Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nimble

Anfänger

  • »nimble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

1

05.01.2007, 12:03

Unslung mit Windows Vista

Hallo zusammen, ich melde mich hiermit wiedermal zurück.
Ich eröffne diesen Tread für den Erfahrungsaustausch von Vista Einsteigern

Wie Ihr an der bei mir laufenden Firmware unschwer erkennen könnt (V2.3R25-uNSLUng-4.20-beta), läuft mein NAS nun schon fast ne ewigkeit ohne Probleme.

Nun habe ich mein erstes Vista in Betrieb genommen, mit der schmerzenden ekrenntniss, dass all meine Daten hinter Schloss und Riegel liegen. Windows Vista und die Samba Version scheinen eine andere Authentifikation zu verwenden. Ich frag mich jetzt wie ich die zwei dazu bringe sich zu verstehen.

Einen Ansatz habe ich bereits gefunden, welchen ich gleich versuchen werde:
http://www.linux-watch.com/news/NS4434907782.html

Nun frag ich mich ob ein Frimwareupgrade die Sambaverion 3 bringen würde, und mit welchen Problemen ich bei einem solch riesigen Versionssprung rechnen muss.

Erstmal Danke für euer Interesse und eure Erfahrungsberichte

Anzeigen

vindelikus

Anfänger

Beiträge: 39

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Manching

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

2

05.01.2007, 20:12

Hi nimble,
bei mit läuft DebianSlug auf dem NSLU2 mit Samba in der Version 3.0.23d. Der Zugriff von Vista RC1 auf die Freigaben des NSLU2 hat nur ein sehr kleines Problem: beim ersten Zugriff akzeptiert er das Passwort nicht. Wenn ich den Explorer nochmal schliesse und neu öffne, dann geht's wunderbar.

Gruß
Roland

Anzeigen

nimble

Anfänger

  • »nimble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

3

06.01.2007, 01:45

Also ich habe die Anleitung hinter dem bereits geposteten Link befolgt und die Authentifizierung entsprechen umgestellt. Seither funktioniert mein Anmeldeskript wieder wunderbar und ich habe zugriff auf meine Daten :-)

Kennt sich jemand mit den verschiedenen Authentifizierungsmethoden aus und kann mir sagen ob die einte oder andere sicherer ist? Obwohl das in meinem Home-LAN wohl kaum relevant ist.

Social Bookmarks