Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 12. März 2007, 12:19

Debian/NSLU2 Etch RC2 verfügbar

der Installer RC2 ist seit heute verfügbar - scheinen ja doch einige drauf gewartet zu haben - deswegen mal als kurze Info......

http://www.cyrius.com/debian/nslu2/install.html

Gruß

Anzeigen

2

Dienstag, 20. März 2007, 16:39

Und kann ich das für meine NSLU2 benutzen?
Gruß, ao

NSLU2 (Debian/NSLU2 (armel) 5.0.3 Stable Release, 263.78 BogoMIPS)
Apple MacBook C2D (OS X 10.5, Ubuntu 8.04, Windows XP)

Anzeigen

3

Dienstag, 20. März 2007, 19:30

Hi,

ja!

Gruss,
EvilDevil

ifish

Schüler

Beiträge: 57

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. März 2007, 11:43

Hier kann ich nur eine Empfehlung aussprechen. Der Installer funktioniert sehr gut und reibungslos :-)
Schöne Grüße
Ifish

5

Donnerstag, 22. März 2007, 20:03

Bei mir haut das mit dem Installer leider nicht hin - flashen hat geklappt und installation beginnt - läuft gut bis zur partitionierung - wenn er die dateisysteme einrichtet schliesst der installer die Verbindung

Quellcode

1
2
Connection closed by remote host 
Connection closed.


An der Slug wurde nicht rumgefummelt - aus der Box mit 266 Mhz - dran steckt nen 4 GB USB Stick von Intenso.

Partitioniert hab ich

swap 256 MB
/ 1.0 GB
/home der Rest

in der Reihenfolge - jemand ne Idee ?

Dank & Gruß

6

Donnerstag, 22. März 2007, 20:23

Angeblich geht der Slug beim partitionieren gern der Speicher aus. Das äußert sich durch den Abbruch der SSH-Verbindung. Partitionier und formatier ihn doch mal an deinem normalen Rechner und probiers dann nochmal.
Gruß,
oao

7

Donnerstag, 22. März 2007, 20:45

Ja - war ich auch schon drauf gekommen - und habs grad mal gemacht - sieht so aus als würd das hinhauen - na mal sehen ob er durchläuft.

Danke erstmal...

8

Donnerstag, 22. März 2007, 22:10

Ok - bei mir hats jetzt hingehauen - installation ist durchgelaufen - ist das normal das die ready/status led dauernd abwechselnd geln/grün blinkt - das macht mich ja wahnsinnig.........

DirkS

Anfänger

Beiträge: 11

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. März 2007, 13:46

Ich habe gestern das inoffizielle Release drauf gemacht. Ging ohne Probleme und war auch nach ca. 1,5 Std. drauf (wenn überhaupt so lang).
Jetzt bin ich am einrichten von Postfix und Co.
Ist ein richtig kleiner schöner Mailserver.

Eiffel

Profi

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. März 2007, 14:25

@victorromeo
hab jetzt zwar nich debian per installer aber bei mir blinkt die status led auch

Social Bookmarks