Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Turkey1976

Anfänger

  • »Turkey1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. September 2007, 19:32

lightHTTPd und PHP Dateien (u.a. von phpSANE)

N'abend Ihr Schnecken :-)

unter Debian habe ich mir per "apt-get install lighttpd" ligHTTPd installiert.
Soweit so gut, der Server startet und ich kann die index.html aufrufen.

Da ich die Slug als Scannerserver nutzen will, möchte ich phpSANE nutzen, welche wie der Name schon sagt auf PHP aufbaut.

Stelle ich also PHP Seiten in das www Verzeichnis erhalte ich die Fehlermeldung "403 - Forbidden" obwohl ich die php dateien mit chmod 777 umgestellt habe?

Weiß hier jemand rat? Wie kann ich PHP Dateien mit ligHTTp ausführen?

Heiko
MacBook, PC, NSLU2

:eek: Der Linux Legastheniker :eek:[RIGHT]Aachen Düren Köln Nachhilfe Hausaufgabenbetreuung Unterricht Nachhilfe-Service Hoch.de_
[/RIGHT]

Anzeigen

2

Donnerstag, 6. September 2007, 19:37

Ich habe auch ein Problem mit Lighttpd, deswegen häng ich mich einfach mal hier dran. Vielleicht kannst du mir ja helfen.

Ich habe es eben mit "apt-get install lighttpd" installiert und wollte gerne die Rapidshare Web Oberflache testen. Problem ist nur das wenn ich da etwas aufrufe Mozilla bzw. Internet Explorer die PHP Datei downloaden will und die leider nicht vom server interpretiert wird.
Weiß jemand dazu rat?


Zu deinem Problem... Hast du mal nachgeschaut welchem User die Files gehören?

MFG

Anzeigen

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. September 2007, 20:11

N'Abend,

Google scheint permanent defekt...
http://trac.lighttpd.net/trac/wiki/TutorialLighttpdAndPHP

just my 2 cent

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Turkey1976

Anfänger

  • »Turkey1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. September 2007, 21:25

N'abend,

Google ist nicht offline ;-) Allerding ziehe ich den Rat von sachverständigen SLUG Usern dem von irgendwelchen Gkückstreffern vor.

Danke für die Antwort.

Heiko
MacBook, PC, NSLU2

:eek: Der Linux Legastheniker :eek:[RIGHT]Aachen Düren Köln Nachhilfe Hausaufgabenbetreuung Unterricht Nachhilfe-Service Hoch.de_
[/RIGHT]

onlineuser

Anfänger

Beiträge: 41

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. November 2007, 18:42

Hi,

hab folgendes PRoblem lighttpd mit PHP:

Zitat

bash-3.2# /opt/etc/init.d/S80lighttpd restart
Stopping web server: lighttpd
Starting web server: lighttpd
bash-3.2# PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library '/opt/lib/php/extensions/xsl.so' - libexslt.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory in Unknown on line 0
PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library '/opt/lib/php/extensions/xsl.so' - libexslt.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory in Unknown on line 0
PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library '/opt/lib/php/extensions/xsl.so' - libexslt.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory in Unknown on line 0
PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library '/opt/lib/php/extensions/xsl.so' - libexslt.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory in Unknown on line 0

bash-3.2# ls /opt/lib/php/extensions -al
drwxr-xr-x 2 root root 4096 Feb 12 19:30 .
drwxr-xr-x 3 root root 4096 Feb 12 19:30 ..
-rwxr-xr-x 1 root root 29500 Sep 26 2007 bcmath.so
-rwxr-xr-x 1 root root 19052 Sep 26 2007 bz2.so
-rwxr-xr-x 1 root root 24620 Sep 26 2007 calendar.so
-rwxr-xr-x 1 root root 49168 Sep 26 2007 dba.so
-rwxr-xr-x 1 root root 138504 Sep 26 2007 dom.so
-rwxr-xr-x 1 root root 49256 Sep 26 2007 exif.so
-rwxr-xr-x 1 root root 44368 Sep 26 2007 ftp.so
-rwxr-xr-x 1 root root 78620 Sep 26 2007 openssl.so
-rwxr-xr-x 1 root root 85580 Sep 26 2007 pdo.so
-rwxr-xr-x 1 root root 360984 Sep 26 2007 pdo_sqlite.so
-rwxr-xr-x 1 root root 8080 Sep 26 2007 shmop.so
-rwxr-xr-x 1 root root 37864 Sep 26 2007 sockets.so
-rwxr-xr-x 1 root root 310588 Sep 26 2007 sqlite.so
-rwxr-xr-x 1 root root 11496 Sep 26 2007 sysvmsg.so
-rwxr-xr-x 1 root root 6964 Sep 26 2007 sysvsem.so
-rwxr-xr-x 1 root root 10152 Sep 26 2007 sysvshm.so
-rwxr-xr-x 1 root root 40212 Sep 26 2007 xml.so
-rwxr-xr-x 1 root root 28356 Sep 26 2007 xmlreader.so
-rwxr-xr-x 1 root root 23612 Sep 26 2007 xsl.so
-rwxr-xr-x 1 root root 27468 Sep 26 2007 zlib.so
bash-3.2#
Wo bekomme ich die Datei libexslt.so.0 her?

