Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Montag, 12. Februar 2007, 20:24

wow!
Quite a lot things happen if I decide not to stop by this forums a couple of days. Can't wait until I find some spare minutes to check out this ectc package ;)

/bin/sh should really be the default shell of a system, in the case of the NSLU2 and the WL500s it's busybux, which sucks. To get rid of some problems just symlink /bin/sh to /opt/bin/bash, for example.


The concept of scheduling is great, also the niceness. Awesome. Just curious how it will affect performance whilst streaming mp3s of the occasional video. ;)

I'll keep you posted.
...ich sag's zwar, weiss es aber nicht!

Phantomias2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 13. Februar 2007, 12:13

Hi, erstmal vielen dank für eure Bemühungen dieses Projekt hört sich ziemlich
gut an leider funktioniert das bei mir nicht
nutze unslung 6.8 apache webserver und php , einen ftp server und ein paar so standard kram...
Also index.php wird bei mir nicht geöffnet er lädt und lädt und lädt... (php Info funzt)
welche zusatzpakete brauch ich dafür oder wie installiere ich es richtig damit es funkt??

vielen dank
mfg

123

Dienstag, 13. Februar 2007, 13:10

Hi Phantomias2006,

das gleiche Probleme hatte ich auch. Bei mir lag es daran, dass das Verzeichnis, dass in der Config-Datei angegeben wurde, nicht existiert hat. :rolleyes:
Ich habe per Hand die Datei torrent_config.php angepasst und danach hat es bei mir einwandfrei funktioniert.

Phantomias2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 13. Februar 2007, 13:53

Hi Lasix danke für die schnell Antwort
aber leider komm ich da nicht ganz so mit bin noch neuling auf dem gebiet

Also pakete brauch ich keine mehr oder wie?? Enhanced Ctorrent hab ich installiert muss ich da noch irgendwo in einer konfig was ändern
dann welche rechte muss ich vergeben und wie für meinen benutzer webserver dort liegt auch die hp
in apache wurde der pfad dorthin geändert...
und welche verzeichnisse muss ich in torrent.config.php ändern und auf was

wie gesagt er lädt und lädt und lädt
zeigt aber gar nichts an
phpinfo funkt ohne probs

warti

Forensupporter

Beiträge: 244

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 13. Februar 2007, 21:25

Folgende Pakte sollten installiert sein:
* procps
* perl

MfG
Werner

warti

Forensupporter

Beiträge: 244

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 13. Februar 2007, 22:23

Ectc_beta5

Beta 5______________________
New:
* Improved Config Page handling - remove the last "/" from paths, ending with "/"
* Improved start/stop behaviour by adding some sleeps (at least for me)
* Added a page "chk_config.php" to check own environment
* Added some remarks w.r.t ASUS wl700g users


BugFix:
* Correct automatic scheduler start (again ;))
»warti« hat folgende Datei angehängt:
  • Ectc_beta5.zip (15,48 kB - 60 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. September 2016, 12:43)

Phantomias2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

127

Dienstag, 13. Februar 2007, 23:28

Hi also ich habs jetzt mit der neuen version probiert und die chk_config.php sagt mir das ich keine schreibzugriffe auf die Ordner habe
Lädt er deswegen die Seite nicht??und wie bekomme ich die rechte auf die
ordner muss ich den benutzer andere rechte geben wenn ja welche und wie oder den
Ordner andere rechte geben


Vielen Dank derweil
mfg Phantomias2006

sollie

Anfänger

Beiträge: 58

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 14. Februar 2007, 20:00

Thanks warti. its working for me. But the path /bin/(sh) isnt writable on a wl700ge. So, its not possible to make a shortcut to /opt/bin/sh.

For those users its better to change the /bin/sh lines into /opt/bin/sh. For me it works.

Sollie.

PS: after tonight i know if scheduling is working perfect for me.

sollie

Anfänger

Beiträge: 58

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 14. Februar 2007, 20:45

1. Scheduling is working for me. Thanks fot that.

2. 666 permission gives still problems. I set it to 777. Problems gone.

3. Question: how can i check if the "nice" command works?

Sollie.

Phantomias2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

130

Mittwoch, 14. Februar 2007, 22:14

Also hier mal der auszug der datei

Check the ECTC Configuration

File: "./torrent_config.php" found
Check configuration of "./torrent_config.php"

$absolute_path: "/webserver" found
Try to access the $absolute_path: "/webserver"
write access successful to $absolute_path: "/webserver"
$ctorrent_path: "/opt/bin/enhanced-ctorrent" found
Check the configuration of the environment

/bin/sh: Shell exists ...
/opt/bin/perl: Perl exists ...
/opt/bin/ps: ps command exists ...


das mit den schreibrechten hab ich hinbekommen mit chmod -R 777

aber leider Lädt er noch immer die Seite nicht an was kann das liegen??
Hat jemand eine Idee??Hoffe irgend jemand kann mir Helfen
mfg Phantomias

sollie

Anfänger

Beiträge: 58

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

131

Donnerstag, 15. Februar 2007, 08:38

Ahh, **** scheduled file is only starting whe all ctorrents are finished.

