Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

281

04.07.2007, 17:35

URL-Download

Hi zusammen, hier eine kleine Verbesserung für den URL-Download von Torrents per WGET.
Grund: Oft generieren Seiten die Torrent-Files dynamisch - d.h. man bekommt nicht den eigentlichen Dateinamen zu sehen. Über curl kann man diesen jedoch auslesen und wget anweisen die Datei unter diesem zu speichern. Des Weiteren wurde der Dateiname nicht "gesäubert", wodurch das Webinterface nicht in der Lage war das File zu starten. Sicherlich kann das Dateinamen-Cleanup noch verbessert werden.
Hier meine "torrent_wget.sh"

Gruß,
Tobi

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
#!/opt/bin/sh


# $1 absolute path
# $2 http url

cd $1

echo $1 > test.txt
echo "$2" >> test.txt

filename="$(curl -I "$2" 2>/dev/null | sed 's/Content-\(Type\|Disposition\):.*\<\(file\)\?name="\(.*\)".*$/\3/;ta;d;:a;q')"
echo $filename
clean_filename=`echo $filename|sed "s/ /./g"`
echo $clean_filename
clean_filename=`echo $clean_filename|sed "s/\[//g'`
echo $clean_filename
clean_filename=`echo $clean_filename|sed 's/]//g"`
echo $clean_filename

/opt/bin/wget "$2" -O "$clean_filename"

warti

Forensupporter

Beiträge: 244

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

282

09.07.2007, 20:11

@tobiasfeller
ich bin für jede Verbesserung zu haben ...

Danke,
Werner

Solo0815

Schüler

Beiträge: 58

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

283

11.07.2007, 16:52

@ Tobiasfeller:
1. Danke für das Stück Code, aber leider geht bei mir Curl nicht. Was kann man da machen?
Edit:
Habe Unslung 6.8 und appWeb (die Version mit dem Index-Bug) drauf.

2. Da curl nicht geht, hab ich den Code auf das normale wget angepasst und einbisschen kommentiert:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
echo $1 > test.txt
echo "$2" >> test.txt

# sucht den Dateinamen => von hinten bis zum ersten Slash
filename=`echo $2|sed -r 's/(^.*[\/])(.*)/\2/g'`

# ersetzt alle Leerzeichen durch Unterstriche
clean_filename=`echo $filename|sed -r "s/ /_/g"`

# entfernt eckige Klammern
clean_filename=`echo $clean_filename|sed -r "s/(\[)(\])//g"`

# entfernt drei Nummern am Anfang - oft auf t*rrent.t*
clean_filename=`echo $clean_filename|sed -r "s/(^[0-9]{3}.)//"`

# entfernt "www."
clean_filename=`echo $clean_filename|sed -r "s/(www\.)//g"`

# ersetzt "..." gegen Unterstriche
clean_filename=`echo $clean_filename|sed -r "s/(\.\.\.)/_/g"`

# holt das torrent-file und speichert es unter dem bereinigten Namen
/opt/bin/wget "$2" -O "$clean_filename"
Da man die dateinamen der torrents oft schlecht lesen kann, entferne ich mit dem code "www." und 3 Zahlen am Anfang des torrent-Namens durch Unterstriche.

Positiver Nebeneffekt:
Jetzt verstehe ich endlich die RegExp's (die regulären Ausdrücke) ;)

Beiträge: 73

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

284

21.07.2007, 19:53

Zusammenfassung

Hallo,

ich wollt mal fragen ob jemand vieleicht eine Zusammenfassung als Anleitung des
Webobeflächen Projekts mal posten kann.

Damit man nicht den ganzen Thread durchstöbern und die ganzen Fetzen zu einem ganzen zusammenfassen muss.

Gut wäre es auch die aktuelle Lage zu beschreiben wie z.B. welche ectorrent version zu welcher weboberläche passt und so.

Bitte, es wäre vielen geholfen.

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

285

21.07.2007, 20:27

N'Abend,

besonders hübsch wäre es, wenn derjenige es dann in Form eines Wiki Eintrages tun würde...

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Solo0815

Schüler

Beiträge: 58

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

286

22.07.2007, 16:34

Steht alles hier:
http://nslu2-info.de/showthread.php?t=5700

Dieser Thread sollte geschlossen werden, damit es im anderen weitergeht. 2 Threads zum gleichen Thema verwirren etwas ...

sollie

Anfänger

Beiträge: 58

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

287

24.07.2007, 19:55

http://oz4.org/29/coming-soon-torrential/


sollie

Anfänger

Beiträge: 58

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

288

24.07.2007, 23:42

Warti,

I use firefox with ubuntu. There is no mouseover effect in torrentlist.

Sollie.

Solo0815

Schüler

Beiträge: 58

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

289

25.07.2007, 14:15

Ich wusste gar nicht, dass es noch eine 2. Web-Oberfläche gibt :o
Ist das eine "Neu-Entwicklung" oder ein Update der Beta9 von Warti?

sollie

Anfänger

Beiträge: 58

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

290

26.07.2007, 01:18

Ich hab keine anung mein freund :). I was surfing over the web and found this link. Thats all. All i am doing is sharing this info.

Sollie.

291

31.07.2007, 15:59

Hm, bei mir funktioniert torrential wunderbar, bis auf das nice.
In der inc_functions.php ruft er dann nice -n $priority $command auf.
Das funzt aber nichtmal wenn ich das in der bash direkt aufrufe.

