Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Eiffel

Profi

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

121

Sonntag, 5. November 2006, 15:11

jo http://www.student-zw.fh-kl.de/ is bei mir grad auch nich zu erreichen

122

Sonntag, 5. November 2006, 20:15

Hi,

ja, scheint so, bei mir gehts auch nicht.
Kann aber leider auch nix dran ändern...

Gruss,
EvilDevil

123

Freitag, 22. Dezember 2006, 22:11

Hallo EvilDevil,

könntest Du bitte den Link (Eure StudHP ist umgezogen) zu den Images nochmal aktualisieren?
Vielen Dank und frohe Weihnachtstage! :)
Gruß, ao

NSLU2 (Debian/NSLU2 (armel) 5.0.3 Stable Release, 263.78 BogoMIPS)
Apple MacBook C2D (OS X 10.5, Ubuntu 8.04, Windows XP)

124

Sonntag, 11. März 2007, 20:41

Ich weiß... is schon ewigkeiten her... aber hat noch jemand das letzte image? ich würds dan auch bei mir aufn space legn, damit alle wieder zugriff drauf ham...

125

Sonntag, 11. März 2007, 23:07

Hi,

hab die letzten Images (die ich noch gefunden habe), auf http://gauntlet.unixag-zw.fh-kl.de/~pasc0010/out gelegt.

Gruss,
EvilDevil

126

Montag, 12. März 2007, 12:16

thx das is gut...

127

Dienstag, 6. November 2007, 19:50

Hallo!

Ich habe mal den ersten Post des Threads aktualisiert, damit NSLU2-Neulinge nicht verzweifelt versuchen, veralteten Hinweisen zu folgen:


Es gibt momentan 2 Methoden, Debian auf die NSLU2 zu bringen. Die Bootstrap Methode ( http://www.nslu2-linux.org/wiki/SlugOS/BootstrapLE ) wird mit dem DebianSlug(oder neuerdings SlugOS/LE) Image ( http://www.slug-firmware.net/s-dls.php ) verwendet. Diese Methode gilt als veraltet, da man kein komplettes Debian System erhält(der Kernel + die Kernelmodule sind nicht von Debian).
Empfohlen wird die Installation von Debian/NSLU2 ( http://www.slug-firmware.net/d-dls.php ), die Installation ist auf http://www.cyrius.com/debian/nslu2/ beschrieben.

Viel Spaß!

EvilDevil

128

Montag, 28. Januar 2008, 21:31

Seit dem 27.12.2007 gibt es nunmehr den Debianinstaller für die Version 4.0r2. Damit sollte es eigentlich keine Probleme mehr bei der Installation geben. Ja "sollte", denn mit größeren Festplatten hat der Installer nunmehr (zumindest bei mir) offensichtlich Probleme. Dies äußert sich dadurch, daß das Putty-Fenster abrubt geschlossen wird (connection lost). Abhilfe schafft eine vorherige manuelle Partition der Festplatte. Dies erscheint mir ohnehin sinnvoll, da die vom Installer vorgeschlagene Größe der Swappartition ohnehin deutlich unter der von Martin empfohlenen Größe von 256 MB liegt ("Make sure that you have at least a swap partition with at least 256 MB.").

Sofern auch andere das Problem haben meldet es bitte sowohl Martin Michlmayr als auch hier im Forum.

129

Montag, 28. Januar 2008, 22:14

Hi,

das Problem mit dem Abbruch beim Formatieren von großen Partitionen ist bereits seit längerem (August 2007, soweit ich mich richtig erinnere) bekannt. Ursache ist der Speichermangel der NSLU2, da beim Formatieren wohl einige Daten über die Partition im RAM gehalten werden müssen.
Siehe auch http://www.nslu2-linux.org/wiki/Debian/TroubleShooting 2. Eintrag.

Gruss,
EvilDevil

130

Dienstag, 29. Januar 2008, 06:42

Hallo EvilDevil, Danke für den Hinweis. Diesen kannte ich leider noch nicht und auch Martin schien das Problem neu zu sein. Wie dem auch sei: Gut zu wissen, daß ich hier kein EInzelfall bin sondern das Problem auch andere haben/hatten, also wird hoffentlich auch jemand an einer Lösung arbeiten. Ich kann es leider nicht, da ich von dem Installer nicht den blassesten Schimmer habe.

Klick

Anfänger

Beiträge: 6

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 4. November 2008, 07:08

AW: DebianSlug Images

Einen schönen guten Tag und als Neuling habe ich gleich ein paar Fragen. Warum muss das NSLU die Platten formatieren, geht das nicht auch über ein Ubuntu?
Ist den die Soft hier wirklich das Neuste was auf dem Markt ist?
Mein Englisch ist nicht gerade das BESTE!
Ich möchte zwei 500er Platten an das NSLU hängen und es sind Dateien auf den Platten, die zum größten Teil aus MP3, AVI, Mpeg, ts und VDR bestehen.
Ist dies möglich mit einer Dream oder Reelbox über das NSUL zu streamen?

Danke Klick

132

Mittwoch, 5. November 2008, 11:06

AW: DebianSlug Images

M.E. kommst Du um ein Formatieren nicht herum.
Mit was sind denn Deine Platten derzeit formatiert? fat32, ntfs, ext2, ext3, hfs?
Streamen über Siemens Gigaset M740AV DVB-T Receiver mit komplett neuer FW (VDR) geht völlig einwandfrei - siehe mein Beitrag im "Smalltalk" Unterforum/Marco's Umfrage.
Gruß, ao

NSLU2 (Debian/NSLU2 (armel) 5.0.3 Stable Release, 263.78 BogoMIPS)
Apple MacBook C2D (OS X 10.5, Ubuntu 8.04, Windows XP)

Klick

Anfänger

Beiträge: 6

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

133

Mittwoch, 5. November 2008, 20:48

AW: DebianSlug Images

Sind ext3 formatiert.
Der DVB-T Tuner ist imer eine schlechte Beigabe, ein Sattuner wäre mir lieber. Ich werde mir das Ding mal ansehen.


MfG

Frieseba

Anfänger

Beiträge: 41

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 24. Oktober 2010, 18:47

Hi, ist ja schon etwas Zeit vergangen... Könnte trotzdem jemand ein image hochladen. Die Links funktionieren leider nicht mehr ;(

domko

Anfänger

Beiträge: 7

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

135

Montag, 25. Oktober 2010, 00:57

...aber der Link von EvilDevil funktioniert doch.
http://www.slug-firmware.net/d-dls.php
Das ist auch das richtige Image, oder was willst Du?

domko

Frieseba

Anfänger

Beiträge: 41

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

136

Montag, 25. Oktober 2010, 20:05

Merci! Den Link hatte ich wohl übersehen. :whistling:

Social Bookmarks