Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

equinox

Anfänger

  • »equinox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Februar 2009, 21:32

Probleme mit Apache und PhP

Hallo,

ich habe apache mit "apt-get install apache"
und php mit
"apt-get install php5 php5-cgi php5-cli php5-gd php5-mysql libapache2-mod-php5"

installiert.
Jetzt habe ich folgendes problem:
Ich wollte diese Seite erstellen mit den PHP funktionen und habe es mit
<?php
phpinfo()
?>

und

echo "<? phpinfo(); ?>" > test.php

versucht aber jedes mal wenn ich eine .php seite aufrufen möchte will er diese Datei runter laden anstatt anzeigen.
woran könnte das liegen?

Anzeigen

rablubb

Schüler

Beiträge: 62

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Februar 2009, 16:35

AW: Probleme mit Apache und PhP

Da ist irgendwo in deiner Config noch was falsch. Ich glaub in httpd.conf musst du die Zeile

Quellcode

1
LoadModule php5_module "<hier steht der pfad zum modul>"


einkommentieren. Da wäre meine erste Anlaufstelle.

Ich gugg nach, sobald ich in der Nähe meiner SLUG bin :-)

Anzeigen

equinox

Anfänger

  • »equinox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Februar 2009, 17:20

AW: Probleme mit Apache und PhP

Danke für die antwort.

hab jetzt
LoadModule php5_module /usr/lib/apache2/modules/libphp5.so
eingetragen aber es geht immer noch nicht :-(

warti

Forensupporter

Beiträge: 244

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Februar 2009, 20:13

AW: Probleme mit Apache und PhP

Hi,

im Verzeichnis:
/etc/apache2/mods-available

gibt es ein php5.conf und ein php5.load?

und symbolische links sind auf diese Dateien im Verzeichnis

/etc/apache2/mods-enabled

vorhanden?

MfG
Werner

rablubb

Schüler

Beiträge: 62

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Februar 2009, 20:47

AW: Probleme mit Apache und PhP

Ok, mein Fehler. Schmeiß die Zeile mal da wieder raus. Ich hätte vermutet, dass die dort schon drinsteht und du sie nur einkommentieren musst - soviel zum Thema Apache ausm Kopf :).
Ich muss jetzt erstmal fragen, welchen Apache benutzt du? Also die Version bitte, weil da gibt es dann Unterschiede.
Beim 2.2.9 (Debian Lenny) gibt es die von Warti beschriebenen Dateien. Wenn du (wie ich mal anhand des Paketnamens vermute) noch apache1 installiert hast, dann musst du dich mal dort in den Config-Files umschaun. Evtl mal versuchen die PHP-Pakete neu zu installieren und auf 'seltsame' Meldungen achten. Hat es einen Grund, dass du apache und nicht apache2 installiert hast?

warti

Forensupporter

Beiträge: 244

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Februar 2009, 20:51

AW: Probleme mit Apache und PhP

Zitat

Hat es einen Grund, dass du apache und nicht apache2 installiert hast?


Stimmt: "apt-get install apache" das ist ja der "Alte"! :eek:

MfG
Werner

equinox

Anfänger

  • »equinox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Februar 2009, 08:05

AW: Probleme mit Apache und PhP

Der Grund wieso ich Apache 1 installiert habe ist, das ich irgendwo mal gelesen habe das Apache 2 Probleme mit der NSLU 2 hat.
Obwohl ich Apache 1 installiert habe, hab ich aber trotzdem den ordner /etc/apache2
Gibts irgendwas nachdem ich in den config files ausschau halten sollte?

rablubb

Schüler

Beiträge: 62

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Februar 2009, 09:17

AW: Probleme mit Apache und PhP

Also zum Apache2: Ich hab bisher keine Probleme, wenn man mal davon absieht, dass der Apache an sich ein Resourcenfresser ist. ;)
Zum Thema Apache1 und PHP finde ich leider nich allzu viel. Unter http://www.thesitewizard.com/archive/php4install.shtml findest du eine Anleitung für Windows. Die Modulnamen wirst du anpassen müssen, aber sonst sollte das genauso funktionieren.
Ach was mir gerade noch auffällt oben hast du "libapache2-mod-php5" installiert. Das funktioniert natürlich mit Apache 1.x nicht. Such mal nach einem "libapache-mod-*" was nach PHP aussieht :-)

equinox

Anfänger

  • »equinox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Februar 2009, 22:21

AW: Probleme mit Apache und PhP

öhm jo danke, wär mir garnich aufgefallen. hab jetzt libapache-mod-php5 installiert, obs jetzt funktioniert werd ich aber erst morgen testen können

Social Bookmarks