Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 25. März 2006, 11:42

(gelöst) NSLU2 im Netzwerk wieder finden nach Neustart

Suche schon den ganzen Mogen im Community nach einer Lösung wie mein Laptop die NSLU2 nach Neustart wieder findet.
Volgendes:
Netzwerk Arbeitsgruppe überall gleich
NSLU2 an Fritzbox - LAN 2, DHCP ein

Backup Rechner WIN XP Prof:
findet die NSLU2 - Feste IP am D-Link DI-714P+
Chef Rechner WIN XP Prof:
findet die NSLU2 - Feste IP am D-Link DI-714P+

D-Link DI-714P+ DHCP aus, läuft als Switch
Laptop Rechner WIN XP Home;
Mit LAN an D-Link DI-714P+ angeschloßen

Die Netzwerk Verbindung muß ich immer mit dem Passwort Bestätigen,
kann mann das ändern so wie bei den anderen Rechnern?

Anzeigen

2

Samstag, 25. März 2006, 13:35

wie wäre es, wenn Du einfach ein Batch schreibst und in den Autostart legst.

Bsp:

Quellcode

1
 net use z: \\deinpfad\hier deinpasswort /user:deinUser /persistent:no
http://www.dachbox4you.de Dachboxen und Dachträger in Darmstadt und Rhein-Main einfach mieten

Anzeigen

3

Samstag, 25. März 2006, 14:46

Batch

Da ist wieder so ein Problem von mir wie mache ich ein Batch und mit was?

wilddog1806

Schüler

Beiträge: 103

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. März 2006, 17:07

hi,

eine batch datei nennt man eine textdatei in der mehrere befehle abgearbeitet werden. sie bekommt die endung .bat oder .cmd

am besten du benutzt den editor/notepad und erstellst eine txt datei, hier kopierst du die befehlszeile rein die marco dir vorgegeben hat.

könnte z. bsp. so aussehen:
net use z: \\nas02\share (passwort) /USER:admin /persistent:no

anschliessend die datei umbennen in von Datei.txt in Datei.bat, wenn du sie danach noch mal editieren willst musst du sie mit rechtsklick und bearbeiten öffnen. die datei wird mit doppelklick ausgeführt.

gruss

wilddog

5

Sonntag, 26. März 2006, 11:04

Netzwerk

Vielen Dank für den Tipp.
Aber liegt das Problem am WIN XP Home?

6

Montag, 27. März 2006, 20:50

Zitat von »eluprich«

Vielen Dank für den Tipp.
Aber liegt das Problem am WIN XP Home?


ja, leider ist Home nicht in der Lage, Netzwerkpasswörter zu speichern, dafür gibts ja schließlich die Pro-Version :)
http://www.dachbox4you.de Dachboxen und Dachträger in Darmstadt und Rhein-Main einfach mieten

Social Bookmarks