Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Doc.

Anfänger

  • »Doc.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. August 2007, 13:16

NSLU 2 Neuling die 2.

Hallo zusammen ,

ich habe ein paar Probleme mit meinem NSLU 2 ich will erreichen :

1.Fileserver Netzintern
2.Prinserver Netzintern
3.Fileserver mit zugriff über FTP von extern

ich weiss das es geht nur wie ist mir unklar
desweiteren habe ich die NSLU 2 mit Debian geflasht und seitdem antwortet sie nur noch über superscan .

Ich habe :

1.Laptop 192.168.1.3 W-LAN
2.PC 192.168.1.4
3.USB Drucker Canon 4300ip
4.NSLU2 192.168.1.2 mit der Fehlermeldung ERR AVG POP3 Proxy SERVER:CAn not connect to the Mail server!
5. 1 Usb Platte mit 250GB
6. 1 Usb Stick mit 512 MB(für linux)

Ich habe gesehen dass ihr hier einiges könnt also versucht euch mal damit ;o)

Anzeigen

ignoramus

Anfänger

Beiträge: 12

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r29

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. August 2007, 17:00

Hallo!

Sobald Du die NSLU2 mit Debian laufen hast, ist das eher ein Debian-Problem als eines der NSLU2. Also schau in der Debian-Doku, wie man Serverfunktionalitäten einrichtet.

Gut ist http://www.debiananwenderhandbuch.de/. Ein kompetentes Forum findet Du unter www.debianforum.de. Im dazugehörigen Wiki findest Du auch einiges: http://wiki.debianforum.de/Serverbetrieb.

Dann ist auch für Debian die Doku von Ubuntu unter http://wiki.ubuntuusers.de/ sehr hilfreich.

Du musst Dir aber bewußt sein, dass Debian kein Windows ist. Mit ein wenig Rumklickerei wirst Du da nicht weit kommen. Da Du auf der NSLU2 gar keine graphische Oberfläche hast, wird Klicken wohl eher gar nicht bringen ;-)

Grundsätzlich wird in der Unix-Welt von Dir erwartet, dass Du etwas Engagement zeigst. Also vorher googlen und HowTos lesen. Wenn dann was unklar ist, werden Fragen von den Profis gerne beantwortet.

Gruß, ignoramus

Nachtrag: Bist Du bei der Installation nach http://www.cyrius.com/debian/nslu2/install.html vorgegangen? Habe die Variante mit upslug2 genommen. Lief bei mir reibungslos. Die Fehlermeldung scheint aber ja wohl nicht von der NSLU2 zu kommen?! Da sollte jetzt Debian laufen. Ein Mailserver ist in der Grundkonfiguration nicht eingerichtet. Dein Programm, was die Fehlermeldung rausgibt, such aber einen - und findet natürlich nichts...

Anzeigen

Social Bookmarks