Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dedalus

Anfänger

  • »dedalus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Mai 2007, 02:43

Installer startet nicht nach dem flashen

Hallo,

ich probiere gerade Debian auf meinem NSLU2 zu installieren. Das flashen lief ohne Probleme und die Debian-Firmware scheint auch am Anfang etwas zu tun (zuerst Lauflicht, dann ist status kurz rot, dann status orange und Ethernet grün), jedoch scheint sie sich dort aufzuhängen, da nicht das dreimalige pipsen kommt und der NSLU2 auch nicht per SSH erreichbar ist.
Ich habe schon einiges nach verschiedenen Anleitungen probiert, u.A. auch die SysConf gelöscht oder verschiene IP-Einstellungen in der original Firmware vorher vorgenommen (der Installer soll ja diese Einstellungen benutzen).

Was auch noch relevant sein könnte:
Auf meinem NSLU scheint nur die originale Firmwareversion 2329 zu funktionieren. Bei den neuen Versionen blinkt zuerst die Status-LED wie beim normalen Bootvorgang, diese erlischt jedoch nach einigen Minuten und nur noch die Ethernet-LED leuchtet. Erreichbar ist die Box dann nicht. Auch ein Löschen der SysConf hilft da nicht weiter, nur das einspielen der alten Firmware.
Mit Unslung hingegen funktioniert der NSLU auch.

Hat jemand eine Idee was ich noch probieren könnte und Debian (oder auch neuere Firmwareversionen) zum laufen zu kriegen?

Viele Grüße

Anzeigen

2

Samstag, 5. Mai 2007, 09:07

Hallo Dedalus,

ich habe die letzten Tage mit dem gleichen Problem gekämpft und mich dann doch wieder für das Bootstraping entschieden. Ich habe allerdings noch einen Tipp bekommen, den ich bisher noch nicht ausprobiert hatte. Hast du in der Linksys Firmware einen DNS Server konfiguriert? Wenn nein, dann probier das mal oder lass die IP Configuration gleich über deinen Router laufen.
Würde mich freuen, wenn du das Ergebnis hier posten könntest.

Schönes Wochenende wünscht

Baddok

Anzeigen

dedalus

Anfänger

  • »dedalus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Mai 2007, 11:53

Hallo Baddok,

vielen Dank für deinen Tip. Ich habe es mit DHCP probiert, jedoch hat die Kiste nie tatsächlich eine Anfrage an meinen Router gestellt. :-( Mit fester DNS-Adresse werde ich es nachher nochmal probieren.
Starten bei dir alle offiziellen Versionen der Firmware?

Viele Grüße

NSLU2-Freak

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Oktober 2008, 11:39

AW: Installer startet nicht nach dem flashen

Hallo,

ich habe dieses alte Thema gefunden. Ich habe das selbe Problem, nachdem ich mit Upslug2 das Debian geflasht habe, startet der NSLU2, doch er hängt sich auf(Orange LED brennt dauernd).

MfG
NSLU2-Freak

NSLU2-Freak

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Oktober 2008, 10:02

AW: Installer startet nicht nach dem flashen

Weiß hier niemand was???

NSLU2-Freak

Anfänger

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Oktober 2008, 12:22

AW: Installer startet nicht nach dem flashen

Habs hinbekommen:

Zu erst löscht man Debian und lädt die aktuelle Firmware drauf(siehe http://www.tecchannel.de/storage/nas/1744030/index10.html), dann stellt man die korrekten LAN-Einstellungen wieder ein und lädt mit Upslug2 die Debian-Firmware drauf.

Gruß
NSLU2-Freak

@Mods: Bitte als Erledigt makieren.

Social Bookmarks