Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fgraf

Anfänger

  • »fgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. September 2009, 20:35

NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Hallo!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Hab mir vor kurzem ne NSLU2 zugelegt und gleich Debian/Slug 5.0.3 draufgespielt. Hat auch alles soweit funktioniert und ich konnte über Putty via SSH zugreifen. Habe aber dann die SSH Keys sowie den hostname geändert und nun komme ich über Putty (Network error: Connection refused) nicht mehr rein. NSLU2 läuft aber anscheinend korrekt, da ich über den Browser und der zugeordneten IP auf die Samba Weboberfläche zugreifen kann.

Was kann ich tun um wieder über Putty Zugriff zu bekommen?

Die SSH rsa und dsa public keys hab ich mir über ubuntu geholt aber auf die private keys habe ich keinen zugriff.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Anzeigen

schmiddim

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

Wohnort: losheim

Beruf: informatik

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. September 2009, 20:58

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Hi,
häng das Medium, auf dem Debian installiert ist einfach an eine Linux-kiste. Da kannst Du dir die Logs anschauen oder ggfs. Deine Änderungen rückgängig machen.
Was hast Du genau mit den ssh Schlüsseln gemacht? normalerweise generierst Du die neuen Schlüssel glaube ich so:
[INDENT]rm /etc/ssh/ssh_host*
ssh-keygen -t rsa -f /etc/ssh/ssh_host_dsa_key -N “”
ssh-keygen -t dsa -f /etc/ssh/ssh_host_dsa_key -N “”
[/INDENT]

Anzeigen

fgraf

Anfänger

  • »fgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. September 2009, 19:26

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Hallo!

Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Ich habe die keys so generiert wie du es beschrieben hast, jedoch mit einer Passphrase.

# rm /etc/ssh/ssh_host*
# ssh-keygen -t dsa -f /etc/ssh/ssh_host_dsa_key -N "Passphrase"
# ssh-keygen -t rsa -f /etc/ssh/ssh_host_rsa_key -N "Passphrase"

Muß auch dazu sagen, dass ich eigentlich ein Linux Newbie bin.
Das mit dem generieren habe ich von einer anderen Internetseite übernommen und leider auch ausgeführt.

Mfg

Flo...

schmiddim

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

Wohnort: losheim

Beruf: informatik

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. September 2009, 19:31

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Schön, dass es geht :) Du mußt jetzt bei jedem Login zusätzlich die Passphrase eingeben, oder?

fgraf

Anfänger

  • »fgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. September 2009, 19:33

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Das dachte ich mir am anfang auch aber das funktioniert nicht mit putty. putty bringt mir immer die meldung Network error: Connection refused

Kann das auch darin liegen dass der Befehl rm /etc/ssh/ssh_host nicht richtig ausgeführt wurde?

Soweit ich weiß bekam ich dabei den Fehler dass die Datei nicht existiert!

schmiddim

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

Wohnort: losheim

Beruf: informatik

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. September 2009, 19:42

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Bist Du dir sicher, dass du das ganze auch auf der Slug geändert hast und nicht auf Deiner lokalen linux kiste? Die Pfade müssen dazu abgeändert werden. Wenn der Stick unter /mnt/mediaX hängt, schreibst Du
ssh-keygen -t rsa -f /mnt/mediaX/etc/ssh/ssh_host_dsa_key -N “” :)

fgraf

Anfänger

  • »fgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. September 2009, 19:44

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Ja bin ich mir ganz sicher, da ich putty unter windows laufen habe und den nslu2 nicht über mein ubuntu eingerichtet habe.

fgraf

Anfänger

  • »fgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. September 2009, 19:48

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Ach ja diese meldung kam auch ab und an. Network error: Software caused connection abort - Hab in putty auch andere einstellung probiert, brachte aber auch nichts.

schmiddim

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

Wohnort: losheim

Beruf: informatik

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. September 2009, 19:52

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Du kommst ja über Putty nicht mehr auf die nslu2. Spricht die ssh Verbindung kann nicht aufgebaut werden. Um nun irgendwas an der Debianinstalltion zu ändern, mußt du den Datenspeicher, auf dem Du Debian installiert hast mit einem funktionierenden Linux PC verbinden. Dort kannst Du dir dann die Logfiles anschauen und einen Blick auf die etc/ssh/ssh_host werfen. Wenn du Configfiles geändert hast, ist die ältere Version immernoch in MEINNAME~ gespeichert.

fgraf

Anfänger

  • »fgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. September 2009, 19:54

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Vielen Dank, das werde ich gleich mal ausprobieren!

fgraf

Anfänger

  • »fgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. September 2009, 20:10

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Ich hab mir jetzt mal die auth.log vom USB-Stick angesehen.

Folgende Fehlermeldung ist mir aufgefallen:

Sep 15 19:46:51 server sshd[1938]: error: Could not load host key: /etc/ssh/ssh_host_dsa_key

schmiddim

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

Wohnort: losheim

Beruf: informatik

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. September 2009, 20:22

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Das scheint dann auch das Ende das SSH Daemons zu sein. Die 4 Files wurden durch das rm gelöscht:

Quellcode

1
2
3
4
-rw------- 1 root root    668 Sep  3 10:32 ssh_host_dsa_key
-rw-r--r-- 1 root root    604 Sep  3 10:32 ssh_host_dsa_key.pub
-rw------- 1 root root   1675 Sep  3 10:33 ssh_host_rsa_key
-rw-r--r-- 1 root root    396 Sep  3 10:33 ssh_host_rsa_key.pub


Versuch doch einfach mal die 4 Dateien von Deinem PC auf die Slug (nach etc/ssh/)
zu kopieren

fgraf

Anfänger

  • »fgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. September 2009, 20:28

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Doch die Dateien sind auf dem Stick für die Slug unter /etc/ssh/ vorhanden. Leider habe ich keine schreibrechte unter ubuntu für diesen Stick.

