Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

upD8R

Schüler

  • »upD8R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: SRB, Germany

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Juli 2007, 15:05

testing unter Etch?

Hallo,

kann man irgendwie auch testing-Pakete unter stable installieren? Wenn ja, wie?

Danke!


Die Suche schon benuzt?: ja

Anzeigen

upD8R

Schüler

  • »upD8R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: SRB, Germany

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Juli 2007, 18:34

*ping*
Hat sowas hier noch keiner gemacht? Hintergrund: Ich will die neueste sane-Version installieren, da mit der 1.0.18 bei mir keine vernünftigen Farbscans zustande kommen ...

Anzeigen

3

Dienstag, 24. Juli 2007, 01:27

In der /etc/apt/sources.list hab ich folgende Zeilen eingefügt:

Quellcode

1
2
deb http://ftp.de.debian.org/debian testing main contrib non-free
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian testing main contrib non-free
danach ein

Quellcode

1
apt-get install name_des_paketes/testing
und das Paket aus testing wird installiert.

Grüße

vofiwg
nslu2@266MHz; Kernel 2.6.18-4-ixp4xx; wlan: Siemens Gigaset USB Stick 54 (zd1211), HDD: 2,5" 60GB Samsung MP0603H in Fujitsu Handydrive-Gehäuse

upD8R

Schüler

  • »upD8R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: SRB, Germany

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Juli 2007, 10:13

Danke, so weit hatte ich mich auch schon vorgearbeitet. Scheint aber alles nicht so einfach zu sein ...
Es gibt zu viele Abhängigkeiten und ich will mir meine System schließlich nicht zerschießen ...

Social Bookmarks