Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.10.2006, 19:28

Jahresüberschuss

83%

eine Spende an die Community (10)

8%

eine Spende an eine gemeinnützige Vereinigung (1)

8%

mir egal (1)

Hallo in die Runde,

das Jahr ist fast zu Ende und das Forum hat sich dieses Jahr erstmalig selbst getragen.
Nicht nur das die monatlichen Kosten für den Server wieder drinn sind, nein wir haben auch dank einer großzügigen Spende Geld übrig.
Mein Vorschlag wäre daher, nach der Jahresabrechnung mit Google, eine Spende an http://www.nslu2-linux.org/ oder aber an eine gemeinnütige Vereinigung zu tätigen.

Solltet Ihr andere Vorschläge haben, so bin ich dafür jederzeit offen.

An dieser Stelle auch vorab schonmal ein riesen Dankeschön an alle die sich hier jeden Tag bemühen Rede und Antwort zu stehen.

Viele Grüße
http://www.dachbox4you.de Dachboxen und Dachträger in Darmstadt und Rhein-Main einfach mieten

Anzeigen

2

15.10.2006, 20:02

Ich würde vorschlagen vorsichtshalber besser nur eine Hälfte des Überschusses auszuschütten (als Spende) und den Rest als Gewinnrücklage zu behalten. Dann könnte diese in den folgenden Jahren ggf. zur Kompensation von Verlusten wieder aufgelöst werden. Denn man kann ja wohl kaum davon ausgehen, dass man jedes Jahr durch Erhalt einer großen Spende einen Überschuss erwirtschaftet.

Anzeigen

3

15.10.2006, 20:07

Hi Hep,

der Gedanke an sich ist zwar richtig, aber selbst wenn im nächsten Jahr kein Cent reinkommt, wird das Forum nicht sterben.
Ich habe damals gewusst worauf ich mich einlasse und mit diesen Konsequenzen lebe ich gern ( jedes Hobby kostet Geld ), im Worstcae ziehen wir auf einen kleineren Server um.

Grüße
http://www.dachbox4you.de Dachboxen und Dachträger in Darmstadt und Rhein-Main einfach mieten

4

15.10.2006, 20:24

Auch wenn die Kosten sicher nicht so hoch sind und du es als dein Hobby ansiehst finde ich es trotzdem toll, dass du dich persönlich für den Erhalt des Forums verbürgst und den kompletten Gewinn spenden willst! Mein Rat war halt mehr auf Sicherheit aus.

trapperjohn

Fortgeschrittener

Beiträge: 558

Wohnort: Bremen

Beruf: SW-Entwickler

  • Nachricht senden

5

15.10.2006, 22:42

Da es den Spendern höchstwahrscheinlich um den Erhalt dieses Forums und dementsprechend um den Support der NSLU2-Firmwares ging, macht meiner Meinung nach die Spende an die Community den grössten Sinn. Evtl. auch durch die Anschaffung von (schlecht/wenig unterstützer) Hardware für engagierte Entwickler.
Gruß,
Flo

6

30.10.2006, 12:38

Hallo Flo,

leider musste ich die letzten beiden Wochen in einem Krankenhausbett verbringen, daher erst jetzt die Antwort.

Da scheinbar die meisten hier im Forum so denken ( immerhin 7 Votes) machen wir das dann auch so. Am Anfang nächsten Jahres werde ich eine Spende via Paypal an das Projektteam veranlassen, über den genauen Betrag werde ich hier natürlich noch informieren.

Grüße
Marco
http://www.dachbox4you.de Dachboxen und Dachträger in Darmstadt und Rhein-Main einfach mieten

Beiträge: 136

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Weinstadt

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

7

12.11.2006, 16:17

ich denke es würde sich vielleicht gut machen .. ich weiß ned ob ihr sowas mit gemeinnützig gemeint habt.. aber an ein SOS kinderdorf oder so zu spenden ..

mit einem kleinen banner im forum .. damit leute da auch draufklicken ..
oder ein herz für tiere..

seht mich nicht als Schwuli an oder so ^^ hehe
ne ich meine es ernst..
was haltet ihr davon??
gruß Robert

8

14.11.2006, 22:54

Hi,

Zitat von »Poelchen1337;20380«

ich denke es würde sich vielleicht gut machen .. ich weiß ned ob ihr sowas mit gemeinnützig gemeint habt.. aber an ein SOS kinderdorf oder so zu spenden ..

Also ich denke mal, dass es genug Leute gibt, die an SOS Kinderdörfer oder ein Herz für Tiere spenden, da diese Projekte bekannter sind. Die meisten Leute hier haben durchaus einen Nutzen am NSLU2-Linux Projekt und die Entwickler opfern ihre Freizeit und viele auch Geld, um alles in die Entwicklung zu stecken und das sollte auch entsprechend honoriert bzw. wenigstens ausgeglichen werden.
Die von dir angesprochenen Projekte möchte ich damit jetzt nicht schlecht machen oder abwerten, aber die erhalten meines Erachtens doch mehr Publicity und damit Spender als das NSLU2-Linux Projekt.

Gruss,
EvilDevil

9

12.12.2006, 11:42

hi leute!

wir von www.linkstationwiki.net handlen die Spenden so:
http://linkstationwiki.net/index.php?tit…ki:Site_support

Priorität 1: Geld für Provider
Priorität 2: Geld für Gerätschaften (JTAG/serial ports) für Entwickler
Priorität 3: Geld für zusätzliche Linkstation Boxen

Zusätzliche Boxen fallen bei euch mehr oder weniger weg, da es ja nur eine nslu2 gibt...und nicht 5 verschiedene varianten wie bei uns...

nachdem die meiste Entwicklung von NSLU2-linux.org kommt (ich hole mir dort viele ideen) und Provider ja doch nicht so teuer sind würde ich das meiste Spenden.

10

01.01.2007, 11:29

kleine Spende an nslu2-linux.org

Hallo,

wie bereits angekündigt hatten wir in diesem Jahr etwas Geld übrig.
Durch mehrere Spenden via Paypal und etwas Geld aus der hier geschalteten Werbung haben wir einen Jahersüberschuss von 37 € erreicht.
Dies mag auf den ersten Blick nicht viel erscheinen, wir haben es aber in diesem Jahr erstmalig die Kosten für den Server ( 588€ ) wieder rein und önnen somit einen kleinen Beitrag für die Weiterentwicklung des Projektes leisten.
Aus diesem Grund habe ich gerade 40 € an [SIZE=-1]nslu2-linux.org gezahlt und hoffe das die Jungens und Mädels damit etwas anfangen können.[/SIZE]
[SIZE=-1]
Euch allen nochmals vielen Dank und ein gutes Jahr 2007
[/SIZE]
http://www.dachbox4you.de Dachboxen und Dachträger in Darmstadt und Rhein-Main einfach mieten

Social Bookmarks