Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

drabo

Anfänger

  • »drabo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Juli 2006, 10:37

eigene sluggy firmware

hallo leute ich möchte eine eigene firmware erstellen kann mir da jemand einsteiger tipps geben???

danke

Anzeigen

2

Mittwoch, 12. Juli 2006, 20:33

Hi, eigene Firmware? Wie *eigen* soll sie denn sein? Ein erster Startpunkt wäre: http://www.nslu2-linux.org/wiki/Development/MasterMakefile und http://www.nslu2-linux.org/wiki/UcSlugC/HomePage Wenn du mehr Details liefern würdest, würdest du auch detailliertere Antworten bekommen ;) Gruss, EvilDevil

Anzeigen

sn123py

Anfänger

Beiträge: 11

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. Juli 2006, 15:18

Naja, MasterMakeFile scheint auch einige Untiefen zu haben. Ich wollte auch mein eigenes Image machen (insbesondere, um etwas mit dem kernel rumzuspielen).

Probleme, über die ich stolpere:

NOTE: multiple providers are available (qemu-qop-nogfx-native, qemu-native);
NOTE: consider defining PREFERRED_PROVIDER_qemu-native
NOTE:
NOTE: package qemu-qop-nogfx-native-0.8.0+svn20060714: started
NOTE: package qemu-qop-nogfx-native-0.8.0+svn20060714-r0: task do_fetch: started
NOTE: fetch http://sources.nslu2-linux.org/sources/t…20060714.tar.gz
--15:12:21-- http://sources.nslu2-linux.org/sources/t…20060714.tar.gz
=> `/slug/debianslug/downloads/trunk_nowt.dyndns.org_.svn.qemu__20060714.tar.gz'
Resolving sources.nslu2-linux.org... 205.196.212.100
Connecting to sources.nslu2-linux.org|205.196.212.100|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 404 Not Found
15:12:23 ERROR 404: Not Found.



dann holt er halt qemu via snv, kompiliert das durch, aber mit Fehler:



NOTE: package qemu-qop-nogfx-native-0.8.0+svn20060714: completed
Traceback (most recent call last):
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 1131, in ?
main()
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 1126, in main
cooker.cook( BBConfiguration( options ), args[1:] )
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 949, in cook
if self.buildProvider( k , False ) == 0:
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 565, in buildProvider
if self.tryBuild(fn, item, buildAllDeps, build_depends + [fn]):
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 301, in tryBuild
if self.buildProvider( dependency , buildAllDeps , build_depends ) == 0:
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 565, in buildProvider
if self.tryBuild(fn, item, buildAllDeps, build_depends + [fn]):
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 314, in tryBuild
if not self.addRunDeps(fn, virtual , buildAllDeps):
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 695, in addRunDeps
if not self.buildRProvider(rdepend, buildAllDeps):
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 640, in buildRProvide r
if self.tryBuild(fn, item, buildAllDeps):
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 314, in tryBuild
if not self.addRunDeps(fn, virtual , buildAllDeps):
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 695, in addRunDeps
if not self.buildRProvider(rdepend, buildAllDeps):
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 585, in buildRProvide r
all_p = self.getProvidersRun(item)
File "/slug/debianslug/bitbake/bin/bitbake", line 664, in getProvidersR un
regexp = re.compile(pattern)
File "/usr/lib/python2.3/sre.py", line 179, in compile
return _compile(pattern, flags)
File "/usr/lib/python2.3/sre.py", line 230, in _compile
raise error, v # invalid expression
sre_constants.error: multiple repeat
make[1]: *** [image] Fehler 1
make[1]: Leaving directory `/slug/debianslug'
make: *** [debianslug-image] Fehler 2


.oO(wie ich dieses python-geraffel hasse).

Jemand ne Idee?

drabo

Anfänger

  • »drabo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. Juli 2006, 11:54

Daniel Täge gesucht

Kann mir jemand die E-Mail Adresse von Daniel Täge geben, ich glaube er hat das Gentoo Howto geschrieben.

Danke,
Dragan

PS. Openembedded ist kein Thema für mich, ich möchte alles "from the scratch" machen. Ich arbeite auch an einem "AudioSlug" mit Web Interface :-)

Social Bookmarks