Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DocMAX

Anfänger

  • »DocMAX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Mai 2008, 01:46

WinTV Nova-T friert beim Suchlauf ein!

hallo,

ich habe nun das neuste V4L-DVB auf der NSLU2 mit Debian 4.0 kompiliert. Suchlauf mit W_SCAN beginnt auch vielversprechend. Allerdings friert die ganze NSLU2 nach ein paar gefundenen Sendern ein. Hat jemand eine Idee? Ping auf die NSLU2 geht auch nicht mehr

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
NSLU2:~# w_scan >> channels.conf
w_scan version 20080105
Info: using DVB adapter auto detection.
   Found DVB-T frontend. Using adapter /dev/dvb/adapter0/frontend0
-_-_-_-_ Getting frontend capabilities-_-_-_-_
frontend DiBcom 7000PC supports
INVERSION_AUTO
QAM_AUTO
TRANSMISSION_MODE_AUTO
GUARD_INTERVAL_AUTO
HIERARCHY_AUTO
FEC_AUTO
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_
177500:
184500:
191500:
198500:
205500:
212500:
219500:
226500:
474000:
482000:
490000:
498000:
506000:
514000:
522000:
530000:
538000: signal ok (I999B8C999D999M999T999G999Y999)
546000:
554000:
562000:
570000:
578000:
586000:
594000:
602000:
610000:
618000:
626000:
634000:
642000: signal ok (I999B8C999D999M999T999G999Y999)
650000:
658000:
666000: signal ok (I999B8C999D999M999T999G999Y999)
674000:
682000:
690000:
698000: signal ok (I999B8C999D999M999T999G999Y999)
706000:
714000:
722000:
730000:
738000:
746000: signal ok (I999B8C999D999M999T999G999Y999)
754000:
762000:
770000:
778000:
786000:
794000:
802000:
810000:
818000:
826000:
834000:
842000:
850000:
858000:
tune to: :538000:I999B8C999D999M999T999G999Y999:T:27500:
     hr-fernsehen(ARD)
     MDR FERNSEHEN(ARD)
     NDR FS NDS(ARD)
     NDR FS HH *(ARD)
     NDR FS SH *(ARD)
     NDR FS MVP *(ARD)
     WDR K÷ln(ARD)
Network Name 'Niedersachsen 1'
tune to: :642000:I999B8C999D999M999T999G999Y999:T:27500:
     RTL Television(RTL World)
     RTL2(RTL World)
     Super RTL(RTL World)
     VOX(RTL World)
Network Name 'T-Systems'
tune to: :666000:I999B8C999D999M999T999G999Y999:T:27500:
     TELE 5(BetaDigital)
     Eurosport(MEDIA BROADCAST)
     tvtv DIGITAL(tvtv)
     MonA TV(MEDIA BROADCAST)
     9Live(ProSiebenSat.1)



was hast Du bereits probiert?: Debian 4.0 u. 5.0
V4L-DVB neu kompilieren

Die Suche schon benuzt?: ja

Art der Firmware: Debian 4.0

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: 80GB 2,5"

Anzeigen

djk1o

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Wohnort: Berlin

Beruf: Programmierer/Designer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Mai 2008, 02:11

wenn ich mich recht erinnere, dann erstellst du damit doch nur die liste mit den sendern? Warum erstellst du die liste nicht von hand, die frequenzen und parameter findest du auf der seinte von www.ueberalltv.de ...ist zwar eher ein workaround als eine lösung, aber es geht wohl besser so.
NSLU2 (Debian Etch) 266MHz - fantec LD-U35U2 (160GB Maxtor) - 2,5" Samsung 100GB - Canon iP5200 - Acer Bluetooth - gLCD - NFS (dbox2) - Samba (2x Notebook; 1 PC) - CUPS - rTorrent (xmlrpc) - ntp - lighttp + php

Anzeigen

DocMAX

Anfänger

  • »DocMAX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Mai 2008, 02:19

auf der seite gibts nix was nützlich wäre.

djk1o

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Wohnort: Berlin

Beruf: Programmierer/Designer

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Mai 2008, 02:29

ok...bin einigen wenigen links gefolgt und hab hier diese seitegenommen und bin zB auf berlin/brandenburg gegangen...dort hab ich unter DVB-T (obere linkleiste) den punkt programme gewählt und eine bunte logo-liste gefolgt von einer textliste mit frequenzen &co erhalten.
NSLU2 (Debian Etch) 266MHz - fantec LD-U35U2 (160GB Maxtor) - 2,5" Samsung 100GB - Canon iP5200 - Acer Bluetooth - gLCD - NFS (dbox2) - Samba (2x Notebook; 1 PC) - CUPS - rTorrent (xmlrpc) - ntp - lighttp + php

5

Montag, 5. Mai 2008, 07:52

Hallo,

djk1o hat schon recht - die Senderliste kannst Du problemlos auch downloaden.
Google einfach nach channels.conf und Deinem Bundesland.
z.B. Hamburg: http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Ch…schland-Hamburg

Viele Grüße,
topgear

Social Bookmarks