Is that on purpose. Coz i have max two torrents running. They have to finish both before **** starts.

Sollie.

warti

Forensupporter

Beiträge: 244

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

132

Donnerstag, 15. Februar 2007, 20:16

@Phantomias2006:
Keine Ahnung?. Ggf kannst Du mal in der /opt/etc/php.ini
die Fehlerausgaben von php vorübergehend einschalten.

Kommentar (#) der Zeile

error_reporting = E_ALL

löschen. Vielleicht kommt dann ein sinnvolle Ausgabe?

Ansonsten - ich weiß nicht ob jemand anderer hier Apache damit benutzt.

@sollie:
No it should start a new one if at least one free "slot" is available. BUT I had the same "problem". If You change the configuration of max. ctorrent then You have to stop the scheduler (it will be started automatically) so it takes over the new setting.
(By the way: This is something which I will add to a new version. (Stop the scheduler after changing of the max. ctorrents value.)


MfG
Werner

kasek

Anfänger

Beiträge: 16

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

133

Donnerstag, 15. Februar 2007, 23:02

enhanced ctorrent unter anderem user ausführen

Moin zusammen!
Erst einmal vielen Dank an warti für die PHPs!
Ich hab bei mir jetzt das Problem, dass die fertigen Dateien als root geschrieben werden und somit auf dem Samba-Laufwerk unter Windows nicht sichtbar sind.
Klar, ein chown -R und chgrp -R würde es tun, aber kann man nicht auch gleich den enhanced_ctorrent so laufen lassen?
Kann mir da einer ein paar Tips geben?


Grüsse, kasek

sollie

Anfänger

Beiträge: 58

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

134

Freitag, 16. Februar 2007, 11:22

Kasek, ich kan ihnen nicht helfen. Ich kan nicht gut deutch verstehen.

Warti, when my torrents are done they show "done". With only a "del" button. Maybe its possible to add a "restart" or "seed" button. Sometimes my ratio is bad, so i like to restart (seed). Also when i reboot the router (restart option).

Sollie.

Eiffel

Profi

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

135

Freitag, 16. Februar 2007, 13:08

@kasek editier dir mal die .profile vom root
und setzt die umask auf 022
dann sollten alle von root erzeugten datein mit 755 angelegt werden

kasek

Anfänger

Beiträge: 16

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

136

Freitag, 16. Februar 2007, 15:20

Hi!

Zitat von »Eiffel;22900«

@kasek editier dir mal die .profile vom root
und setzt die umask auf 022
dann sollten alle von root erzeugten datein mit 755 angelegt werden


Ich weiss zwar nicht wie das umask bei mir gesetzt ist, aber die permissions waren korrekt gesetzt, die files waren für jedermann lesbar.
Wenn ich user auf "guest" und group auf "everyone" gesetzt habe, konnte ich über SAMBA auch drauf zugreifen...

warti

Forensupporter

Beiträge: 244

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

137

Freitag, 16. Februar 2007, 21:21

@Kasek:

Zitat

Klar, ein chown -R und chgrp -R würde es tun, aber kann man nicht auch gleich den enhanced_ctorrent so laufen lassen?
Kann mir da einer ein paar Tips geben?
Theorie:
im Torrent-Startscript "start_torrent.sh" ein "sudo -u <gewünschter_user> /opt/bin/nice -n $12 $1 ....." einfügen??

Praxis:
Selber ausprobieren und bei Erfolg eine kleine Anleitung hier reinstellen.

@Sollie:
Ja ;)

MfG
Werner

warti

Forensupporter

Beiträge: 244

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

138

Freitag, 16. Februar 2007, 21:54

Beta 6______________________
New:
* Parameter to configure the polling interval of the scheduler
* Restart the scheduler if configuration has been changed
* Parameter values in comment line ....(to be done: automatic checking)
* restart/schedule buttons for "done" torrents
»warti« hat folgende Datei angehängt:
  • Ectc_beta6.zip (15,38 kB - 63 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. September 2016, 12:42)

sollie

Anfänger

Beiträge: 58

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

139

Samstag, 17. Februar 2007, 12:32

Danke, it works great. :) :D

kasek

Anfänger

Beiträge: 16

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

140

Samstag, 17. Februar 2007, 15:52

Moin Warti!

Ich hab die chk_config.php ein bisschen "verschönert", vielleicht magst Du das ja verwenden.
Die anderen Seiten nehm ich mir heute vielleicht auch noch vor.
Bitte um Feedback, ich hab nämlich null Ahnung von html/css, geschweige denn von PHP.

Grüsse, kasek
»kasek« hat folgende Datei angehängt:
  • styles.tar.gz (817 Byte - 51 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. September 2016, 12:42)

Social Bookmarks