Hat jemand eine Idee? Hab mich an die Anleitung des oberen Links gehalten.

Hab das Paket "libxslt" nachinstalliert. Nun startet der lighttpd ohne Fehler, aber bei php Seiten gibts immer noch den 500 - Internal Error!?

Zitat


Im Logfile steh folgendes:

2000-02-15 00:53:52: (mod_fastcgi.c.1731) connect failed: Connection refused on unix:/tmp/php.socket-3
2000-02-15 00:53:52: (mod_fastcgi.c.2885) backend died; we'll disable it for 5 seconds and send the request to another backend instead: reconnects: 0 load: 1
2000-02-15 00:53:56: (mod_fastcgi.c.2462) unexpected end-of-file (perhaps the fastcgi process died): pid: 5596 socket: unix:/tmp/php.socket-3
2000-02-15 00:53:56: (mod_fastcgi.c.3254) response not received, request sent: 877 on socket: unix:/tmp/php.socket-3 for /index.php , closing connection


Eiffel

Profi

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. November 2007, 13:50

hm vieleicht ne blöde frage
aber php habt ihr auch installiert oder ?

Turkey1976

Anfänger

  • »Turkey1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. November 2007, 15:01

Bei mir läuft jetzt alles... mit apache und php5.

Allerdings ist meine SLUG mal wieder ein softwaremäßiger Totalschaden.
MacBook, PC, NSLU2

:eek: Der Linux Legastheniker :eek:[RIGHT]Aachen Düren Köln Nachhilfe Hausaufgabenbetreuung Unterricht Nachhilfe-Service Hoch.de_
[/RIGHT]

8

Freitag, 7. Dezember 2007, 09:57

Hi Turkey, Apache mit php5 ist echt ätzend langsamm, ich habe auch lighttpd + php4-cgi laufen. Hatte auch erst schwierigkeiten aber es läuft viel performanter!

einfach apt-get install lighttpd php4-cgi libxslt

mit lighty-enable-mod dann php cgi modul aktivieren und es sollte laufen

warscheinlicht hast du nicht php4-cgi installiert.

Also von Apache rate ich aus performancegründen auf der NSLU ab, das macht keinen Spaß. Ich habe ein PHP Blog 'PIVOT' unter lighttpd php4-cgi laufen. Ist viel schneller wie apache mit php, dafür hat die NSLU zu wenig speicher.


Gruß dhart

9

Montag, 21. Januar 2008, 11:16

apt-get install lighttpd php5-cgi

dann in /etc/lighttpd/lighttpd.conf

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
 fastcgi.server = ( ".php" => (( 
                      "bin-path" => "/usr/lib/cgi-bin/php5",
                                           "socket" => "/tmp/php.socket",

        "max-procs" => 1,
                     "bin-environment" => ( 
                            "PHP_FCGI_CHILDREN" => "4",
                           "PHP_FCGI_MAX_REQUESTS" => "10000"
                                        ),
                     "bin-copy-environment" => (
                        "PATH""SHELL""USER"
                     ),
                      "broken-scriptfilename" => "enable"

)))
und zu den modulen noch

PHP-Quelltext

1
"mod_fastcgi",
hinzufügen dann läuft der lighttpd mit php5 fastcgi was im gegensatz zum normalen cgi erheblich was an performance bringt

Social Bookmarks