Wie bekomme ich darauf Zugriff?

schmiddim

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

Wohnort: losheim

Beruf: informatik

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. September 2009, 20:33

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Bist Du dir sicher wg. dem Log?

Quellcode

1
Sep 15 19:46:51 [COLOR=#0000CC]server[/COLOR] sshd[1938]: error: Could not load host key: /etc/ssh/ssh_host_dsa_key 

Versuch mal als Superuser auf den Stick zu schreiben. Wie steht denn in den ssh_host* Dateien?

fgraf

Anfänger

  • »fgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. September 2009, 20:51

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

in der ssh_host_dsa_key

-----BEGIN DSA PRIVATE KEY-----
Proc-Type: 4,ENCRYPTED
DEK-Info: DES-EDE3-CBC,B0B5FFBA0A1E7E33

HA5xG4KoYm6OpY+jxwtKQOOROQtIo0pHblrp2EWX/hzunsFpr6rRlI8HcfbGFH67
9BKShlxmyPXzuOZ2g1iZeLWv7EwwAc/u8xpN+83g8P7fXeoh+gYIQrsI+C18HSrY
ckXy4xfZaf7gzvWLjF7O65e9yXCgd6Hq/1HEpRM41HSxICbaR8Y6eE0sJoKzyDg3
HzeQvRa6VZCDixQ+U7ewBBnBxJJAEsLtBQP1Nan03Ra/pAJFbR4EPrgoLZQ/ILb8
................
-----END DSA PRIVATE KEY-----


in der rsa

-----BEGIN RSA PRIVATE KEY-----
Proc-Type: 4,ENCRYPTED
DEK-Info: DES-EDE3-CBC,FCE6ED4166B848CC

Qwc1tFcKDGLmi7Umx9v7afK1iMU9b9vOp+b12cW15UeoDhEKJU1M/49EQotPOaba
lrMT4Fiq90ZLbcDu0sqPss/HIHke+q1e6CTCZEgs4mmStdjOpgr/s6dn/SUw08Zq
k2WdbTtJehZUfeXmr/TFvs1KkN/XqKwrBEU2aCFkfDa+LmmnSnTJgrz5jSVH7oaO
DuV7o7iuBiHs+B1ZqxixUjhL4fcL1FjpxUW6UhKVbxyhogHA6NXSOmstKYZij3Xs
........
-----END RSA PRIVATE KEY-----

Sieht eigentlich normal aus oder?

schmiddim

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

Wohnort: losheim

Beruf: informatik

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. September 2009, 21:09

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Hmm an der Stelle kommt die Frage auf, warum der Key nicht gefunden wird.
Bist Du dir sicher, dass du da nicht die ssh_host_dsa_key aus deiner lokalen /etc/ssh
gepastet hast? (entfern die besser wieder aus dem Board;))

fgraf

Anfänger

  • »fgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. September 2009, 21:42

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Nö die können drinnen bleiben (sind nicht vollständig)! Hab gerade die alten über root vom Stick gelöscht und neue ohne Passphrase generieren lassen. (Also diese sowie die alten befinden sich definitiv auf dem Stick /media/disk-1/etc/ssh)

Leider wieder kein Erfolg!

Jetzt mache ich auch die Änderungen am Hostname rückgängig und dann mal sehen!

Vielen Dank für deine Tipps mit den Logs! Jetzt habe ich wenigstens mal Anhaltspunkte.

schmiddim

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

Wohnort: losheim

Beruf: informatik

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. September 2009, 22:03

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Generierste die neuen Schlüssel nach /media/disk-1/etc/sshd oder nach /etc/sshd?
Wenn Du den Befehl auf Deinem Ubuntu ausführst, werden neue Schlüssel in /etc/sshd generiert und nicht auf disk-1. Probier mal das

Quellcode

1
2
sudo cp /etc/sshd/ssh_host_*  /media/disk-1/etc/sshd/
sudo chmod 644 /media/disk-1/etc/sshd/ssh_host_*

fgraf

Anfänger

  • »fgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. September 2009, 22:18

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Also ich hab jetzt alles wieder auf die Ursprungsdaten zurückgesetzt. Leider wieder kein Erfolg in den Log Files heißt es immer

error: Could not load host key: /etc/ssh/ssh_host_dsa_key
error: Could not load host key: /etc/ssh/ssh_host_rsa_key

Ich habe keine Ahnung mehr an was es liegt! Habe auch die Rechte für beide Dateien auf 007 gesetzt. Kein Erfolg!

Wenn ich unter Linux nun über Putty eine Verbindung herstellen möchte, heißt es:

Connection reset by peer

schmiddim

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

Wohnort: losheim

Beruf: informatik

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 16. September 2009, 22:32

AW: NSLU2 kein Zugriff mit Putty mehr möglich

Das hatte ich nach 30s googlen:
http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=251484
Es liegt vielleicht an Deiner Passphrase. Versuch wie oben im Thread beschrieben nen Schlüssel ohne Passphrase auf deinem Ubuntu zu erzeugen und dann auf disk-0 zu kopieren.

Social Bookmarks