Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

961

Freitag, 26. Dezember 2008, 11:19

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

700 ist natürlich ungünstig, denn zumindest Leserechte sollte der Webserver besitzen. ;)
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

962

Donnerstag, 1. Januar 2009, 12:36

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Zitat von »toddehawk;33921«

Berechtigungen für nail sehen jetzt so aus:

-rwxrwxrwx 1 nobody nobody 298116 Jan 20 2008 nail

geht aber leider immer noch nicht..

So, da ich die E-Mail-Benachrichtigung ansonsten nicht nutze, habe ich das Problem heute morgen mal getestet. Ergebnis: alle E-Mails sind angekommen.

Meine Einstellungen sehen so aus:

/opt/etc/nail.rc nobody:nobody, 600
/opt/bin/nail root:root, 755

Da fällt mir spontan auf dass mein Nail vom 17. Juni 2006 ist und auch nur 293864 Byte gross ist. :confused:

In der /opt/etc/nail.rc sind am Ende die Daten für meinen SMTP eingetragen.
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

toddehawk

Anfänger

Beiträge: 6

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

963

Dienstag, 6. Januar 2009, 20:55

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Danke für Deine Hilfe kingofcomedy, aber hat leider nix gebracht...
Auch ladde, werd es überleben .. :-)

Aber mit der neuen 4.2.5 Version bekomme ich einen Fehler , wenn ich auf stats.php gehe.


Notice: Undefined index: 6. Jan 2009 in /opt/share/www/rsdm/stats.php on line 99
Notice: Undefined offset: 2 in /opt/share/www/rsdm/stats.php on line 100

Notice: Undefined index: 5. Jan 2009 in /opt/share/www/rsdm/stats.php on line 99

Kannst Du evtl. helfen?

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

964

Dienstag, 6. Januar 2009, 21:01

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Also bei mir wird keine Fehlermeldung ausgegeben, aber das Script ordnet den 29. und 30.12.2008 sowohl KW1 2008 als auch KW1 2009 zu, wobei ich aktuell leider nicht genau weiss, woran das liegt.

Welchen Webserver nutzt du?
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

toddehawk

Anfänger

Beiträge: 6

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

965

Dienstag, 6. Januar 2009, 21:06

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

ich nutz : lighttpd

Die Fehlermeldungen gehen aber auch bestimmt noch 50 Zeilen weiter
dadrunter steht dann aber die Statistik, aber auch z.T. mit kryptischen Daten:
(was mich irritiert, es steht immer nur eine IP-Adresse drin, obwohl ich manchmal mehrere aufgelistet hatte, als wenn er nur den 1. Wert nimmt)

Beispiele:
01.01.1970 469031000 0,00 MB
01.01.1970 3948000 0,00 MB

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

966

Dienstag, 6. Januar 2009, 21:14

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Ok, ich schau mir das Problem mal an. Als Kabel-Internet-User habe ich meistens die gleiche IP, d.h. ich werde mal ein wenig tricksen müssen. ;)
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

toddehawk

Anfänger

Beiträge: 6

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

967

Dienstag, 6. Januar 2009, 21:16

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

alles klar, Danke Dir schonmal !

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

968

Dienstag, 6. Januar 2009, 21:17

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Kurze Frage: wie sehen die RapidShare-Logs aus, wenn man an einem Tag mit verschiedenen IPS runtergeladen hat? Für jede IP eine eigene Tabellen-Zeile, oder?
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

969

Dienstag, 6. Januar 2009, 21:53

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

Solo0815

Schüler

Beiträge: 58

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

970

Mittwoch, 7. Januar 2009, 20:38

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Hätte nochmal ne kleine Anregung:
Wenn man Teile einer Datei herunterlädt, wird ja der "part1" immer zuletzt heruntergeladen und dann, wenn gewollt, entpackt. Soweit so gut. Wenn man aber gleich mehrere aus mehreren Teilen bestehende Dateien herunterlädt, werden die Teile durcheinander heruntergeladen.
Wäre es nicht besser, alle Teile einer Datei herunterzuladen, dabei den 1. Teil zuletzt. Dann entpacken und weiter zur nächsten Datei. Hier wieder der 1. Teil am Ende, entpacken, ggf. löschen usw.

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

971

Mittwoch, 7. Januar 2009, 20:42

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Klingt vielleicht logisch, aber auch kompliziert. ;)
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

Nic

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

972

Montag, 19. Januar 2009, 14:11

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Hi allerseits,

hab eben mal die aktuelle Version auf die Slug kopiert. Allerdings schaff ich es nicht mich auf die Oberfläche einzuloggen. Ich habe in der Datei users.inc.php nen user eingerichtet. Aber mit den Daten klappts net. :-(

array(
"nico",
"dc230f6bfb3eb..............4018a7b",
"/share/hdd1/download/",
".........@web.de",
"........86",
".............58"
),

Jemand nen Tip?

Gruß

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

973

Montag, 19. Januar 2009, 15:51

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Welche Fehlermeldung gibt es denn? Und klappt der Login mit dem Standard-Eintrag?
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

Nic

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

974

Dienstag, 20. Januar 2009, 12:30

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Leider klappt genrell die Anmeldung nicht, weder mit meinen erstellten Daten noch mit den standard zugangsdaten. Ne Fehlermeldung gibts keine, ich werde einfach neu aufgefordert die zugangsdaten einzugeben.

