Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

smatzy

Anfänger

  • »smatzy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

13.08.2006, 20:13

von Damm Small Linux auf NSLU2 zugreifen

Hallo,

habe folgendes problem habe hier ein alten laptop und moechte gern von dem auf meine NSLU2 zugreifen das bekomme ich aber nicht hin auf dem laptop habe ich Damm Small Linux installiert netz lueft kann auf router zugreifen und aus i-net telnet auf nslu2 geht auch aber kein laufwerkszugriff

gruss smatzy

Anzeigen

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

2

13.08.2006, 20:36

N'Abend,

mit welchem Protokoll? SMB/CIFS, NFS, HTTP, FTP....?

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Anzeigen

smatzy

Anfänger

  • »smatzy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

13.08.2006, 20:52

Hallo caplink811,

dat jet ja schnell hier ich wollte gern SMB oder NFS nutzen !

gruss smatzy

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

4

14.08.2006, 13:09

Tach,

SMB/CIFS ist als Serverdienst auf der NSLU von Haus aus aktiv, NFS müßtest Du nachinstallieren.
Für ersteres brauchst Du auf dem Laptop Samba, keine Ahnung, ob Deine Distribution das als Paket anbietet.

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


smatzy

Anfänger

  • »smatzy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

16.08.2006, 19:42

Hallo,

samba ist drauf und ich kann jetzt auch auf die NSLU zugreifen ist aber sehr langsam was ist den eigentlich besser samba oder NFS ?

gruss stefan

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

6

16.08.2006, 21:27

N'Abend,

Wenn Du jedem in Deinem Netzwerk vertrauen kannst oder der einzige User bist, nimm NFS, das sollte schneller sein.
Wunder darfst Du ohnehin nicht erwarten, die NSLU macht etwa 3-3.5MB/s.

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


smatzy

Anfänger

  • »smatzy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

18.08.2006, 17:15

hallo,

dank für deine antwort, ich habe mit smb 1,5- 1,7 MB/s das is etwas langsam wird es schneller bei nfs ?

gruss smatzy

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

8

19.08.2006, 19:53

N'Abend,

Die o.g. Werte gelten für SMB, NFS könnte unsersentlich schneller sein.
Bleibt das so langsam, wenn Du die NSLU mal mit einem CrossOver Kabel an den Laptop hängst?

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


9

20.08.2006, 10:59

Hallo smatzy, wie greifst du denn vom Laptop auf den Router bzw. die NSLU2 zu?

Wenn es über wlan ist, liegt es vielleicht schlicht und einfach an dem Wlan-Treiber unter Linux. Du mußt mal testen wie die sonstige Geschwindigkeit im Netz ist.

Meine NSLU2 läuft mit 266 Mhz wenn ich mich nicht täusche, übrigens ohne Probleme und der SMB Zugriff von WindowsXP bringt eine kontinuierliche Datenübertragungsrate von 8-9 MB/s. Von Suse 10.1 mit anderer wlan Verbindung (liegt an den Treibern) ist es deutlich langsamer. Unter WinXP benutze ich FritzBoxWlan Router und WlanUSB-Stick.

Grüße Gerd

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks