decode.py, rsdm_main.php, rsdm_start.php, stats.php, images/rslogo.jpg

Neue Dateien: stats_graph.php, wget.php, wget_start.php, wget_main.php, js/jsProgressBarHandler.js, images/pbar/*, images/download.png, images/ok.png, images/dot.gif, images/notok.png

Entfernte Dateien: mail.txt, images/bar.jpg, images/rar.gif, images/done.gif, images/download.gif, images/dot.jpg

- Neue Variablen in der config.inc.php ($md5sum_path)

- PayPal - Donate - Link auf die Info-Seite gesetzt

uvm.
:D

Edit: ein kleiner Login-Bug ist mir bereits aufgefallen, falls sich jemand wundert, dass ein direkter Re-Login nach dem Ausloggen nicht funktioniert. ;)

Edit2: alte Version aus dem Anhang entfernt.

ronwaste

Anfänger

Beiträge: 54

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

414

Sonntag, 27. Januar 2008, 23:08

Herrlich! .....

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

415

Sonntag, 27. Januar 2008, 23:25

Hi

sieht ja richtig schick aus *gg*

leider muss ich dich schon wieder mit einer fehlermeldung ärgern...

beim wget download kommt folgendes


Notice: Undefined index: speedlimit in /web/rsdm/wget_main.php on line 111

Notice: Undefined index: speedlimit in /web/rsdm/wget_main.php on line 112
http://dlsvr01.asus.com/pub/ASUS/nb/F3Tc…2_64_070125.zip

fällt dir dazu was ein??
aber ansonst siehts wirklich gut aus läuft alles soweit bestens danke

mfg
Phantomias

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

416

Montag, 28. Januar 2008, 06:31

Ja, immer diese kleinen unauffälligen Fehler. :D

Einfach in der wget_main.php die Zeilen 111-115 durch folgende ersetzen:

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
if($speedlimit != "0" && $speedlimit != ""){
    $downloadlimit "--limit-rate=".$speedlimit."K";
}else{
    $downloadlimit "";
}

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

417

Montag, 28. Januar 2008, 20:44

Jep jetzt läufts Perfekt!!

Danke nochmal

werds jetzt mal auf Herz und Nieren testen
und werd dann hier noch bescheid geben

mfg
Phantomias

Mex

Anfänger

Beiträge: 1

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

418

Donnerstag, 31. Januar 2008, 12:15

coreutils

Hallo liebe Leute,

ich wollte mir das ganze mal anschauen, finde aber die coreutils nicht.

Da ich sowieso nur einen Webspace besitze müssen diese Tools durch meinen Prov eingespielt werden (denke ich mal).

Wo finde ich den die Dateien und anleitungen dazu?

Gruß Mex

theT

Anfänger

Beiträge: 11

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

419

Donnerstag, 31. Januar 2008, 14:00

@kingofcomedy: Danke für das Update! Hab mir das RC1 grad installiert, läuft alles wunderprächtig! :)

Da mir grad ein bisschen langweilig war, hab ich mir mal den Code so durchgesehen und hab mich im Nachhinein gewundert, wozu eigentlich in der Konfiguration der Pfad zu "df" angegeben werden muss, wenn doch PHP von sich aus diese Funktionalität mitbringt.

Egal, hab dann die "spaceleftondevice(...)" Funktion neu implementiert (Datei "functions.inc.php"), die greift jetzt rein auf die PHP Funktionen zu:

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
function spaceleftondevice($output) {
    global $freespace_path;
    $diskfree disk_free_space($freespace_path);
    $disktotal disk_total_space($freespace_path);
    $diskfree_percent round((($diskfree 100) / $disktotal), 2);

    $type = ($diskfree > (1024*1024)) ? "gb" "mb";
    if($output == "" || $output == "long") {
        return calculatetraffic(($diskfree), $type"2"",")." frei (" $diskfree_percent " Prozent)";
    } elseif($output == "short") {
        return calculatetraffic(($diskfree), $type"2"",")." frei";
    }
}
Ist meiner Ansicht nach eleganter und funktioniert zudem bei mir 1A. Vorteil ist, dass es einfacher ist, da keine Konfiguration von Userseite aus mehr notwendig ist. Ebenfalls kann der Check für "df" in der "help.php" entfallen.

theT

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

420

Donnerstag, 31. Januar 2008, 15:03

Zitat von »theT;30021«

@kingofcomedy: Danke für das Update! Hab mir das RC1 grad installiert, läuft alles wunderprächtig! :)

Da mir grad ein bisschen langweilig war, hab ich mir mal den Code so durchgesehen und hab mich im Nachhinein gewundert, wozu eigentlich in der Konfiguration der Pfad zu "df" angegeben werden muss, wenn doch PHP von sich aus diese Funktionalität mitbringt.

Guter Vorschlag und da die Funktionen von PHP4 + 5 unterstützt werden, wird die "spaceleftondevice" - Funktion in der nächsten Version auch gerne angepasst. :) Danke.

BTW: ich bin mir ziemlich sicher, dass noch einiges im Code optimiert werden kann. :D

Edit: wenn man die Funktion aber exakt so übernimmt, gibt es kleine Probleme in der rsdm_main.php, d.h. es gibt immer einen Hinweis, dass der freie Speicherplatz auf der Festplatte nicht ausreicht. Ich werde das dann für die nächste Version entsprechend anpassen.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks