Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

msdv

Anfänger

  • »msdv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. April 2008, 10:01

apt.sources in 4.0r3 (lenny oder etch)?

Hallo zusammen,

ich habe nun erfolgreich Debian (stable) 4.0r3 installiert. Ging soweit auch ganz ordentlich.
Nach der Installation habe ich nun die contrib und non-free Pakete zur apt.sources hinzufügen wollen.
Dabei fiel mir auf, dass derzeit folgendes dort steht:

Quellcode

1
2
3
4
5
deb http://ftp.de.debian.org/debian/ lenny main non-free contrib
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ lenny main non-free contrib

deb http://security.debian.org/ lenny/updates main
deb-src http://security.debian.org/ lenny/updates main
Ich hatte angenommen, dass ich etch installiert habe: Warum ist dort jetzt von lenny die Rede?

Viele Grüße,
Markus.


Die Suche schon benuzt?: ja

Art der Firmware: DDebian Stable 4.0r3

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: Maxtor Onetouch 750GB

Anzeigen

msdv

Anfänger

  • »msdv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. April 2008, 11:14

Hmm - weitere Recherchen haben ergeben, dass ich entgegen meiner Annahme wohl doch die 5.0 installiert habe.
Das erklärt dann wohl auch die apt-sources.

Was schreibt Ihr denn da so rein - leider gibt es ja doch nicht so viele Pakete wie bei unslung. Zum Beispiel würde ich gerne wieder
transcode
haben, um avi-Dateien zu bearbeiten (splitten).
Gibt es aber anscheinend nicht.

M.

Anzeigen

3

Dienstag, 8. April 2008, 22:18

Probier' mal:

Quellcode

1
deb http://www.debian-multimedia.org lenny main

... Dein transcode sollte mit drin sein ...

Nachtrag:
Hier ein schöner Suchmechanismus für derartige Fragen: http://www.debian-database.org/?q=transc…d=lenny#results

msdv

Anfänger

  • »msdv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. April 2008, 23:26

Danke für den Tipp mit dem Suchalgorithmus - das hilft schon mal.
Leider gibt das Paket dort für die arm-Platform noch nicht - nur die Dokumentation.

Markus.

Social Bookmarks