Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. Juli 2006, 10:52

DebianSlug und locales

Hallo,

kann leider keine locales in der sarge Distro installieren.

Zitat

apt-get install locales
führt zu

Zitat

The following packages have unmet dependencies:
locales: Depends: glibc-2.3.2.ds1-22sarge3
E: Broken packages
Hier meine sources.list

Zitat

deb http://security.debian.org/ sarge/updates main
deb http://ftp.de.debian.org/debian/ sarge main non-free contrib

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte,
Danke

Anzeigen

2

Dienstag, 25. Juli 2006, 16:51

Vielleicht einfach mal ein paar Tage warten und dann apt-get update oder was bringt denn apt-get install glibc?
Ansonsten empfehle ich dir mal
http://packages.debian.org/stable/base/locales genauer durchzulesen, vielleicht gibts da Hinweise.

Gruss,
EvilDevil

Anzeigen

3

Dienstag, 25. Juli 2006, 17:09

Hallo EvilDevil,

ein "apt-get install glibc" bringt auch nicht den gewünschten Effekt. Es handelt sich um ein virtuelles Paket, dass, sollte ich es richtig verstanden haben, über libc6 bereits vorliegt.

Naja, ohne locales kein squirrelmail. Klappt es mit locales bei der unstable-Version?

Danke

4

Dienstag, 25. Juli 2006, 17:45

ja:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
evildevil@slug:~$ locale
LANG=de_DE.UTF8
LC_CTYPE="de_DE.UTF8"
LC_NUMERIC="de_DE.UTF8"
LC_TIME="de_DE.UTF8"
LC_COLLATE="de_DE.UTF8"
LC_MONETARY="de_DE.UTF8"
LC_MESSAGES="de_DE.UTF8"
LC_PAPER="de_DE.UTF8"
LC_NAME="de_DE.UTF8"
LC_ADDRESS="de_DE.UTF8"
LC_TELEPHONE="de_DE.UTF8"
LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF8"
LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF8"
LC_ALL=
evildevil@slug:~$ cat /etc/debian_version
testing/unstable

5

Dienstag, 25. Juli 2006, 20:49

Danke für die Antwort, aber mir ist bei der Installation ein Fehler unterlaufen. Habe während des debootstrap nicht sarge angegeben sondern sid belassen.
Kümmerst Du Dich auch um die Seite http://www.nslu2-linux.org/wiki/DebianSlug/Bootstrap ? Wäre ganz gut im Kapitel "Debootstrapping Sarge" noch die Zeile

Zitat

./usr/sbin/debootstrap --arch arm sarge /mnt/debinst http://ftp.debian.org/
aufzunehmen. Ich nehme an, da lag mein Fehler!? Oder hätte es gereicht, wenn ich in der sources.list den stable-Eintrag vollzogen hätte?
Konnte das ganze nicht ausprobieren, weil der Server der zitierten Zeile z. Z. nichts vernüftiges liefert. Das einzige was ich erhalte ist

Zitat

I: Retrieving Packages
I: Retrieving Packages
I: Retrieving Packages
I: Resolving dependencies of required packages...
I: Resolving dependencies of base packages...
... und dann ist Ende. Egal ob ich es mit sarge oder sid probiere. Seltsam.

Danke

6

Dienstag, 25. Juli 2006, 22:59

Hi,
daran könnte es liegen.
versuchs mal mit http://ftp.de.debian.org (steht auch direkt unter der von dir zitierten zeile) ;)

Gruss,
EvilDevil
PS: Die Wiki-Seite kann von jedem editiert werden.

7

Dienstag, 25. Juli 2006, 23:01

Leider funktionierte der de-link auch nicht. Egal mittlerweile läuft org wieder.

Danke für Deine Hilfe

Social Bookmarks