Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 4. September 2008, 18:09

Usb Infrarot

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, und zwar habe ich folgenden USB IR Empfänger erstanden: http://www.conrad.de/goto.php?artikel=993137
und würde diesen gerne auf meiner NSLU2 unter Debian Linux mit Lirc betreiben, nun hab ich google schon eine menge bemüht, jedoch nicht das richtige tutorial gefunden.

Also bei Lirc fehlts mir bereits an den basics, ich weiss nicht welches modul ich nehmen müsste, ich weiss nicht worunter der usb empfänger beim lsmod eigtl. auftauchen sollte usw. usf.

Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich wo ich überhaupt anfangen soll?

Mein anfang sah so aus:

USB empfänger eingesteckt
lirc --driver=atilibusb (hab den probiert weils der einzige mit usb im namen ist ;D)
irrecord test (da kam dann die fehlermeldung "could not init hardware")

Anzeigen

lamy

Anfänger

Beiträge: 1

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. September 2008, 01:22

AW: Usb Infrarot

Diese Conrad-Links funktionieren nicht. Am Besten die Artikel-Nr. angeben oder diese Form verwenden: http://www.conrad.de/goto.php?artikel=993137

Anzeigen

3

Freitag, 5. September 2008, 10:47

AW: Usb Infrarot

Hallo nochmal :)

einen kleinen Schritt bin ich bereits weiter. Und zwar wird der usb infrarot dongle erkannt.
wenn ich ein 'lsusb' mache wird er mir als "SigmaTel irda Bridge 4200" ausgegeben.

4

Dienstag, 9. September 2008, 09:46

AW: Usb Infrarot

also ich habe die antwort: unmöglich weil es ein irda device ist

Dafür habe ich es mit lirc hinbekommen die Knöpfe auf der angeschlossenen USB Soundkarte zu verwenden, das reicht erstmal für play/pause :)

Social Bookmarks