Ohne nice isses nur halb so schön - irgendwer ne idee?
...ich sag's zwar, weiss es aber nicht!

limemonkey

Anfänger

Beiträge: 3

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

292

01.08.2007, 07:13

Zitat von »fizze;26152«

In der inc_functions.php ruft er dann nice -n $priority $command auf.
Das funzt aber nichtmal wenn ich das in der bash direkt aufrufe.


Welches nice hast du denn, bzw hast du ueberhaupt eines? Ich benutze busybox:

Quellcode

1
2
# /opt/bin/busybox 
BusyBox v1.5.0 (2007-03-27 21:40:36 PST) multi-call binary
welches zusaetzlich zum /bin/busybox ist.

ich glaube es war ipkg install busybox busybox-links ... kann mich aber auch irren.

Gaston

Anfänger

Beiträge: 48

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

293

02.08.2007, 22:24

Was hast du bei der Cache Size eingegeben ?

limemonkey

Anfänger

Beiträge: 3

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

294

03.08.2007, 03:55

Zitat von »Gaston;26202«

Was hast du bei der Cache Size eingegeben ?


1, man kann auch 2 da eintragen, mehr duerfte kaum sinn machen, vorallem wenn man mehrere downloads parallel laufen hat.

295

03.08.2007, 20:36

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
nice (GNU coreutils) 6.9
Copyright (C) 2007 Free Software Foundation, Inc.
This is free software.  You may redistribute copies of it under the terms of
the GNU General Public License <http://www.gnu.org/licenses/gpl.html>.
There is NO WARRANTY, to the extent permitted by law.

Written by David MacKenzie.


Also wenns mit coreutils' nice nicht klappt, weiss ich auch net....
...ich sag's zwar, weiss es aber nicht!

limemonkey

Anfänger

Beiträge: 3

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

296

04.08.2007, 03:38

$ nice -h
BusyBox v1.5.0 (2007-03-27 21:40:36 PST) multi-call binary

Usage: nice [-n ADJUST] [COMMAND [ARG] ...]

Run a program with modified scheduling priority

Options:
-n ADJUST Adjust the scheduling priority by ADJUST


PHP: nice -n $priority $command
________________________________________________
$ nice --help
Usage: nice [OPTION] [COMMAND [ARG]...]
Run COMMAND with an adjusted niceness, which affects process scheduling.
With no COMMAND, print the current niceness. Nicenesses range from
-20 (most favorable scheduling) to 19 (least favorable).

-n, --adjustment=N add integer N to the niceness (default 10)
--help display this help and exit
--version output version information and exit


PHP: nice --adjustment=$priority $command
PHP: nice -$priority $command

297

04.08.2007, 13:18

Ja, busybox hab ich eh installiert, aber das _echte_ nice ist mir doch lieber - ka warum.
Werd mal die inc_functions.php dazu bewegen, busybox-nice zu verwenden.... oder halt mir den syntax vom echten nice anschaun, und anpassen, wenn ich dazu komm.

Jedenfalls sei hiermit festgehalten: torrential erwartet busybox-nice, und nicht coreutils-nice ;)
...ich sag's zwar, weiss es aber nicht!

mike-ungers

Anfänger

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

298

31.08.2007, 17:25

Zitat von »fizze;19352«

hm, ich hab ja schon ewig nimmer auf nslu2-info.de vorbeigeschaut ;)
Die Idee scheint gut, nur halt noch sehr beta, das ganze.

Hab auf meinem Slug einige torrent geschcihten versucht, aber nichts hat mir so richtig zugesagt. Mit PHP kenn ich mich etwas aus, also denk ich ich riskiers mit deinem Skript :)

Momentan verlangt appweb nach einer libsasl, mal sehen in welchem Paket die drinne is....

edit:
ok, mit cyrus-sasl isses gegangen. appweb funzt, auch php.
Deine php files hab ich mal aufn slug kopiert, wenn ich sie direkt aufrufe kommt exakt eine weisse seite im firefox...?

edit2:
ok, hatte auch vergessen, die files schreibbar zu machen.
Nun funtz also mal das. weiter im text.

wie meinst du das mit die files schreibbar zu machen habe nähmlich das selbe problem

299

01.09.2007, 10:19

Etwa die torrent_config.php muss für den benutzer, unter dem appweb läuft, schreibbar sein ;)
Bei meinem nslu2 ist das guest:everyone.
Also am besten das ganze verzeichnis diesem benutzer "geben", und 755 setzen.
Das geht mit:

chown guest:everyone $torrent_pfad -R

bzw.

chmod 755 $torrent_pfad -R
...ich sag's zwar, weiss es aber nicht!

mike-ungers

Anfänger

Beiträge: 49

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

300

01.09.2007, 18:40

Zitat von »fizze;26724«

Etwa die torrent_config.php muss für den benutzer, unter dem appweb läuft, schreibbar sein ;)
Bei meinem nslu2 ist das guest:everyone.
Also am besten das ganze verzeichnis diesem benutzer "geben", und 755 setzen.
Das geht mit:

chown guest:everyone $torrent_pfad -R

bzw.

chmod 755 $torrent_pfad -R

hab ich gemacht aber wenn ich http://192.168.1.77/torrent/index.php
in browser eingebe kommt nur eine weiße seite.
die test php seite klappt aber nicht index.php.
verzeichnissse sind alle ok hab nachgeckukt.

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Social Bookmarks