Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

s1ckh34d

Anfänger

  • »s1ckh34d« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 15:05

drucken mit der nslu

hy,
also vorweg googel und das forum haben mich soweit gebracht wie ich jetzt bin.

also ich hab auf meiner nslu debian installiert und möchte sie nun auch als printserver nutzen.
ich hab cups und alle nötigen packete installiert, ich bin mit lynx in das webinterface eingestigen um einen drucker zu installieren.
im web interface hat cups den drucker auch gefunden und angeboten ihn zu instalieren ( es ist ein kyocera mita fs 1010).
also den drucker hab ich installiert und er wurde auch sofort im netzwerk angezeigt also hab ich ihn auf einem client installiert (vista).
wenn ich jetzt was drucken will wird der auftag auch an cups gesendet ( der job taucht im webinterface auf) aber er wird nicht gedruckt, das gleiche passiert wenn ich mit den webinterface eine testseite drucken will.

hat jemand eine idee wie ich das hinbekomme?
und noch eine frage was heist es eigentlich das beim gestarteten debian die status led gelb aufblinkt?

Anzeigen

Social Bookmarks