Gruß

kingofcomedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Verwendetes NAS-Device: Zotac ZBOX SD-ID10 + Debian Lenny

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

975

Dienstag, 20. Januar 2009, 19:07

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v3.8.6)

Cookies werden akzeptiert?
RapidShare Download Manager v6.8.6 @ http://rsdm.kingofcomedy.de

superzac

Anfänger

Beiträge: 31

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

976

Freitag, 23. Januar 2009, 21:43

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v4.2.5)

Hallo,

ich habe leider etwas Pesch gehabt und mir ist der USB Stick abgeschmiert, auf dem Unsling installiert war. Also bin ich los und habe einen neuen gekauft. Alles wieder neu installiert so wie ich es bei der damals laufenden Version bereits eingerichtet hatte. Jetzt habe ich das Problem mit der neuen Version, das ich einen Download in die Liste nehme, dieser wird ann auch als online erkannt. Dann klicke ich auf Download starten und der Download erscheint nicht in der Liste. Engeloggt, bin ich als free user. Sprich ich habe die User datei so gelassen wie sie war und melde mich jetzt immer mit username und PW "free" an. Der Webserver in diesem Fall AppWeb läuft als Root Dienst, weil ich damlas das Problem als nobody hatte, das die Datei nich von allein runtergeladen wurde. Sprich es wurde noch das ShellScript erstellt aber dann nicht automatisch ausgefürt. Vielleicht kann ja jemand damit was anfangen und hat eine Hilfe parat.

Gruß Zac

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

977

Freitag, 23. Januar 2009, 21:55

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v4.2.5)

Hi

Hatten wir damals nicht auch das Problem das /dev/null Falsche Berechtigung hatte und deswegen der Download nicht starten konnte?!

Probier mal /dev/null eine 777 berechtigung zu geben
was sagt die Help.php

mfg

superzac

Anfänger

Beiträge: 31

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

978

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:02

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v4.2.5)

Also Help zeigt bei mir alles grün an, bis auf eine Funktion, die kann ich als Freeuser nicht auf grün bekommen, weil das nur für Premuser ist, da soll ich was auf meinem Premaccount einstellen.

Mit dem /dev/null, werde ich morgen gleich mal probieren. Aber kann das auch damit zusammen hängen, das ich die Downloads nicht mehr sehe nach dem ich sie abgeschickt habe? Dieses Problem ist ja jetzt mit der neuen Version aufgetaucht. Aber auch das werde ich noch mal testen am Montag. Ich habe gelesen, das man ja jetzt in der user datei auch noch einstellen kann, ob die free user die downloadstatistik des free user sehen können sollen. da ich da noch nichts geändert habe, denke ich mal, das ich auch als free user da das bit von 0 auf 1 setzen muss.

aber ich habe da gleich mal noch eine andere frage, ich habe jetzt etwas geld übrig und würde das gern in einen prem account für ein Jahr investieren. nun habe ich da aber so meine bedenken, was die speicherung meiner daten angeht. gibt es eine möglichkeit, den account zu bezahlen, ohne dass ich meine daten preisgeben muss? saugen würde ich dann nur über einen proxy der mich auch noch mal 5€ im jahr kosten soll.

oder habt ihr da noch eine ganz andere lösung für mich auf lager.

gruß zac

Biomann

Schüler

Beiträge: 137

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

979

Sonntag, 25. Januar 2009, 15:46

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v4.2.5)

Moin!

Ich nutze mittlerweile erfolgreich und sehr zufrieden rsdm. Ich möchte aber durch einen socks proxy downloaden. Dazu muss ich z.B. vor wget http://... einfach nur tsocks hängen. Also "tsocks wget http://...". Wo bzw wie bringe ich rsdm am elegantesten bei dass er tsocks vor den Befehl setzen soll?

/edit: Hat sich erledigt. Habe einfach in die config.inc.php den wget pfad entsprechend geändert

MfG

Phantomias2006

Fortgeschrittener

  • »Phantomias2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

980

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:19

AW: Weboberfläche für Rapidshare Downloads (v4.2.5)

Hi

Also ich sauge ganz normal runter...
kein proxy oder dergleichen
Zu dieser entscheidung bin ich aus folgenden Grund gekommen:

Rapidshare speichert deine Daten nicht oder nur bedingt....
Was bringt dir ein Proxy wenn du dich vorher den Account mit paypal bezahlt hast und die Downloads mit einen Proxy über den Prem. Account laufen lässt??
(Meines Wissens kannst du nur mit deinen richtigen Daten den PremiumAccount erwerben)

Rapidshare selber weiß nicht welche Daten auf Ihren Servern schlummern und was du runterladest...
Rapidshare kann nur sagen du bist der Maxl und hast im letzten Monat 16GB gedownloadet, was du runtergeladen hast ist denen egal und wird auch nicht gespeichert.
Sprich die Behörden können auch nur sagen Maxl hat soviel runtergeladen und aus.
Und das bekommen die auch nur über eine Richterliche Anordnung.
Ob das jetzt das Geburtstagsvideo von der Tante war oder eine Linux Distribution ist weiß hinterher keiner mehr.
Und das Hauptaugenmerk beim Downloaden ist nicht ob du Downloadest sondern ob du daten zur verfügung stellst sprich mit Torrent ladest ja nicht nur du runter sondern gezwungener maßen auch andere von dir runter.Und das ist das Eigentliche wo die Behörden ansetzen, weil du ja z.B. illegal Musik im Internet vertrieben hast.

Ich hoffe das war einigermaßen richtig und Verständlich.
Sollte etwas nicht passen oder Stimmen dann korrigiert mich bitte.

mfg

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks