Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

davincino

Schüler

Beiträge: 80

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

41

18.04.2005, 16:59

@ Spooky
hab heute ca.2std ZDF aufgenommen. hat ohne abbruch geklappt. hab mit UDP gemountet. movieplayer (auch UDP-Mount rsize=4096 ) hatts diesmal abgespielt. hat mittlerweile bei mehreren dateien geklappt. wüsste gern wieso das gestern geruckelt hat :confused: ! auf jeden fall klappts nun endlich auch bei mir mit den von dir empfohlenen einstellungen. DANKE

42

23.04.2005, 11:17

Hi Leute!

Mal ne ganz blöde Newbie-Frage: Müssen Part 1 und Part 2 der Firmwarefiles noch verbunden werden?

Wenn ja, wie?

Gruß,
Frank.

43

23.04.2005, 11:55

mit winrar entpacken, das macht das alles allein

44

23.04.2005, 12:02

Hi!

Danke für Deine schnelle Antwort!

Aber... ich entpacke bereits mit WinRAR. Und die Dateien überschreiben dann einander...

Hilfe?

Gruß,
Frank.

45

23.04.2005, 15:27

die beiden datein unslung-able-nslu2-20050222181005[1].flashdisk.part1, unslung-able-nslu2-20050222181005[1].flashdisk.part2 in einen ordner enpacken, dann kommen die beiden unslung-able-nslu2-20050222181005.flashdisk.part1 ,unslung-able-nslu2-20050222181005.flashdisk.part2 dan die erste enpacken da nimmt er automatisch die 2 mit

46

23.04.2005, 15:35

Hi Leute!

So, nachdem ich den "Trick" mit den 2 Dateien gerafft hatte, war eigentlich alles ganz einfach.

Ich gehöre ja eigentlich nicht zu den Leuten, die einfach zu begeistern sind, ABER: Respekt Spooky.

Nicht nur die neue Firmware funzt klasse, auch die beschriebene Anleitung lässt (auch für Newbies) keine Wünsch offen...

Zum Beweis mein NTest Ergebnis:

4096, 32768
8192+0 records in
8192+0 records out
real 0m 59.91s
user 0m 0.21s
sys 0m 11.21s
8533
8192+0 records in
8192+0 records out
real 1m 24.20s
user 0m 0.15s
sys 0m 12.30s
6095
192.168.178.57://share/hdd/data/dbox on /mnt/movies type nfs (rw,v3,rsize=4096,wsize=327
68,soft,udp,nolock,addr=192.168.178.57)

Schreiben 8,5 MBit, Lesen 6,0 MBit - damit lässt sich arbeiten!

Gruß,
Frank.

47

23.04.2005, 21:46

@Wolflay

Zitat

Schreiben 8,5 MBit, Lesen 6,0 MBit - damit lässt sich arbeiten!

Wie hast du das denn gemessen ! :confused:

cu Tpol

Spooky

CO-Admin

  • »Spooky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 355

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

48

23.04.2005, 22:09

@Tpol

Ich nehme an, er hat das Script von "essu" eingesetzt:
http://forum.tuxbox.org/forum/viewtopic.…cript+nfs+rsize

Spooky

49

24.04.2005, 11:06

Hi!

Fast!

Ich habe die modifizierte Variante von Worschter aus der Schlüsselwelt:

Ziemlich genialer Test:
- Mit Netztest aus dem Paket kann man Messreihen veranstalten
- Mit NTest einzelwertungen

Was erreicht Ihr denn so?

Gruß,
Frank.


PS: Meine Test haben erstaunliche Unterschiede im Gebrauch der Ringbuffer gezeigt - während relativ aufgeräumte Images auch mit 99 laufen, zeigen sich dann bei anderen die gleichen Streamabbrüche, wie ich sie vor der Optimierung des Netzwerks auf 32768 hatte. 60 scheint tatsächlich ein guter Mittelwert zu sein, mit dem alles prima funzt.

50

05.05.2005, 18:50

Hi Leute!

Hier tut sich ja erschreckend wenig? ;)

Funktioniert bei euch alles so suppiie das es keiner Verbesserungen mehr bedarf?

Alsoooo: Bei mir geht Aufnehmen auf dem NSLU mittlerweile (dank spooky) hervorragend. Aber das Abspielen (mit den von mir gemessenen 6 MBit) ist Mist. Die Geschichten mit höherer Datenrate (z.B. ZDF) ruckeln gruselig.

Vielleicht könnt ihr ja auch mal messen, wieviel Durchsatz Ihr beim Lesen habt...

Ich hab hier mal was von ner Bottleneck-These gehört (warum die Lesegeschwindigkeit so mies ist). Da es bei mir neuerdigs mit ner Windows-Freigabe (SFU) auch beim Lesen hervorragend klappt, kann ich daran nicht mehr so recht glauben. Es scheint mir eher am unslung NFS Server zu liegen...

Vielleicht hat da ja jemand mal ein paar Gedanken zu.

Gruß,
Frank.

51

05.05.2005, 19:38

Hier noch mal meine Beobachtungen in Zahlen:

Microsoft SFU als Freigabe verhält sich genau anders herum als das NSLU:

Schreiben 7,5 MBit
Lesen 8,1 MBit

Wobei spooky auch hier wahrscheinlich einiges an Arbeit hätte :D , denn wsize bleibt bei 8192, während sich rsize willig bis 32768 fahren lässt.

Witzig, oder?

Gruß,
Frank.

davincino

Schüler

Beiträge: 80

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

52

06.05.2005, 02:37

hab heute auch einen test durchgeführt von Dbox2 auf Nslu2 über einen Netgear-Router.

rsize=4096 wsize=32768

Schreiben= 8,6Mb Lesen= 4,5Mb

deshalb ruckelt die wiedergabe sehr oft über UDP-Mount. z.Z. mounte ich ein zweites Verzeichnis über TCP damit die wiedergaben ruckelfrei laufen.

53

06.05.2005, 12:28

@davincino

Zitat

hab heute auch einen test durchgeführt von Dbox2 auf Nslu2 über einen Netgear-Router.
mit Unslung 3.18 !!! :confused:

wir sprechen hier über die FW 4.2 v Spooky !!!
da hast du wohl was falsch verstanden !!!! die einstellungen beziehen sich auf auf die oben genannte FW !! ;)

cu Tpol

davincino

Schüler

Beiträge: 80

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

54

06.05.2005, 13:11

ne, hab schon die 4.2-alpha drauf. hatte vergessen es in meinem profil anzupassen :o . habe gehört dass ih die lesegeschwindigkeit mit einem switch erhöhen könnte. werd ich mir mal zulegen...

55

07.05.2005, 09:27

@davincino

stimmt besorg dir einen guten switch und achte darauf das er viel kb hat pro adressleitung !(mein 8-fach 3Com 368 kb )


und bitte mach hier link einen eintrag denn ab 20 User wird die FW 4.xx weiterentwickelt und kommt hoffentlich mal über das Alpha stadium raus !!!



cu Tpol

56

07.05.2005, 12:09

Jaja, das ist das Problem mit den yahoo groups - irgendwie schwer durchzusteigen. Muss einem ja auch mal gesagt werden, wo man sein Kreuzchen machen muss... :D

Warum hat nicht jeder Developer so ein schönes (und gepflegtes) Board wie dieses hier, wo man einfach nur TOLL schreien muss um gehört zu werden. Diese Liste drüben bei yahoo ist jedenfalls rührend...

Also Leute ran... der neue Kühlschrank kommt dann nächste Woche.

tommytravolta

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

57

09.05.2005, 21:45

@Tpol

Tja, irgendwas läuft jetzt hier bei mir total falsch,
hab jetzt die 4.2 geflashed, flashed soweit ok, alles so gemacht wie
in Spookys Anleitung, aber die Box kann den NSLU nicht mehr mounten.

Lustig ist, daß die Box nicht mal eine Meldung ausgibt,
wenn man auf "jetzt mounten" geht, springt die Box nach einer Sekunde
eine Seite zurück wie wenns gemounted wäre, aber nichts wurde gemounted !
Als ich früher Probs beim mounten hatte, kam wenigstens "Mount-Error"

Hab alle Pakete nochmal installiert und deinstalliert ...
nix zu machen

Momentan läuft busybox,nfs-utils, portmap (muß ja)

Was tun? Kann man in der Box irgendwo loggen, was Sie beim Mount-Befehl
macht ?

In Hoffnung auf Hilfe ...

Achja, hab mal tail -f /var/logs/messages gemacht
--> Bekomm ne Meldung:
maximal mount count reached

e2fsck sollte ausgeführt werden, Zugriff über Windows auf die Platte ist aber ohne Probs möglich !

Spooky

CO-Admin

  • »Spooky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 355

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

58

10.05.2005, 12:27

@tommytravolta

Poste bitte mal Deine aktuellen Mounteinstellungen der dbox und den Inhalt Deiner "/etc/exports" von der NSLU2!

Spooky

PS: Hast Du bei rsize=4096 festgelegt und darauf geachtet , dass zwischen den Mountparametern keine Leerzeichen gesetzt sind ?

tommytravolta

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

59

10.05.2005, 18:10

So:

mmm, kann das sein daß es 2 exports gibt ?
eine unter /etc/ und eine unter /share/hdd/conf/opt/etc ?

hier ist auf jeden Fall /etc/exports

/share/hdd/data 192.168.0.0/255.255.0.0(rw,sync,no_root_squash)
/share/hdd/conf 192.168.0.0/255.255.0.0(ro,sync,no_root_squash)
/share/flash/data 192.168.0.0/255.255.0.0(rw,sync,no_root_squash)
/share/flash/conf 192.168.0.0/255.255.0.0(ro,sync,no_root_squash)
/share/hdd/data/public 192.168.1.20(rw,no_root_squash,anonuid=0,anongid=0)
/share/hdd/data/public 192.168.1.100(rw,no_root_squash,anonuid=0,anongid=0)

1.20 = dbox
1.100 = PC

Dbox:

NFS
192.168.1.70
/share/hdd/data/public
/mnt/filme
nein
rw,soft,udp
nolock,rsize=4096,wsize=32768


zu deiner Frage:
Ja 4096 wie oben und keine Leerzeichen !

Wie gesagt, nicht mal eine Fehlermeldung von der Box !

tommytravolta

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

60

11.05.2005, 21:08

Kurzes Update :

Weiß jetzt was das Problem ist,

wenn ích den NSLU hochfahre und über telnet auf ihm den
Portmapper und NFS-Utils manuell startet läuft alles o.P. !
Wie bringe ich dem NSLU bei, die beiden Dinge wieder automatisch zu starten ?

Aber:
Abspielen ruckelt immer noch, nicht auszuhalten !
Kann man noch irgendwas optimieren ?

Hat schon jemand eine Lösung für das 10Mbit Problem ?
Traffic Shaping aktivierbar ? Wenn ja, wie ?

Social Bookmarks