Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DocMAX

Anfänger

  • »DocMAX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. März 2008, 14:50

Nova-T Stick will nicht laufen

dmesg sagt folgendes:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
dvb-usb: found a 'Hauppauge Nova-T Stick' in cold state, will try to load a firmware
dvb-usb: downloading firmware from file 'dvb-usb-dib0700-01.fw'
dib0700: firmware started successfully.
dvb-usb: found a 'Hauppauge Nova-T Stick' in warm state.
i2c-adapter i2c-1: SMBus Quick command not supported, can't probe for chips
i2c-adapter i2c-1: SMBus Quick command not supported, can't probe for chips
dvb-usb: will pass the complete MPEG2 transport stream to the software demuxer.
DVB: registering new adapter (Hauppauge Nova-T Stick).
dvb-usb: no frontend was attached by 'Hauppauge Nova-T Stick'
dvb-usb: Hauppauge Nova-T Stick successfully initialized and connected.
usb 3-2.2: USB disconnect, address 11
dvb-usb: Hauppauge Nova-T Stick successfully deinitialized and disconnected.
usb 3-2.2: new high speed USB device using ehci_hcd and address 12
usb 3-2.2: configuration #1 chosen from 1 choice
dvb-usb: found a 'Hauppauge Nova-T Stick' in cold state, will try to load a firmware
dvb-usb: downloading firmware from file 'dvb-usb-dib0700-01.fw'
dib0700: firmware started successfully.
dvb-usb: found a 'Hauppauge Nova-T Stick' in warm state.
i2c-adapter i2c-1: SMBus Quick command not supported, can't probe for chips
i2c-adapter i2c-1: SMBus Quick command not supported, can't probe for chips
dvb-usb: will pass the complete MPEG2 transport stream to the software demuxer.
DVB: registering new adapter (Hauppauge Nova-T Stick).
i2c-adapter i2c-2: SMBus Quick command not supported, can't probe for chips
i2c-adapter i2c-2: SMBus Quick command not supported, can't probe for chips
DVB: registering frontend 0 (DiBcom 7000PC)...
MT2060: successfully identified (IF1 = 1220)
dvb-usb: Hauppauge Nova-T Stick successfully initialized and connected.


und scan -c folgendes:

Quellcode

1
2
3
4
5
using '/dev/dvb/adapter0/frontend0' and '/dev/dvb/adapter0/demux0'
WARNING: filter timeout pid 0x0011
WARNING: filter timeout pid 0x0000
dumping lists (0 services)
Done.


hat jemand ne idee?


Die Suche schon benuzt?: ja

Art der Firmware: Debian

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: 1 GB USB Stick

Anzeigen

Social Bookmarks