Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bonez

Anfänger

  • »Bonez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. August 2007, 09:13

Glftpd Server "Exec format error" unter Debian Etch

Hallo,

hab den FTP Server installiert als root bekomme den aber nicht gestartet weil Debian folgenden Syslog Eintrag hat.

Owner ist root Dateirechte sind 755.

Aug 3 13:37:31 bonez glftpd[2093]: connect from 127.0.0.1 (127.0.0.1)
Aug 3 13:37:31 bonez glftpd[2093]: error: cannot execute /glftpd/bin/glftpd: Exec format error


hat jemand den unter Debian Etch laufen?.




Die Suche schon benuzt?: ja

Art der Firmware: Etch

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: WD 120 GB
Anbindung: T- Anaolg mit ADSL2+ 16000 | Interoute flat
Router:Siemens SL2-141-I Firmware 3.29 (org. Siemens)
HotSpot:Offline
VOIP: SIPGATE mit CISCO 7960G FW 8.6
Storage: NSLU2 mit Debian Etch auf 120 GB HDD

[SIGPIC][/SIGPIC]

Anzeigen

2

Freitag, 3. August 2007, 20:59

Hi,
soweit ich mich recht erinnere, ist glftpd closed source und nicht für die ARM-Architektur verfügbar -> Pech gehabt! ;)
Proftpd ist auch ganz nett.

Gruss,
EvilDevil

Anzeigen

Bonez

Anfänger

  • »Bonez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. August 2007, 21:18

Ok aber...

der Kernel von Etch basiert für die Slug auf Arm Architektur Richtg ?.

Der Rest des installierten Systems basiert auf Linux.Richtig?.

Wenn der Glftpd nicht auf Arm Architektur laufen würde dann könnte Ich den ja erst garnicht installieren, weil er bei der installation ja erst compiliert wird.

Also ist das Basis Betriebsystem Linux basierend.

Der Fehler besagt ja nur das er den Dienst nicht starten kann.
Anbindung: T- Anaolg mit ADSL2+ 16000 | Interoute flat
Router:Siemens SL2-141-I Firmware 3.29 (org. Siemens)
HotSpot:Offline
VOIP: SIPGATE mit CISCO 7960G FW 8.6
Storage: NSLU2 mit Debian Etch auf 120 GB HDD

[SIGPIC][/SIGPIC]

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. August 2007, 23:00

N'Abend,

der Fehler besagt, das das Executable nicht das erwartete Format hat...
Ein "file /glftpd/bin/glftpd" sollte Klarheit verschaffen.
BTW, alle (Linux) Executables sind für die jeweilige Ziel Architektur kompiliert (hier ARM LE).

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Bonez

Anfänger

  • »Bonez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. August 2007, 01:44

ok nun hier das Resultat

file /glftpd/bin/glftpd
/glftpd/bin/glftpd: ELF 32-bit LSB executable, Intel 80386, version 1 (SYSV), for GNU/Linux 2.2.0, dynamically linked (uses shared libs), for GNU/Linux 2.2.0, stripped

Das Binary ist im ELF Format, 32 Bit für x86 Prozessoren.
Anbindung: T- Anaolg mit ADSL2+ 16000 | Interoute flat
Router:Siemens SL2-141-I Firmware 3.29 (org. Siemens)
HotSpot:Offline
VOIP: SIPGATE mit CISCO 7960G FW 8.6
Storage: NSLU2 mit Debian Etch auf 120 GB HDD

[SIGPIC][/SIGPIC]

6

Samstag, 4. August 2007, 07:24

Hi,

das bestätigt meine Annahme aus meiner 1. Antwort:
closed source, nicht für ARM verfügbar -> Geht nicht
Die Sachen, die du kompilierst sind nur "Helferskripte". Der Server liegt nur als Binary für i386 vor.
Auszug aus bin/sources/compile.sh

Quellcode

1
2
3
4
   echo "Error: Can't find a compiler to use. Please install one and compile all"
   echo "       the scripts in `pwd` and place them in"
   echo "       $glroot/bin.  Note these files are not necessary for"
   echo "       glftpd to operate, they are extra external scripts."

Nicht nur der Kernel ist ARM spezifisch, sondern auch alle andere Programme. Deswegen gibt es ja auch unterschiedliche Distributionen für x86, x86_64, PowerPC, ARM, MIPS, ...

Gruss,
EvilDevil

Bonez

Anfänger

  • »Bonez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. August 2007, 07:56

Ja bin dann wieder mal wieder um eine Erfahrung reicher.

Klasse ist ein netter FTP Server der site to site Copy über SSL macht.

so gibt es eine alternative die das kann.

Natürlich weis Ich das das Site to Site copy über FTP kein Standart ist.
Anbindung: T- Anaolg mit ADSL2+ 16000 | Interoute flat
Router:Siemens SL2-141-I Firmware 3.29 (org. Siemens)
HotSpot:Offline
VOIP: SIPGATE mit CISCO 7960G FW 8.6
Storage: NSLU2 mit Debian Etch auf 120 GB HDD

[SIGPIC][/SIGPIC]

Social Bookmarks